6 Schlechte Karriere Gewohnheiten dieses Jahr zu brechen


6 Schlechte Karriere Gewohnheiten dieses Jahr zu brechen

Büroleben bedeutet, eine Menge der gleichen Aufgaben wiederholt zu erledigen und sich in eine Routine einzuleben. Du denkst vielleicht nicht zweimal über deine Arbeitsgewohnheiten nach, aber bestimmte Arten, Dinge zu tun, können deine Produktivität beeinträchtigen und sogar deinen professionellen Ruf schädigen.

"Die Leute sind so beschäftigt mit ihrer Routine, dass sie manchmal aufhören zu analysieren um sie herum ", sagte George Levin, CEO und Mitbegründer von GetIntent, einem Unternehmen für Werbetechnologie. "Sie können keine Ursache-Wirkungs-Beziehungen sehen und können die gleichen Fehler machen, ohne daran zu denken, was sie verursacht."

Wenn Ihr Neujahrsvorsatz Ihre Karriere verbessern soll, sind hier sechs gemeinsame Maßnahmen, die Sie in der Eliminierung beseitigen sollten kommendes Jahr. [ Siehe Related Story: 9 Career-Boosting-Gewohnheiten, die Sie 2017 annehmen sollten ]

Meetings brauchen zu viel Zeit mit zu wenig Wert, sagte Andrew Filev, Gründer und CEO der Wrike Projektmanagement-Software. Versuche 2017, diese Gewohnheit zu beenden und treffe Meetings, die wichtig sind.

"Ich möchte lieber meinen Kalender voller zehn 15-minütiger Einzelgespräche haben, in denen wir Entscheidungen treffen und mit klaren Aktionspunkten gehen, als eine zweistündige Teambesprechung, die zu weniger Klarheit und Verwirrung führt, als die Leute, mit denen man eintrat ", sagte Filev.

Er schlägt vor, klare Ziele zu setzen und alle Informationen zu bringen, die man für Entscheidungen braucht.

Kluge Arbeiter wissen es besser, als Gerüchte über ihre Kollegen zu verbreiten, aber viele Leute werden in das gelegentliche Spiel von "Er sagte, sie sagte" im Büro hineingezogen. Oder vielleicht trägst du nicht zu den Gesprächen bei, aber du hast aufmerksam zugehört, als jemand anderes eine saftige Geschichte erzählt hat. Sie verbringen die meisten Ihrer wachen Stunden mit diesen Personen, so ist es nur natürlich, dass sie ab und zu Gegenstand von nicht-professionellen Gesprächen sein würden, richtig? Nicht unbedingt, sagte Cristin Sturchio, Global Head of Talent bei Business Research Company Third Bridge.

"Sie könnten denken, dass jeder es tut und es keine große Sache ist, [aber] Bürogeschwätz ist schädlich", sagte Steffi Mobby Business. "Wenn Sie sich mit Gerüchten abstimmen, wird Ihr Ruf leiden, weil die Leute wissen, wer die Klatschmäuler in einer Firma sind und ihnen nicht vertraut wird. Außerdem, wenn jemand mit Ihnen über jemanden spricht, worüber denken Sie?" Wenn du nicht da bist, sei mutig und sag den Leuten höflich, dass sie aufhören sollen zu klatschen. "

Multitasking ist manchmal unvermeidlich, aber es macht oft Sie insgesamt weniger produktiv: Wenn Sie Ihr Gehirn wie ein Firehose behandeln, der Ihre Eingabe auf alle Ihre Projekte auf einmal sprüht, verdünnt es die Auswirkungen, die Sie auf eine von ihnen, sagte Filev .

Er stellte fest, dass eine gute Möglichkeit, mehrere Projekte gleichzeitig zu bearbeiten, darin besteht, Ihre Zeit zu verwalten, Ablenkungen zum Schweigen zu bringen und definierte Zeitblöcke zu verwenden, um sich auf Ihre verschiedenen Initiativen zu konzentrieren.

