Employee Retirement Plans: Ein Leitfaden für Einkäufer


Employee Retirement Plans: Ein Leitfaden für Einkäufer

Es erfordert viel Planung und Vorbereitung, damit die Mitarbeiter ihre Ruhestandsjahre genießen können.

Die meisten Menschen wollen einen Punkt erreichen, an dem sie nicht jeden Tag zur Arbeit gehen müssen, wenn sie finanziell nicht in der Lage sind vorbereitet für diese Zeit, kann es nie kommen. Auch wenn die Belastung für die Arbeitnehmer darauf zurückzuführen sein könnte, dass sie genug für den Ruhestand gespart haben, glauben viele, dass Arbeitgeber diese Verantwortung teilen sollten.

Um den Mitarbeitern zu helfen, genügend Geld für ihre goldenen Jahre zu sparen, bieten viele Unternehmen einen Arbeitgeber- gesponserte Pensionsplan.

"Auf seiner grundlegendsten Ebene ist es ein Spar-Fahrzeug, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern anbieten können, die es diesen Mitarbeitern ermöglicht, für ihren Ruhestand auf einer Steuervorteil Basis zu sparen", sagte Chris Augelli, Vice President von Produktmarketing und Geschäftsentwicklung für ADP Retirement Services.

Anmerkung des Herausgebers: In Anbetracht eines Pensionsplans für Ihr Unternehmen? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen helfen, die für Sie richtige auszuwählen, verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, um Informationen von verschiedenen Anbietern kostenlos zu erhalten:

Mit Arbeitnehmerpensionsplänen legen die Arbeitnehmer einen Prozentsatz ihres Gehalts fest will in den Plan investieren.

"Es kommt direkt aus dem Gehalt des Angestellten, jedes Mal, wenn sie bezahlt werden", sagte Augelli gegenüber Mobby Business. "Es kommt automatisch vor Steuern und wird automatisch in den Plan investiert."

Linda Wolohan, eine Sprecherin der Investment-Management-Firma Vanguard, sagte, dass Ruhestandspläne für Angestellte in einer Vielzahl von Formen und Größen kommen können.

"Der Typ der Plan kann in Merkmalen variieren, und kann in Bezug darauf variieren, ob der Arbeitgeber alle Beiträge zum Plan leistet, der Mitarbeiter alle Beiträge zum Plan leistet oder ob es eine gemeinsame Anstrengung ist ", sagte Wolohan.

Gemeinsame Bemühungen finden statt wenn Arbeitgeber eine passende Beitragsoption anbieten. Meghan Murphy, eine Direktorin bei Fidelity Investments, sagte, dass viele Unternehmen zusätzlich zu dem Geld, das sie selbst investieren, auch ein passendes Programm anbieten, bei dem die Arbeitgeber einen bestimmten Prozentsatz des Arbeitnehmerbeitrags mit ihrem eigenen Beitrag zum Renteneintritt des Mitarbeiters decken Konto.

"Ein gemeinsames Spiel ist 100 Prozent auf den ersten 3 Prozent", sagte Murphy. Aber wenn man über diese 3 Prozent geht und zum Beispiel 5 Prozent beisteuert, würde der Arbeitgeber nur die 3 Prozent in dieser Art von Match zusammenbringen, sagte sie.

Mit der Unsicherheit in Bezug auf die soziale Sicherheit haben arbeitgeberfinanzierte Rentenpläne "In den letzten Jahren wurde Auguelli viel wichtiger", sagte Augelli.

"Die Menschen müssen wirklich die Verantwortung für ihre eigenen Ersparnisse und ihren persönlichen Ruhestand übernehmen, und es gibt keinen besseren Weg, das zu tun, als ein Arbeitgeber zu sein Sie einen dieser Pläne ", sagte Augelli.

Arbeitgeber haben viele Ruhestand Pläne von denen zu wählen, und jeder kommt mit Plus und Minus.

Für kleine Unternehmen, die meisten Beliebte Optionen sind 401 (k) -Pläne und Spar-Incentive-Match-Plan für Mitarbeiter Individuelle Retirement Accounts (EINFACHE IRAs).

Augelli sagte der SIMPLE IRA wurde speziell mit kleinen Unternehmen im Hinterkopf konzipiert, weil diese Pläne schnell, für eine kostengünstig. "Sie sind eigentlich eher eine Einheitslösung - grundlegend in ihrem Design, aber zu einem sehr vernünftigen Preis angeboten", sagte er. "Es ist wie ein Starter 401 (k) Plan."

