10 Tipps zur Verbesserung der Produktivität bei der Arbeit


10 Tipps zur Verbesserung der Produktivität bei der Arbeit

Zwischen ständigen Besprechungen, Telefonaten und E-Mails kann es eine Herausforderung sein, produktiv zu bleiben. Die Wahrscheinlichkeit, produktiv zu bleiben, kann jedoch durch einige einfache Schritte zur Entlastung der Arbeitslast erheblich verbessert werden.

Adam Gurian, Präsident von Timex, bietet die folgenden Tipps für die optimale Nutzung der Arbeitszeit:

  • Act sofort in Telefonnachrichten - Wenn Sie eine Aufgabe in nur wenigen Minuten erledigen können, tun Sie es. Es ist eine Sache weniger auf Ihrer Liste zu tun, und Sie werden dieses unmittelbare Gefühl der Erfüllung haben. Wenn Sie sich zu viele kleine Aktivitäten aufstapeln lassen, spielen Sie den Rest des Tages auf.
  • Holen Sie sich einen Vorsprung vor morgen, indem Sie sich vorbereiten, bevor Sie heute das Büro verlassen - Die einfache Aufgabe, eine zu schreiben To-Do-Liste ist eine der effizientesten Methoden, um Ihre täglichen Arbeitsanforderungen zu verfolgen. Wenn Sie eine Liste für morgen ausschreiben, bevor Sie das Büro nachts verlassen, haben Sie sofort einen Vorsprung am nächsten Tag und sind bereit für Ihre neuen Prioritäten.
  • Sitzen Sie nicht den ganzen Tag an Ihrem Schreibtisch - Es ist wichtig aufzustehen, durch das Büro zu gehen und ein paar Minuten für eine "mentale Pause" zu nehmen. Diese kurzen Pausen werden Sie neu beleben und Ihnen helfen, auf lange Sicht produktiver zu sein.
  • Organisieren Sie Ihre Aufgaben - Indem Sie Ihren Arbeitstag so organisieren, dass Sie gemeinsam Ihre wichtigsten Prioritäten angehen, sparen Sie Zeit, sind effizienter und effizienter letztlich zu höherer Qualität der Arbeit. Indem Sie Ihren Tag mit der wichtigsten Aufgabe beginnen, erhöhen Sie Ihre Produktivität und sorgen für einen guten Start in den Tag.
  • Steh auf für deine Telefonanrufe - Es ist erstaunlich, wie einfach das Stehen ist Während eines Telefongesprächs wird der Anruf tatsächlich verkürzt und Sie sparen Zeit. Wenn Sie stehen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie im Leerlauf chatten, und Sie kommen schneller zur Konversation.
  • Halten Sie sich an einen Zeitplan - Wenn ein Meeting für eine Stunde geplant ist, tun Sie alles Mögliche halte es auf eine Stunde. Wenn Besprechungen erst einmal lange laufen, wirkt sich das direkt auf den Rest Ihres Tagesplans aus und wirkt sich auch auf Ihre Kollegen aus. Eine Reihe von Meetings, die lange dauern, haben den ganzen Tag über einen Schneeballeffekt. Wenn Sie nicht an einem Meeting teilnehmen müssen und einen dringlicheren Termin haben, fühlen Sie sich nicht schuldig, das Meeting zu verpassen.
  • Lernen Sie, nein zu sagen - Während jeder ein guter Teamplayer sein möchte Arbeit, Nein sagen ist manchmal das Richtige. Wenn Sie nicht die beste Person für eine Aktivität sind oder andere ausstehende Deadlines haben, können Sie ein Projekt ablehnen. Es ist jedoch immer von Vorteil, eine alternative Lösung oder einen alternativen Vorschlag zu haben, damit Ihre Mitarbeiter eine klare Vorstellung davon haben, was sie tun müssen, um ihre Projekte voranzutreiben.
  • Lassen Sie E-Mails nicht Ihren Tag übernehmen - Wir sind alle so daran gewöhnt, dass wir, sobald wir eine neue E-Mail in unserem Posteingang sehen, instinktiv darauf klicken, antworten und uns auf den Inhalt der E-Mail konzentrieren. Diese scheinbar winzigen Aktivitäten während des Tages können sich schnell zu großen Mengen an Zeit addieren, die nicht nur Ihren Tag vergessen lässt, sondern Sie auch von der Erfüllung Ihrer aktuellen Aufgabe ablenkt. Wenn du dich auf ein Projekt konzentrierst, sage dir, dass du deine E-Mails nicht für eine bestimmte Zeit abchecken wirst, damit du deine Aktivität durchmachst.
  • Nutze Facebook nicht im Büro - Soziale Netzwerke Medien sind ein Teil unseres täglichen Lebens. Um Zeit zu sparen, müssen Sie jedoch die Disziplin haben, keine großen Teile Ihres Tages damit zu verbringen, zu sehen, was Ihre Freunde über die neueste Filmveröffentlichung dachten oder was sie letzte Nacht zum Abendessen hatten. Viele Unternehmen sind dabei, Facebook im Büro zu verbieten, da es am Arbeitstag zu einer Belastung wird. Wenn Sie tagsüber auf Facebook sind, sollten Sie es nur für ein paar Minuten als "Pause" verwenden, denn wenn es zu einer regelmäßigen Gewohnheit wird, kann es leicht Ihren Tag übernehmen und die Arbeit beeinflussen, die erledigt werden muss.
  • Verwenden Sie Technologie - Es gibt erstaunliche Tools, die Sie im Büro verwenden können, um Sie produktiver zu machen und letztendlich Zeit während des Arbeitstages zu sparen. Verwenden Sie GoogleDocs, um mit Kollegen an Dokumenten zusammenzuarbeiten. Verwenden Sie Kalenderplanungstools, um Ihre Zeitpläne mit Kollegen zu synchronisieren. Verwenden Sie Skype für Videokonferenzen, damit Sie möglicherweise weniger Zeit für Meetings benötigen. Informieren Sie sich auch bei Ihrem IT-Team, ob es Vorschläge gibt, welche neuen Technologien verwendet werden können, um Zeit zu sparen. Sie können eine enorme Ressource nicht nur für Sie, sondern für die gesamte Organisation sein.


Therapie bei der Arbeit? Chefs Say Yes

Therapie bei der Arbeit? Chefs Say Yes

Bosse, die ihren Angestellten helfen, mit emotionalen Problemen umzugehen, sollten nicht viel Dankbarkeit oder Loyalität für ihre Bemühungen erwarten , zeigt eine neue Studie. Eine Studie in der aktuellen Ausgabe der Academy of Management Journal stellt fest, dass Untergebene, die eher bei Vorgesetzten als bei Kollegen Hilfe bei persönlichen und beruflichen Anliegen suchen, die Hilfe eines Chefs als Teil betrachten von ihren Managementverantwortlichkeiten, während Aufseher sie als gute Taten sehen, die weit über ihre Arbeitspflichten gehen.

(Allgemeines)

Warum Apple das Startup-Gefühl nie verloren hat

Warum Apple das Startup-Gefühl nie verloren hat

Mit mehr als 100 Milliarden US-Dollar Umsatz und mehr als 50.000 Mitarbeitern ist Apple, Inc. mit Exxon Mobil ins Schwanken geraten, um den Top-Hund-Titel als wertvollstes öffentliches Unternehmen der Welt zu gewinnen. Dabei hat es sich Hit für Hit hervorgetan, die Unterhaltungselektronik-Industrie revolutioniert und eine Kult-Anhängerschaft geschaffen.

(Allgemeines)