"Das sind kleine Gewohnheiten Alles erledigt: Eine E-Mail während einer Telefonkonferenz beantworten oder auf Chats zu einem Projekt während eines Meetings über ein anderes antworten ", so Filev. "Es bringt deinen Fokus und dein kreatives Denken um."

Den Stress oder die Langeweile einer unerwünschten Aufgabe abzubauen, indem man eine Pause einlegt, um etwas zu tun, was man mehr genießt, ist eines der einfachen, aber schuldigen Vergnügen. Prokrastination könnte Ihnen jedoch mehr schaden, als Ihnen bewusst ist.

"Es sorgt dafür, dass Sie Stunden und Wochenenden arbeiten, Ihren Stress erhöhen und Sie vielleicht sogar in ungesunde Entscheidungen wie Rauchen oder Stress-Essen drängen", sagte Filev. "Also, brechen Sie dieses Jahr die Gewohnheit ab und sehen Sie großartige Ergebnisse."

Du hast sie in Filmen und Fernsehsendungen gesehen und wahrscheinlich sogar selbst kennengelernt: die Leute, die das Wort des Chefs als Evangelium nehmen und es nie wagen, anderer Meinung zu sein. Saugen und dem Chef genau erzählen, was er oder sie hören möchte, mag eine kluge Strategie sein, um auf der guten Seite des Managements zu bleiben, und Sie sollten Ihren Manager unterstützen, wenn Sie wirklich mit seiner Herangehensweise einverstanden sind. Aber die Wahrheit ist, niemand mag einen Speichellecker.

"Was ist der Wert eines Angestellten, wenn er oder sie nichts auf den Tisch bringt?" sagte Ruslan Fazlyev, CEO der E-Commerce-Lösung Ecwid. "Unternehmen stellen verschiedene Personen für ihre einzigartigen Perspektiven und Fähigkeiten ein. Zögern Sie also nicht zu sprechen, wenn Sie denken, dass es einen besseren Weg gibt, sich mit etwas zu befassen."

Machen Sie Ihre Aufgaben auf die gleiche Weise, wie es schon immer gemacht wurde, ist der Tod des Fortschritts, sagte Filev. Treten Sie die Mentalität von "so haben wir es immer gemacht" ein und beginnen Sie das neue Jahr, indem Sie Ihre Prozesse genau betrachten und Zeit investieren, um sie zu verbessern.

"Es könnte ein bisschen mehr Arbeit sein Kurzfristig, aber auf lange Sicht kann es einen großen Unterschied für Ihre Arbeit und Ihr Glück machen ", sagte Filev.

Einige Quelleninterviews wurden für eine vorherige Version dieses Artikels durchgeführt.


10 Jobs, die Sie nicht kennen mussten Lizenzen

10 Jobs, die Sie nicht kennen mussten Lizenzen

Sie wissen bereits, dass Sie eine Lizenz brauchen, um einen Sattelschlepper zu fahren, aber wussten Sie, dass fast jeder dritte Beruf in den Vereinigten Staaten jetzt eine Lizenz benötigt? Das ist das Ergebnis einer Gruppe namens das Institute for Justice (IJ), eine gemeinnützige "Libertarian Public Interest Law Firm", die sich für die Bekämpfung unnötiger Hindernisse für die Arbeit einsetzt.

(Werdegang)

21 Gründe, warum Sie nicht befördert wurden

21 Gründe, warum Sie nicht befördert wurden

Wenn Sie lange Stunden investieren, treffen Sie alle Ihre Deadlines und haben Kunden und Kunden, die Sie lieben und immer noch nicht erreichen können Bei einer Promotion ist es vielleicht an der Zeit, darüber nachzudenken, ob dein Aussehen und deine Einstellung dich zurückhält. Unangemessene Kleidung, einen unprofessionellen Haarschnitt, eine ablehnende Haltung und andauerndes Klatschen sind nur einige der arbeitsbedingten Faktoren Ihre Chancen, auf der Karriereleiter aufzusteigen, laut einer neuen Studie von CareerBuilder.

(Werdegang)