Mit einem einfachen IRA-Plan müssen Arbeitgeber entweder übereinstimmende oder nicht-beitragende Beiträge leisten und müssen allen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, am Plan teilzunehmen. Darüber hinaus dürfen Mitarbeiter nur $ 11.500 pro Jahr auf das Konto einzahlen. Diese Pläne sind in der Regel für Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern verfügbar.

Kleine Unternehmen, die kein einfaches IRA anbieten, bieten typischerweise einen 401 (k) -Plan an. Augelli sagte, 401 (k) -Pläne bieten Arbeitgebern viel mehr Möglichkeiten und geben Angestellten die Möglichkeit, mehr Geld zu spenden - bis zu 17.500 Dollar pro Jahr.

"Ein 401 (k) -Plan bietet viel mehr Flexibilität", sagte Augelli. "Sie haben mehr Flexibilität in Bezug darauf, welche Arten von Mitarbeitern berechtigt sind, an dem Plan teilzunehmen, wie schnell die Arbeitgeberbeiträge an die Mitarbeiter gehen oder von ihnen verdient werden und Sie können mehr aufschieben."

Murphy sagte, dass ursprünglich 401 (k) s sollten eine ergänzende Quelle für Rentenfonds sein, da viele Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern auch eine Art Pensionsplan angeboten haben. In den letzten zehn Jahren haben jedoch viele Unternehmen ihre Rentenpläne abgeschafft, was eine größere Betonung auf die 401 (k).

"Es ist nicht mehr ergänzend", sagte Murphy. "Die 401 (k) ist für die Mehrheit der Amerikaner, die in den kommenden Jahren in Rente gehen werden, zum primären Sparfahrzeug geworden."

Wenn Arbeitgeber zwischen EINFACHER IRA und 401 (k) wählen, sollten sie die Größe ihrer Geschäft, sagte Augelli.

"Wenn das ein Geschäft mit fünf Angestellten oder weniger ist, [wird] EINFACHES IRA wahrscheinlich das rechte Fahrzeug für dich sein," sagte er. "Sie werden nicht viel Anpassungsbedarf haben, da Sie wahrscheinlich eine kleinere, jüngere Firma sind."

Augelli sagte, ADP schlägt Unternehmen in einem Wachstumsmodus mit mehr als fünf Mitarbeitern vor, die 401 (k ) planen, da es Ihnen "diese anpassungsfähigen Hebel gibt, die Ihnen helfen, Ihre Ausgaben zu verwalten, Ihnen bei der Verwaltung unterschiedlicher Mitarbeitergruppen auf unterschiedliche Weise helfen und auch die maximale Einsparungsmöglichkeit bieten."

Andere Rentenplanoptionen, aus denen Arbeitgeber wählen können enthalten Roth 401 (k) s oder IRAs. Bei diesen Plänen werden die Steuern auf Beiträge im Voraus bezahlt, wenn sie in das Konto investiert werden, und nicht, wenn sie im Ruhestand zurückgezogen werden.

Vereinfachte Arbeitnehmerrente (SEP) IRAs sind eine weitere Option, die Arbeitgeber haben. Nach Angaben des US-Arbeitsministeriums erlauben die SEP-Pläne den Arbeitgebern, für sich selbst und ihre Angestellten Geld auf Rentenkonten beiseite zu legen. Im Rahmen eines SEP leistet ein Arbeitgeber einen direkten Beitrag zu den traditionellen individuellen Ruhestandskonten (SEP-IRAs) für alle Arbeitnehmer.

Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorgepläne bieten den Mitarbeitern eine Reihe von Vorteilen. Der größte dieser Vorteile ist, dass es eine einfache Möglichkeit für sie ist, jetzt Geld für ihren Ruhestand zu sparen.

Mitarbeiter, die von Arbeitgeber-gesponserten Ruhestandsplänen profitieren, "werden bereit sein, wenn Pensionierung kommt", sagte Murphy. "Unser Ziel ist es, Menschen in den Ruhestand zu versetzen und denselben Lebensstil zu leben, den sie gewohnt sind, aber dazu müssen sie sparen", sagte sie.

Es gibt auch eine Reihe von Steuervorteilen, die viele mit sich bringen Pensionspläne für Angestellte. Augelli sagte, dass die meisten Ruhestandspläne Angestellten erlauben, Geld auf einer steuerfreien Basis beizutragen; das Geld wird nicht besteuert, bis es tatsächlich vom Konto abgezogen wird.

