Warum Mitarbeiter Teamwork hassen


Warum Mitarbeiter Teamwork hassen

Trotz der großen Bedeutung der Arbeit in Teams im Büro von den Angestellten ziehen es allein vor, neue Forschung zeigt.

Eine Studie von der Universität von Phoenix offenbarte, dass, während 95 Prozent von denen, die jemals in einem Team gearbeitet haben, Teamarbeit eine kritische Funktion am Arbeitsplatz, mehr als drei spielt - Quarter of employees arbeiten lieber alleine.

Ein Teil des Zögerns, mit anderen zu arbeiten, kann aus einer negativen Teamdynamik resultieren. Die Studie ergab, dass fast 70 Prozent der Angestellten zugeben, Teil einer dysfunktionalen Einheit gewesen zu sein. Insbesondere haben 40 Prozent derjenigen, die in einem Team am Arbeitsplatz gearbeitet haben, eine verbale Konfrontation zwischen den Teammitgliedern erlebt, während 15 Prozent eine Auseinandersetzung physisch gesehen haben.

Die Untersuchung ergab auch, dass 40 Prozent der Arbeiter als einer zusahen Ein Teammitglied gab anderen die Schuld für etwas, das schief gelaufen ist, und 32 Prozent haben mit Teammitgliedern zusammengearbeitet, die Gerüchte über einen anderen Mitarbeiter der Gruppe auslösten.

Ungeachtet der Schwierigkeiten, die sich aus der Arbeit in Teams ergeben, glaubt die Mehrheit der Mitarbeiter Teamwork ist eine kritische Fähigkeit, die alle neuen Arbeiter brauchen. Mehr als 60 Prozent der Befragten glauben, dass Zusammenarbeit und Teambildung, Konfliktlösung und Teammanagement zu den notwendigen Fähigkeiten für Schüler gehören, die heute aus der Schule kommen.

"Arbeitgeber und Studenten sollten erwarten, dass Bildung die Dynamik am Arbeitsplatz widerspiegelt, "sagte Bill Pepicello, Präsident der Universität von Phoenix.

Die Studie basierte auf Umfragen von mehr als 1.000 US-Einwohner über 18 Jahren.


Wie meine Schwester und ich eine millionenschwere Marke vor dem Abitur bauten

Wie meine Schwester und ich eine millionenschwere Marke vor dem Abitur bauten

Als meine Schwester Isabel und ich vor vier Jahren beschlossen, unsere selbstgemachten Badebomben auf einer lokalen Kunstmesse zu verkaufen, hatten wir keine Ahnung, dass unser lustiges Projekt zu einem Boom werden würde Business (wörtlich). Wir haben schon immer gerne Badebomben benutzt, aber wenn eine Bombe sich auflösen würde, hätten wir das Gefühl, dass etwas fehlt.

(Geschäft)

DIY PR: 10 Public Relations-Lösungen für kleine Unternehmen

DIY PR: 10 Public Relations-Lösungen für kleine Unternehmen

Ein neues Unternehmen muss die Information erhalten, dass es nicht nur existiert, sondern auch Dienstleistungen und Produkte, die die Verbraucher benötigen. Selbst etablierte Unternehmen müssen neue Kunden und Kunden kontinuierlich vermarkten und anziehen. Einige Unternehmen haben Marketing-Abteilungen oder outsourcen zu Marketing-Unternehmen, um dies zu erreichen.

(Geschäft)