Beitrittsbereit? Handmade bei Amazon Öffnet für Unternehmen


Beitrittsbereit? Handmade bei Amazon Öffnet für Unternehmen

Der Start von Amazon Handmade-Arts-and-Crafts-Marktplatz, handgefertigt bei Amazon, bedeutet, es gibt einen neuen Herausforderer für die ursprüngliche Online-Heimat von handgemachten Waren, Etsy- aber es stellt auch einen neuen Umsatz Gelegenheit für Handarbeitsunternehmen, die zusätzliche Verkaufskanäle suchen.

Handmade at Amazon hat bereits mehr als 80.000 Produkte von Handwerkern in mehr als 60 Ländern, aber es ist nicht zu spät, sich für den Verkauf mit der neuen Plattform zu bewerben. Handmade at Amazon akzeptiert ausschließlich handgefertigte Produkte aus den Kategorien Schmuck, Kunst, Küche, Esszimmer und Möbel. Handwerker Waren sind kostenlos aufgelistet, aber Amazon Gebühren eine 12-prozentige Vermittlungsgebühr zur Deckung der Kosten für die Verarbeitung, Vermarktung und Versand von Artikeln durch Handmade verkauft.

"Handwerker füllen ein Antragsformular, wo wir sie nach ihren Artikeln fragen , Produktionsmethoden, Arbeitsplatz und ihr Geschäft ", sagte ein Vertreter von Amazon Mobby Business. "Jede Anwendung wird von einem Mitglied unseres Teams überprüft, um sicherzustellen, dass die Handwerker und ihre Artikel unsere Definition von handgefertigt erfüllen."

Die neue Plattform zielt darauf ab, die Verkäufer mit ihren Kunden persönlich zu verbinden, vor allem durch handwerkliche Profile, darunter die Künstlerstandort sowie Details über ihren Arbeitsplatz und wie ihre Produkte hergestellt werden. Es gibt keine Beschränkungen, wo Handwerker ihre Waren verkaufen können, dh Besitzer von Geschäften auf Etsy oder anderen Plattformen können ebenfalls in den Handgefertigten Marktplatz einsteigen.

Amazon behauptet, dass Handmade den Händlern alle 285 Millionen aktiven Amazon-Kunden zur Verfügung stellt Es bleibt abzuwarten, wie engagiert Amazon.com-Nutzer in diesem neuen Markt für handgefertigte Waren sein werden. Letztes Jahr hat Etsy laut Etsy-Daten 21 Millionen Kunden mit weniger als 2 Milliarden US-Dollar für Originalprodukte ausgegeben.

Etsy-Chef Chad Dickerson verteidigte den Rasen seines Unternehmens mit 10 Jahren Erfahrung und der Unterstützung, die Etsy seinen Handwerkspartnern bietet .

"Wir glauben, dass wir die beste Plattform für kreative Unternehmer sind und sie befähigen, zu ihren eigenen Bedingungen erfolgreich zu sein", sagte Dickerson gegenüber Mobby Business in einer Erklärung. "Etsy hat ein Jahrzehnt Erfahrung darin, die Bedürfnisse von Künstlern und Verkäufern zu verstehen und sie so zu unterstützen, wie es kein anderer Marktplatz kann. Unsere Plattform zieht [mehr als] 21 Millionen durchdachte Verbraucher an, die einzigartige Waren entdecken und Beziehungen zu den Menschen aufbauen wollen und verkaufe sie. "

Wie auch immer, die Markteinführung von" Handmade at Amazon "bedeutet, dass es für Bastler und Kunsthandwerker einen weiteren großen Veranstaltungsort gibt, um ihre hausgemachten Produkte zu vermarkten und zu verkaufen.


Riskantes Geschäft: Top 7 Sorgen der heutigen Geschäftsinhaber

Riskantes Geschäft: Top 7 Sorgen der heutigen Geschäftsinhaber

Sie können kein Unternehmen gründen, ohne Risiken einzugehen. Klassische Startup-Herausforderungen wie mangelndes Marktinteresse, wirtschaftliche Schwankungen und mangelnde Öffentlichkeitswirkung sind neue Herausforderungen, denen sich neue Unternehmer stellen müssen. Aber die Geschäftswelt hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert, und moderne Geschäftseigentümer müssen sich heutzutage modernen Hindernissen stellen.

(Geschäft)

Erfolgreiches Malen auf einer leeren Leinwand

Erfolgreiches Malen auf einer leeren Leinwand

Mein Weg zu Absolut Art war eher ein Klettergerüst als eine Leiter. Ich habe das Glück, viele Orte nach Hause zu rufen - Antwerpen, Nairobi, Genf, New York, Hongkong -, in denen ich gelebt und / oder gearbeitet habe. Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Innovation. Ich zog nach Amerika, um an der Columbia University Sprache und Anthropologie zu studieren, und wurde Richter am Obersten Gerichtshof, wo ich für Oberrichter Roberts rede.

(Geschäft)