"Wenn sie also in Rente gehen und eine Auszahlung aus dem Plan vornehmen, werden sie zu diesem Zeitpunkt besteuert", sagte Augelli. "Die Annahme ist jedoch, wenn sie im Ruhestand sind, werden sie wahrscheinlich in einer niedrigeren Steuerklasse sein als zu dem Zeitpunkt, an dem diese Dollar zuerst verdient wurden."

Augelli sagte, dass der Beitrag Dollars gehen auf einer Vorsteuerbasis und werden von jedem einzelnen Gehaltsscheck investiert, und die Einkommen fangen an, zu verbinden.

"Diese Einnahmen haben Vorsteuer angesammelt, die ein riesiger, riesiger Vorteil ist," sagte er.

Indem er Vorsteuerdollar in Ihr Ruhestand Plan, sagte Wolohan, Mitarbeiter sparen nicht nur für den Ruhestand, sondern auch Senkung ihrer aktuellen zu versteuernden Einkommen.Sie sagte, weil das Geld in das Ruhestandskonto eingezahlt wird, bevor Steuern abgezogen wurden.

"Sagen Sie, verdienen Sie 30.000 $ ein Jahr und tragen 12 Prozent - oder $ 3.600 - zum Ruhestandplan Ihrer Firma bei, "sagte Wolohan. "Das reduziert Ihr gegenwärtiges zu versteuerndes Einkommen für das Jahr auf nur 26.400 $."

Die passenden Beiträge sind auch ein großer Vorteil für Mitarbeiter, die an einem Rentenplan teilnehmen.

"Wenn ein Arbeitgeber Ihnen einen passenden Beitrag anbietet, ist dies eines der wenigen Dinge im Leben, das wirklich kostenlos ist", sagte Augelli. "Das kann schnell zu einem schönen Beitrag werden, den sie in Ihr Ruhestandskonto einzahlen werden."

Da das Geld jeden Monat aus einem Gehaltsscheck kommt, bieten Arbeitgeber gesponserte Pensionspläne den Arbeitnehmern eine sehr einfache Möglichkeit, für sie zu sparen goldene Jahre, fügte er hinzu.

"Einsparungen in diesen Plänen sind einfach und machen die Unentschiedenheit daraus", sagte Augelli. "Es ist eine großartige Möglichkeit, in Ihre eigene Zukunft zu investieren."

Je früher in der Karriere die Mitarbeiter anfangen, diese Pläne zu nutzen, desto vorteilhafter können sie sein.

"Wenn Sie schon in jungen Jahren sparen , Sie können viel weniger von den Dollars sparen, die Sie in den Plan stecken, weil Sie einen so langen Zeithorizont haben, über den diese Dollar [Geld] verdienen werden ", sagte Augelli. "Setzen Sie diese Dollars ein, um für Sie zu arbeiten, und profitieren Sie von einem längeren Zeithorizont - und Sie müssen nicht einmal so viel Geld investieren, um ein gesundes Gleichgewicht zu erreichen."

Murphy sagte den Unterschied zwischen dem Beginn des Sparen für den Ruhestand im Alter von 25 gegenüber 35 ist enorm.

"Je früher Sie beginnen zu sparen, desto wahrscheinlicher werden Sie wahrscheinlich die Beträge erreichen, die notwendig sind, um in einem Ruhestand zu überleben, der 30 Jahre sein könnte", sagte Murphy.

Anmerkung des Redakteurs: Wenn Sie nach Informationen zu einem geeigneten Mitarbeitervorsorgeplan für Ihr Unternehmen suchen, nutzen Sie den Fragebogen unten, um Informationen von verschiedenen Anbietern kostenlos zu erhalten:

Während die Vorteile für die Angestellten ziemlich offensichtlich sind, sind Arbeitgeber gesponserte Pensionspläne auch sehr vorteilhaft für die Unternehmen, die sie anbieten.

Ruhestandspläne sind ein wichtiger Teil der Erhaltung und Gewinnung von Spitzenkräften, sagte Augelli Ruhestandspläne haben e "werden zu einem erwarteten Teil der Vergütungspläne", sagte Augelli. "Die Arbeitnehmer suchen einen Arbeitgeber, der ihnen Zugang zu einem Rentenplan bietet", fügte er hinzu.

Die Pläne sind besonders für Arbeitnehmer attraktiv, wenn sie einen entsprechenden Beitrag des Arbeitgebers enthalten.

"Es ist wirklich "Als ein Wert am Arbeitsplatz gesehen", sagte Murphy.

sicherzustellen, dass Mitarbeiter finanziell auf ihren Ruhestand vorbereitet sind auch Vorteile Arbeitgeber, indem sie ihnen die Möglichkeit, neue Mitarbeiter zu bringen, sagte Murphy. Sie sagte, Arbeitgeber-gesponserte Ruhestandspläne sind ein großer Teil der Arbeitsplanung eines Geschäftes.

