Unternehmergeist brennt am hellsten in Minderheit Studenten


Unternehmergeist brennt am hellsten in Minderheit Studenten

Die Motivation unter den Studenten, Unternehmer zu werden, wenn sie älter werden, nimmt mit zunehmendem Alter ab, wie neue Forschungsergebnisse zeigen.

Eine Gallup-Hope-Studie hat gezeigt, dass der Wunsch der Schüler, ein eigenes Unternehmen zu gründen, unter den Oberschülern niedriger ist Mittelschüler, und sinkt mit jeder Klassenstufe. Insbesondere sagen 51 Prozent der Kinder in den Klassen 5-8, dass sie planen, ihr eigenes Geschäft zu gründen, verglichen mit nur 33 Prozent von denen in Noten von 9-12.

Die Forschung fand heraus, dass der Unternehmergeist bei Minderheitsstudenten am lebendigsten ist . Etwa die Hälfte aller Studenten der ethnischen und ethnischen Minderheiten möchte ein eigenes Unternehmen gründen, nur 37 Prozent der weißen Studenten haben die gleichen Ziele. Insgesamt gaben 42 Prozent der Studenten an, ein Unternehmen zu gründen, verglichen mit 45 Prozent im Jahr 2011.

Zu ​​dem Rückgang beizutragen ist ein Mangel an realen Möglichkeiten, der Belegschaft beizutreten. Die Studie zeigt, dass nur 17 Prozent aller Schülerinnen und Schüler mindestens eine Stunde pro Woche arbeiten.

"Nur wenige junge Menschen haben wenig Erfahrung mit der Belegschaft, oder sie würden ihnen beim Aufbau einer "Studenten später in ihrem Leben", schrieben Forscher.

Schüler haben in der Schule Möglichkeiten, sich auf die Geschäftswelt vorzubereiten: 55 Prozent der Schüler gaben an, dass ihre Schule ihnen Geld und Bankgeschäfte beibrachte, 47 Prozent gaben an, dass ihre Schule Kurse anbietet Wie man ein Unternehmen gründet oder leitet.

Die Forscher sagten, dass es entscheidend ist, die 1,5 Millionen Studenten zu identifizieren, die früh- und kleinbetriebliche Unternehmen aufbauen und ihre unternehmerische Energie entwickeln können, wenn die Amerikaner davon ausgehen, den globalen Vorteil zu erhalten Entrepreneurship.

"Die Schaffung von Möglichkeiten für junge Unternehmer aus der Minderheit könnte eine dringend benötigte Grundlage bieten, um solchen Unternehmen zu helfen", schrieben die Gallup-Hope-Forscher.

Seit Kleinbus Unternehmen haben einen so großen Einfluss auf ihre Gemeinden, sagten die Autoren der Studie, wenn US-Gemeinschaften blühende Orte zum Leben und Lernen in die Zukunft sein sollen, braucht Amerika eine Strategie, die Investitionen in seine jüngsten und hoffnungsvollsten Mitglieder einschließt - seine Jugend

Lehrer, Gemeinde- und Wirtschaftsführer und politische Entscheidungsträger sollten alle zusammenarbeiten, um die unternehmerischen Bestrebungen der Studenten zu fördern, sagte die Studie.

"Durch Beratungsgremien und individuelle Programme können Leiter lokale Bemühungen entwickeln, die den Studenten helfen, mit Mentoren in Kontakt zu treten Gemeinschaft, mit Lernmöglichkeiten wie Workshops oder Praktika, und mit Jobs, die ihnen helfen, ihre unternehmerischen Absichten mit den Erfahrungen zu vereinen, die sie brauchen, um ihre innovativen Ideen zu verwirklichen ", schrieben die Forscher.

Die Studie basiert auf Umfragen von 1.009 US-Studenten in den Klassen 5-12.

Ursprünglich veröffentlicht in MobbyBusiness.


So steigern Sie den Umsatz mit Sound

So steigern Sie den Umsatz mit Sound

Als Unternehmensinhaber können Sie mit Sound Ihre Marke vermarkten, den Umsatz steigern und mit Kunden in Kontakt treten. Es dauert nur 0,146 Sekunden für einen Menschen, einen Ton zu hören und zu interpretieren. Dies kann einen direkten Zugang zu den Emotionen eines Kunden ermöglichen und zu einer höheren Markenbekanntheit für Ihr Unternehmen führen.

(Geschäft)

4 Schritte zur Bearbeitung einer Kundendienstkrise

4 Schritte zur Bearbeitung einer Kundendienstkrise

Wo vorhanden Kunden gibt es Beschwerden. So sehr Sie hoffen möchten, dass niemand mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung jemals unzufrieden sein wird, Sie werden fast garantiert zumindest einigen Kunden begegnen, die nicht ganz zufrieden sind. Da Verbraucher zunehmend ihre Beschwerden äußern über Marken in sozialen Medien hat sich der Fokus auf die Art und Weise konzentriert, wie diese Marken auf Kundenbeschwerden reagieren, insbesondere in einem öffentlichen Forum.

(Geschäft)