Unterschreibe, dass deine Angestellten Geld stehlen


Unterschreibe, dass deine Angestellten Geld stehlen

Hat einen Angestellten, der niemals will Urlaub nehmen? Oder jemand, der nachts gerne nach Hause geht? Vielleicht möchten Sie sicherstellen, dass sie nicht gut sind. Die Finger der Angestellten sind klebriger als je zuvor, neue Forschungsergebnisse zeigen, und das sind zwei der Anzeichen, dass ein Mitarbeiter Geld von Ihrem Unternehmen stehlen könnte.

U.S. Der Diebstahl von Mitarbeitern stieg im Jahr 2012 mit 528 Fällen von Unterschlagung von mindestens 100.000 US-Dollar, einem Anstieg von 11 Prozent gegenüber 2011 und der höchsten Zahl in der fünfjährigen Geschichte der Studie durch die Sicherheitsberatungsfirma Marquet International.

Unter den untersuchten Fällen, der durchschnittliche Verlust betrug etwa 1,4 Millionen Dollar, wobei zwei Drittel der Diebstähle von Mitarbeitern begangen wurden, die Finanz-, Buchhaltungs- oder Buchhaltungspositionen innehatten. Darüber hinaus dauerte das durchschnittliche System, das am häufigsten die Ausstellung gefälschter oder nicht autorisierter Firmenschecks beinhaltete, fast fünf Jahre.

Und während fast 60 Prozent der Angestellten Diebe Frauen waren, veruntreuten männliche Täter im Durchschnitt fast dreimal viel wie Frauen, fand die Forschung. Glücksspiel war in einem Drittel der Fälle ein klarer Motivationsfaktor.

Christopher T. Marquet, CEO von Marquet International, sagte, er erwarte aufgrund der maroden Wirtschaft in den nächsten Jahren hohe Unterschlagungsraten.

Der Diebstahl von Mitarbeitern sei am Leben, wohlauf und floriere im aktuellen US-Geschäftsklima, sagte Marquet. Mit jedem Jahr scheinen die Veruntreuungsschemata, die wir sehen, immer größer zu werden.

Die Studie zeigt, dass unter den Staaten Iowa das höchste Risiko für Verluste durch Unterschlagung im Jahr 2012 hatte. Dem Hawkeye State folgte Hawaii, Rhode Island , Montana, Nevada, Wyoming, Illinois, Florida und Vermont.

Marquet International bietet verschiedene präventive Strategien an, um das Problem des Diebstahls von Mitarbeitern zu lösen:

  • Gewähren Sie keinem einzelnen Mitarbeiter Zugang zu allen Aspekten der Unternehmensfinanzen. Stellen Sie sicher, dass es eine Aufgabenverteilung in der Finanzabteilung gibt.
  • Wechseln Sie regelmäßig die Verantwortlichkeiten für das Buchhaltungspersonal.
  • Verlangen Sie, dass das Buchhaltungspersonal Urlaub und Freizeit nimmt. Unterdrücker nehmen oft wenig oder gar keine Ferien, um ihre Pläne zu verüben.
  • Buchhändlern nicht erlauben, Arbeit nach Hause zu nehmen.
  • Erfordern zwei Unterzeichner auf ausgehenden Schecks über einem bestimmten Nennbetrag. Die Unterzeichner sollten andere Personen als der Scheckvorbereiter sein.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die stornierten Schecks. Eine übliche Methode der Unterschlagung besteht in der Fälschung von Schecks. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sie an den Veruntreuer oder ihre persönlichen Verkäufer zu überweisen.
  • Pflegen Sie ungenutzte Schecks in einem Schließfach. Stellen Sie sicher, dass alle Schecks, Bestellungen und Rechnungen fortlaufend nummeriert sind und korrigieren Sie alle fehlenden.
  • Führen Sie regelmäßige und zufällige Audits durch. Besitzer sollten einen praktischen Management-Ansatz verfolgen, indem sie Zeit mit der Buchhaltungsabteilung verbringen.
  • Wissen Sie, wer Ihre Lieferanten sind. Oft erstellen Betrüger falsche Anbieter und reichen betrügerische Rechnungen zur Zahlung ein.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Gehaltsabrechnungen. Einige Veruntreuer stellen sich über das Gehaltsabrechnungssystem zusätzliche Gehaltsschecks und Boni aus.
  • Reklamieren Sie Kunden- und Lieferantenbeschwerden umgehend. Wenn Lieferanten nicht wie erwartet bezahlt werden, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass die Zahlungsprüfungen umgelenkt werden.
  • Führen Sie Vorbeschäftigungshintergrundprüfungen für alle Mitarbeiter mit treuhänderischen Aufgaben durch.
  • Die Personalabteilung sollte die Aufmerksamkeit auf den Mitarbeiter lenken Weinrebe und alle Vorschläge, dass jemand ein Spielproblem hat, sollten sofort angesprochen werden.
  • Strafverfolger, schaffen eine dauerhafte Aufzeichnung, die zukünftige Arbeitgeber finden können.

Die Daten in der Studie stammen aus einer Analyse von einzelnen Fällen von Mitarbeiterdiebstahl in der USA, in denen mindestens $ 100.000 unterschlagen wurden. Diese Fälle wurden im Kalenderjahr 2012 entweder öffentlich bekannt oder waren im Justizprozess aktiv


Das Geheimnis des Geschäftserfolgs? Rentabilität, keine Investoren

Das Geheimnis des Geschäftserfolgs? Rentabilität, keine Investoren

Wenn Sie ein Kleinunternehmer sind, der wegen eines kleinen Geschäftskredits abgelehnt wurde oder sich in letzter Zeit nur ein wenig angeschnallt fühlt, nimm dein Herz. Externe Investitionen in Ihr Unternehmen sind keine Prädiktoren für langfristigen Erfolg. Ein Darlehen (oder eine private Geldspritze von einem wohlhabenden Onkel) könnte derzeit das einzige sein, was zwischen Ihnen und dem Konkurs steht - aber wenn Sie ein wenig hängen können länger, Sie könnten besser dran sein.

(Führung)

Sie wollen also eine schlanke, durchschnittliche Startmaschine? So geht's.

Sie wollen also eine schlanke, durchschnittliche Startmaschine? So geht's.

Du musst dein Geschäft nicht mit einem knappen Budget betreiben oder aus der Garage deiner Eltern, um ein schlankes Startup zu haben, sagt Unternehmer Eric Ries. Lean Startups sind mehr über Ihre Sicht, Prozess und Produkt als über die Größe des Topfes, aus dem Sie zeichnen. Und man braucht eine neue Art von unternehmerischem Manager.

(Führung)