Murphy sagte, ohne irgendeine Hilfe im Retten für Ruhestand, arbeiten viele Arbeitskräfte weiter für ihr Unternehmen, um einen Gehaltsscheck zu verdienen, der einen Arbeitgeber verletzt Chancen für die Einstellung neuer Mitarbeiter, die einige frische Ideen einbringen werden.

Viele Pensionspläne bieten Ausübungszeitpläne, die auch Arbeitgebern zugute kommen. Überstellungszeitpläne sind an übereinstimmende Beiträge gebunden und stellen sicher, dass Mitarbeiter, die das gesamte Geld, das ihr Arbeitgeber auf ihr Konto eingezahlt hat, wollen, nicht sofort ihr Geld nehmen und laufen. Augelli sagte, die Auszahlungspläne würden von den Unternehmen als Anreiz für ihre Mitarbeiter angesehen, im Unternehmen zu bleiben.

Ein typischer Ausübungszeitplan ist beispielsweise fünf Jahre. Jedes Jahr der ersten fünf Jahre, die der Angestellte für die Firma arbeitet, würde er oder sie 20 Prozent der zusammenpassenden Beiträge verdienen, sagte Augelli und fügte hinzu, dass, wenn ein Angestellter nach zwei Jahren gehen würde, er oder sie nur 40 Prozent bekommen würde von dem Geld, das der Arbeitgeber in das Ruhestandskonto beigetragen hatte.

"Sie würden diese 40 Prozent behalten, und die anderen 60 Prozent sind eine Verwirkung", sagte Augelli. "Es ist ein Kostenmanagement-Tool für den Arbeitgeber." Am Ende sagte Murphy, Ruhestandpläne bieten Arbeitgebern die Möglichkeit, ihren Angestellten zu helfen, den ersten Schritt in Richtung des Sparens für Pensionierung

zu machen "Wir wollen nicht, dass Leute in Rente gehen und sich ausschließlich auf die Regierung und Soziale Sicherheit verlassen müssen, um zu überleben , denn das deckt sicher nicht alles ab, was sie bis zu diesem Zeitpunkt verdient haben ", sagte Murphy. "Sie müssen das ergänzen können."

Damit Unternehmen sicherstellen können, dass sie und ihre Mitarbeiter das Beste aus ihren Rentenplänen herausholen, ist es jedoch entscheidend, dass sie einen Rentenplanungsanbieter finden, der alle Funktionen bietet, die sie benötigen. Während ein guter Preis und solide Anlageoptionen oberste Priorität haben sollten, wenn Sie sich für einen Altersvorsorgeanbieter entscheiden, möchten Unternehmen vielleicht einen Partner finden, der zusätzliche Vorteile bietet.

Damit kleine Unternehmen ein besseres Gefühl dafür bekommen, was einige davon tun Diese zusätzlichen Funktionen sind, Ruhestand Experten und Führungskräfte mit Mitarbeiter Ruhestand Pläne vorhanden waren einige Tipps, welche Funktionen zu suchen, wenn Sie einen Mitarbeiter Vorsorgeberater auswählen.

Reduziert die Verwaltungslast

Berücksichtigung der meisten Kleinunternehmer sind unglaublich beschäftigt, sollten sie nach einem Mitarbeiter Ruhestand Plan Anbieter suchen, die den gesamten Verwaltungsaufwand bewältigen und ihnen den Prozess leicht machen wird, sagte Augelli. Dazu gehört, dass die Stundungen automatisch aus jedem Gehaltsscheck herauskommen und ordnungsgemäß in die richtigen Investitionen eingezahlt werden, sagte Augelli.

"Diese Pläne können komplex sein, und sie können sehr zeitaufwendig sein konzentriert sich darauf, einen großen Teil Ihrer Verwaltungslasten abzubauen ", sagte Augelli. "Sie möchten jemanden auswählen, der diese Arbeit für Sie erledigt, der es leichter macht, weniger [Ihrer] Zeit in Anspruch nimmt und Sie konform hält."

Lerntools

Unternehmen sollten Suche nach einem Pensionsplan-Anbieter, der Bildungs-Tools bietet, um Mitarbeiter mit der entmutigenden Aufgabe des Sparen für ihren Ruhestand zu unterstützen, sagte Julia Missaggia, Director of Talent für die Kommunikationsfirma Brownstein Group.

