Autonomie hält Mitarbeiter zufrieden, Studie findet


Autonomie hält Mitarbeiter zufrieden, Studie findet

Entgegen der landläufigen Meinung macht ein schwieriger Job die Mitarbeiter nicht unglücklich. Wenn man jemanden diktiert, wie er diese schwierige Arbeit macht, stört dies die Mitarbeiter am meisten, findet eine neue Studie.

Die Mitarbeiterzufriedenheit hängt direkt davon ab, wie viel Freiheit die Mitarbeiter haben, um ihre Arbeit auf ihre Weise zu erledigen. Wenn die Mitarbeiter für jede von ihnen getroffene Maßnahme und Entscheidung eine Genehmigung einholen müssten, wären sie ineffizient und könnten sogar zeitkritische Gelegenheiten verpassen ", schreibt der Studienleiter Greg A. Chung-Yan, Professor an der University of Windsor in Ontario. "Sie würden sich auch durch die Notwendigkeit eingeschränkt fühlen, eine Genehmigung einzuholen, und dies könnte sich negativ auf die Innovation auswirken."

Mit anderen Worten, die Mitarbeiter sind aufgrund ihrer Eigeninitiative erfolgreich und setzen ihre eigenen Fähigkeiten und Kreativität ein "

" Die Ergebnisse, die diesen Monat im Journal of Occupational Health Psychology veröffentlicht wurden, sind laut Maynard Brusman, Psychologe und Executive Coach bei Work Resources in San Francisco, nicht überraschend.

"Wenn die Motivation von innen kommt, sind die Menschen eher glücklich bei der Arbeit", sagt Brusman MobbyBusiness. "Sie werden bessere Leistungen erbringen, sich stärker engagieren und engagierter sein, wenn das, was sie tun, aus ihrem Kern kommt."

Brusman sagte, dass er Mitarbeiter finden würde, die sich für das, was sie tun, interessieren die eigene Perspektive - und dabei immer noch auf die übergeordneten Ziele des Unternehmens hinarbeitet - wird besser funktionieren als der "Zuckerbrot und Peitsche" -Ansatz.

Chung-Yan erkennt an, dass die Mitarbeiterunabhängigkeit zwar für zufriedenere Mitarbeiter sorgt, sich aber immer noch auf die Kernaufgabe des Unternehmens konzentrieren muss .

"Die Notwendigkeit von Arbeitskräften, die sich an ihre Arbeitsumgebung anpassen können und wollen, ist nichts Neues, und die richtige Auswahl und Bindung von Top-Talenten wird in der absehbaren Zukunft weiterhin eine Priorität für Organisationen sein", schreibt Chung-Yan. "Arbeitgeber müssen sich jedoch auch um die strukturellen, organisatorischen und verfahrenstechnischen Merkmale der Arbeit kümmern, um sicherzustellen, dass unnötige Zwänge wichtige Ermessensspielräume, die Arbeitnehmer ergreifen müssen, um sich an ihrem Arbeitsplatz anzupassen und zu fördern, nicht behindern."

Arbeitgeber-Identifikationsnummer ( FEIN): So erhalten Sie einen

  • So erhalten Sie eine Krankenversicherung für Ihr Unternehmen
  • Ihren ersten Mitarbeiter einstellen

  • 10 Schritte zum unternehmerischen Erfolg

    10 Schritte zum unternehmerischen Erfolg

    Melissa Thompson ist CEO der Talk Session . Nie war es für Jungunternehmer wichtiger, Risiken einzugehen. Während die Direktinvestitionen steigen und das Risikokapital sinkt, haben brillante junge Enthusiasten mit ungewöhnlichen Ideen unglaubliche Möglichkeiten, die Welt zu verändern. Trotz der großen Schlagzeilen von Start-ups zeigt ein aktueller Bericht der Kauffman Foundation, dass Die Zahl der Start-ups ging von 12 Prozent aller Unternehmen in den 1980er Jahren auf jetzt weniger als 8 Prozent zurück: der niedrigste jemals registrierte Wert.

    (Geschäft)

    Welche Regierungsformulare sind für Neueinstellungen erforderlich?

    Welche Regierungsformulare sind für Neueinstellungen erforderlich?

    Nach der Einstellung gibt es mehrere Dokumente, die neue Mitarbeiter ausfüllen müssen, bevor sie anfangen können, für ihren neuen Arbeitgeber zu arbeiten. Die Formulare sollen die Berechtigung zur Arbeit in den Vereinigten Staaten verifizieren, Sozialversicherungsnummern erhalten und bestimmen, wie viel Einkommensteuer von ihrem Einkommen einbehalten werden sollte.

    (Geschäft)