Warum entlassene Arbeiter oft nicht umziehen Sie


Warum entlassene Arbeiter oft nicht umziehen Sie

Auch wenn sie vielleicht einen Job brauchen, sind entlassene Mitarbeiter bereit, zu packen und in eine neue Stadt zu ziehen, so eine Recherche.

Eine neue Studie der Talent- und Karrieremanagement-Firma Right Management gefunden dass nur 14 Prozent der entlassene Mitarbeiter in diesem Jahr eine neue Position einzunehmen haben verlegt.

"Wachsende Beliebtheit in der Arbeit praktisch und die Tatsache, dass viele Unternehmen flexible Arbeitsmodelle sind umfassende, warum so wenige Mitarbeiter in der heutigen verlagern zuschreiben könnte enger Arbeitsmarkt“, sagte Monika Morrow, Senior Vice President für Karrieremanagement für Right Management.

Morrow, sagte die Störung, dass ein Wechsel auf einer Familie verursachen kann auch eine große Überlegung ist, warum viele Arbeitslose nicht bereit sind, um den Zug zu machen .

"Es gibt immer widersprüchliche Drücke , Sagte Morrow. „Die meisten Arbeitssuchende sind nur ungern holen und verlagern, vor allem für Mid-Level-Manager und Fachleute.“

Morrow Arbeitslose beraten Verlagerung unter Berücksichtigung ihrer Entscheidung mit ihren allgemeinen Zielen und Werten, um sicherzustellen, ausgerichtet ist.

"Verlagern mag für einige Leute eine schlechte Wahl sein, aber für andere ist es vielleicht ein wunderbares Abenteuer ", sagte sie. „Obwohl, wenn aus den falschen Gründen getan, Umzug könnte teuer werden und störend, das Gegenteil von dem, was Sie hoffen, zu erreichen.“

Morrow sagte, diejenigen, die in anderen Städten Positionen tun akzeptieren die meisten oft so tun, wenn das Angebot großzügig ist oder Die Chance ist überzeugend.

"Umsiedlung ist eine Tatsache des Lebens und ein gemeinsamer Aspekt der Flexibilität, die in der heutigen Belegschaft benötigt wird", sagte Morrow.

Die Studie basierte auf Daten von fast 7.000 Arbeitssuchenden in ganz Nordamerika Outplacement-Dienstleistungen der Firma in den ersten acht Monaten des Jahres 2012.


Der Tod hält New York Business Alive

Der Tod hält New York Business Alive

Drew Raphael, ein New Yorker der dritten Generation, hatte eine Liebe für Geschichte, einen Hintergrund in Vertrieb und Marketing und keine Arbeit. Also, was hat er getan? Er kaufte einen Leichenwagen, verkleidete sich selbst als Bestattungsunternehmer und fuhr herum, Leute in New York zu fahren, um die Szenen des Todes der berühmten und berüchtigten, natürlich zu besuchen.

(Geschäft)

Inklusion, Technologie Halten Sie Ihre Mitarbeiter auf Distanz

Inklusion, Technologie Halten Sie Ihre Mitarbeiter auf Distanz

Die Geschäftswelt hat seit langem eine Hassliebe mit flexiblen Arbeitsvereinbarungen. Fast 80 Prozent der Arbeitnehmer geben an, dass sie mehr Zugang zu flexiblen Arbeitsmöglichkeiten wünschen und diese nutzen würden, wenn es keine negativen beruflichen Konsequenzen gäbe, so ein Bericht der Georgetown University Law Center.

(Geschäft)