"Wir wählten einen Rentenplan Anbieter, der online hat Taschenrechner, um unseren Mitarbeitern zu helfen, ihren Rentenbedarf einzuschätzen ", sagte Missaggia. "Diese sind jederzeit abrufbar und helfen unseren Mitarbeitern, fundierte Entscheidungen in Bezug auf ihre Konten zu treffen."

Online-Zugang

Missaggia sagte, Arbeitgeber sollten auch einen Altersvorsorgeanbieter wählen, der es den Mitarbeitern leicht macht, auf dem Laufenden zu bleiben auf ihren Rentenkonten.

"Wenn Sie nicht wissen, wie Ihr Konto funktioniert, wissen Sie nicht, welche Anpassungen vorgenommen werden müssen", sagte sie. "Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass unsere Pensionsplan-Website den Mitarbeitern detaillierte Informationen über die tägliche Performance ihres Portfolios bietet."

Keine Schmiergelder

Scott Swisher, Eigentümer von Shenandoah Valley Wealth Management, sagte, es sei wichtig, einen Pensionsplan zu finden Anbieter, der keine Kickback-Zahlungen von einer der Investmentgesellschaften, in die er investiert, erhält. Anstatt sich für Fonds zu entscheiden, die Mitarbeitern die größte Chance bieten, Geld zu verdienen, wählen Anbieter, die Kickbacks akzeptieren, oft Pläne, die ihnen die beste Chance geben, Geld zu verdienen, sagte er.

"Altersvorsorgeanbieter, die Kickbackzahlungen akzeptieren Investmentgesellschaften haben einen großen Anreiz, [diese] Investmentfonds in 401 (k) -Pläne aufzunehmen, denn wenn sie dies tun, verdienen sie mehr Geld ", sagte Swisher. "Plainand simple."

Vor-Ort-Besuche

Arbeitgeber sollten für einen Mitarbeiter Ruhestand Plan Anbieter suchen, die Vertreter zu Treffen mit den Mitarbeitern von Angesicht zu Angesicht, um sowohl den Ruhestand Plan und Ruhestand Prozess diskutieren, sagte Amy Gulati, Human Resources Business Partner bei der Outsourcing- und Recruiting-Firma Helios HR.

"Es erlaubt den Menschen, über den Plan des Unternehmens zu sprechen, aber auch über ihre Vorsorgeziele im Allgemeinen zu sprechen", sagte Gulati. "Es ist eine wirklich wohltätige Sache für Arbeitgeber zu tun und ist in der Regel sehr beliebt."

Automatisierung

Murphy sagte, eine nette Funktion einige Mitarbeiter Ruhestand Plan Anbieter bieten Automatisierung Tools. Zu diesen Tools gehören automatisierte Investitionsoptionen für Mitarbeiter, die nicht genau wissen, wo sie ihr Geld investieren möchten, und automatisierte Registrierungsoptionen, die automatisch alle neuen Mitarbeiter für den Ruhestandsplan registrieren, um sie zur Teilnahme zu ermutigen.

Darüber hinaus "gibt es eine automatische Erhöhung, die, sobald Leute im Plan sind und wirklich beitragen, ihnen hilft, ihre Ersparnisse jedes Jahr ein wenig zu erhöhen", sagte Murphy.

Mobile app

Es ist auch wichtig zu finden "Eine gute mobile Strategie macht es sehr einfach für die Menschen zu sparen", sagte Murphy. "Sie können dann auf ihrem Telefon oder Tablet auf ihre Konten zugreifen."

Ursprünglich veröffentlicht unter

Mobby Business .


Kunden lieben ein Underdog-Geschäft, Studie findet

Kunden lieben ein Underdog-Geschäft, Studie findet

Angeregt, Ihr kleines Unternehmen größer aussehen zu lassen als es ist? Vielleicht möchten Sie es noch einmal überdenken. Verbraucher ziehen es vor, von Unternehmen mit bescheidenen Wurzeln zu kaufen, wie eine neue Studie zeigt. 89 Prozent der Zeitstudenten wählten Produkte, deren Hintergrundgeschichte eine "Underdog" -Narrative enthielt.

(Geschäft)

Urlaubsmarketing-Ideen, die die Bank nicht brechen werden

Urlaubsmarketing-Ideen, die die Bank nicht brechen werden

Für kleine Unternehmen kann es etwas entmutigend sein, neue und sparsame Wege zu finden, während der Ferienzeit aufzufallen. Im Wettbewerb mit den großen Preisnachlässen und teuren Werbekampagnen von großen Einzelhändlern und großen Unternehmen können Sie sich fühlen, als wären Sie mit Kohle in Ihrem Strumpf.

(Geschäft)