Rampant Online-Kreditkartenbetrug führte mich zu einem Betrug-Free Payment Company


Rampant Online-Kreditkartenbetrug führte mich zu einem Betrug-Free Payment Company

Ich war schon immer fasziniert davon, wie die Dinge funktionieren: Elektronik auseinander nehmen, mit Legos bauen, mit Computern herumspielen, programmieren, hacken und vieles mehr. Geboren in Israel, trat ich der israelischen Luftwaffe bei und arbeitete als Netzwerk- und Sicherheitsexperte. Ich wuchs in diesem Bereich seit über 10 Jahren weiter und übertraf es, aber etwas fehlte.

Heute verlassen wir uns auf Online-Zahlungen für fast alles, von der Bestellung von Büchern oder Geschenken bis hin zur Bezahlung von Rechnungen. Aber tut die Technologie wirklich alles, was sie kann, um diese Zahlungen zu sichern, oder gibt es bessere Möglichkeiten, uns alle sicher zu halten?

Durch Token habe ich versucht, die Rolle der Technologie bei der Bereitstellung von Sicherheit für die eine Sache, die wir geben, zu untersuchen am häufigsten online: Zahlungsinformationen.

Meine Reise in die Zahlungssicherheit begann mit PayPal. Ich war einer der ersten und loyalsten PayPal-Nutzer und nutze es, wann immer ich online gehen konnte. Aber PayPal wird nicht auf jeder Website oder Checkout-Seite angeboten. und als eine Unvermeidbarkeit des Online-Shoppings wurde meine Kreditkarte von Websites abgeschöpft, auf denen PayPal keine Option war.

Meine Erfahrung mit Kreditkartenbetrug war der Auslöser für die Gründung von Token. Je mehr ich mich mit Zahlungsbetrug auseinandersetzte, desto enttäuschter wurde ich mit dem Ärger, der Frustration, der Verwundbarkeit und dem Verlust, den jeder Verbraucher durch Kreditkartenbetrug erleidet, trotz der Versicherung der Banken, dass sie auf unserer Seite sind.

Das Potenzial für Kredite Der Diebstahl meiner Karten änderte mein Einkaufsverhalten und veranlasste mich, an bestimmten Orten einzukaufen und andere zu meiden, was meine Beziehung zu Händlern störte. Das machte für mich keinen Sinn - Onlineshops oder Dienstanbieter sollten den Verbrauchern den besten Wert bieten, und das Sicherheitsunternehmen sollte diese Zahlungen sichern.

Eines der Hauptprinzipien der Datensicherheit lautet: "Wenn nicht möchten, dass Ihre Daten gestohlen werden, teilen Sie sie nicht an erster Stelle. " Das ist die Grundidee hinter Token. Anstatt sich auf die Sicherung von Händlern zu konzentrieren, sichert Token die Verbraucher und hilft ihnen, sich vor Kreditkarten-Diebstahl zu schützen.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten an jedem Ort, an dem Sie online oder sogar über das Telefon einkaufen, eine andere Kreditkartennummer verwenden Gib niemals deine Informationen weiter. Wenn ein Online-Shop jemals gehackt wurde, waren Ihre Kreditkarteninformationen nie da. Wir bieten unseren Kunden diese Sicherheit, indem sie ihnen helfen, ihre Finanzen zu kontrollieren und Betrug zu vermeiden.

Es war eine interessante unternehmerische Reise. Die Leute wollen nicht über Betrug oder Datenverstöße nachdenken; aber sobald sie passieren, ist alles hands-on deck. Ich denke, die jüngsten Verstöße gegen Equifax und Uber waren für viele Menschen ein Wendepunkt. Wir alle wollen uns fühlen, als ob wir die Kontrolle über unsere Finanzen und finanzielle Sicherheit haben, aber es ist nicht immer klar, wie wir das schaffen können. Je mehr Menschen über Token erfahren, desto mehr freuen sie sich über das Potenzial für ihre zukünftige Zahlung.

Über den Autor: Zohar Steinberg ist der Gründer und CEO von Token, einer in New York ansässigen Firma für Zahlungssicherheit um Ihnen und allen anderen zu helfen, ohne Zahlungsbetrug zu erleben.


Die Karriere, die an Popularität gewinnt: Unternehmertum

Die Karriere, die an Popularität gewinnt: Unternehmertum

Unternehmertum hat eine populäre Karrieremöglichkeit für Leute aus den ganzen Vereinigten Staaten geworden. Neue Forschung hat gefunden, dass die Zahl von Amerikanern, die in der Frühphasen-Unternehmertätigkeit beteiligt sind, die höchste ist, seit der Global Entrepreneurship Monitor (GEM) begonnen hat, das zu verfolgen Informationen im Jahr 1999> .

(Geschäft)

Zurückgeben: 4 Wege, die Ihr Unternehmen gut machen kann

Zurückgeben: 4 Wege, die Ihr Unternehmen gut machen kann

Konsumenten von heute, insbesondere Millennials, suchen mehr als nur ein Produkt der von ihnen unterstützten Marken. Sie wollen auch soziale Verantwortung und Unternehmensverantwortung. Für viele Unternehmen ändert sich dadurch, wie sie ihre Produkte an jüngere Generationen vermarkten. Aber hören Sie nicht beim Marketing auf.

(Geschäft)