Leadership Lessons: Helfen Sie Ihrem Team, den besten Schritt vorwärts zu gehen


Leadership Lessons: Helfen Sie Ihrem Team, den besten Schritt vorwärts zu gehen

Es gibt keinen "richtigen" Weg, ein Unternehmen zu führen. Die Führungskräfte von heute haben eine Menge Weisheit, um über die Verwaltung der modernen Arbeitskräfte zu informieren, da sich jeder auf seine eigene Weise der Führung nähert. Jede Woche teilt Mobby Business eine Führungslektion von einem erfolgreichen Geschäftsinhaber oder Geschäftsführer.

  • Der Führer: Randy Wright, Präsident von Cottman Transmission und Total Auto Care
  • Zeit in der aktuellen Position: 5 Jahre
  • Randy 's Philosophie: "Geben Sie Ihren Mitarbeitern viele Möglichkeiten, sich in ihren Verantwortungsbereichen zu beweisen und zu glänzen."

Um als eine große Führungspersönlichkeit zu dienen Es ist wichtig, mit gutem Beispiel voran zu gehen. Ein denkwürdiger Moment in meiner Karriere war, als mir der Vorstandsvorsitzende von Western Auto einmal sagte: "Unternehmen sind keine Gebäude, Beleuchtung, Strategien oder Formate. Unternehmen sind Menschen, die respektiert, genährt und in ihren Geschäftsbereichen führend sein sollten . " Ich nahm diesen Rat sehr ernst, als ich ihn das erste Mal hörte.

Eine weitere Erfahrung, die viele meiner Führungsentscheidungen bestimmt, stammt von einem Erwachsenen-Karate-Kurs, dem ich vor einigen Jahren beigetreten bin. Während meines Trainings lernte ich viele japanische Wörter, einschließlich "Osh", was bedeutet "mutig vorwärts zum Neuen und Unbekannten gehen". Ich habe das Gefühl, dass diese Erfahrung ein regelmäßiges Ereignis für jeden Anführer ist, der das Beste für sein Team will.

Mit diesen Worten sollte ein Anführer dieses Gefühl von Risiko und Unbehagen annehmen und sich für die Verbesserung des Teams einsetzen. Immer und immer wieder habe ich gesehen, dass, wenn man in jeder Situation, sei es bekannt oder unbekannt, seinen besten Fuß nach vorne bringt, auch unabsichtlich deinen Mitarbeitern beibringt, wie sie eines Tages Führer sind.


Halte die Blumen! Was Ihr Assistent wirklich will

Halte die Blumen! Was Ihr Assistent wirklich will

Fast alle Führungskräfte sind sich einig Job wäre viel schwieriger ohne die helfende Hand von ihren Assistenten, eine neue Studie findet. Forschung von Personalamt OfficeTeam ergab, dass 94 Prozent der leitenden Manager glauben, dass ihre administrative professionelle ist wichtig für ihren Erfolg bei der Arbeit, und mehr als 90 Prozent - ein Anstieg von 25 Prozentpunkten seit 2005 - denken, dass Support-Mitarbeiter die Anerkennung verdienen sollten, die sie während des Administrative Professionals Day der nächsten Woche verdienen.

(Führung)

Leadership Report Card: Warum die meisten Manager kein 'A' bekommen

Leadership Report Card: Warum die meisten Manager kein 'A' bekommen

Die Schuljahreszeit ist in vollem Gange und die Schüler haben überall in ihren unbeschwerten Sommertagen für Hausaufgaben, Tests und Noten gehandelt. Während für diese Schulkinder die offiziellen Ausweise noch einige Monate entfernt sein mögen, hören die Leistungsbeurteilungen nie in der Geschäftswelt auf - und die Angestellten sagen, dass ihre Chefs noch etwas verbessern können.

(Führung)