Die Einstellung der Amerikaner zum Konsum kann sich verschieben


Die Einstellung der Amerikaner zum Konsum kann sich verschieben

Vermarkter, die versuchen, den Puls der Einkaufspräferenzen der amerikanischen Konsumenten zu halten, möchten vielleicht eine neue Umfrage in Betracht ziehen mehr mit der Substanz als mit dem Schein beschäftigt.

Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des Mini-Autoherstellers Smart USA und Harris Interactive, die herausfanden, dass die Mehrheit der befragten Amerikaner Smarts und Substanz gegenüber gutem Aussehen oder auffälligen materiellen Besitztümern bevorzugt

Die Umfrage, die im Dezember online durchgeführt wurde und mehr als 2.000 amerikanische Erwachsene umfasste, fand heraus, dass 88 Prozent - jung und alt, männlich und weiblich - es vorziehen würden, einen intelligenten und philanthropischen Menschen über jemanden zu treffen, der einfach attraktiv ist .

Die Umfrage ergab auch Folgendes:

  • Fast 7 von 10 (69 Prozent) Amerikaner würden es vorziehen, wenn ihr Ehepartner eine andere Sprache sprechen würde als Waschbrettbauch
  • Fast 3 von 5 (59 Prozent) Amerikaner würden lieber ihren Partner gewinnen 20 I.Q. Punkte als 20 Pfund verlieren
  • Erstaunliche 95 Prozent der Frauen und 80 Prozent der Männer würden es vorziehen, jemanden zu treffen, der schlau und menschenfreundlich ist wie Reese Witherspoon oder George Clooney als jemand mit einem hübschen Gesicht wie Megan Fox oder Alex Rodriguez

Die Umfrageteilnehmer gaben ebenfalls an, dass ihre Tage des Überkonsums gezählt werden können.

  • 97 Prozent der Amerikaner glauben, dass mindestens einige der Gegenstände in ihrem Haushalt Müll sind (dh sie könnten ihn leicht loswerden)
  • Fast jeder zehnte (9 Prozent) Amerikaner glaubt, dass er sich mit einer vollen Hälfte seiner Sachen trennen kann.
  • 9 Prozent der Amerikaner glauben, dass 51-100 Prozent der Artikel in ihrem Haushalt Schrott sind

"Die Tatsache, dass a Die Mehrheit der Amerikaner ist sehr daran interessiert, ihre Lebensstile richtig zu bemessen und intelligente Entscheidungen zu treffen zeigt, warum smart heute so attraktiv ist ", sagt Tracey Matura, Geschäftsführerin von smart USA. "Die Leute überdenken, ob" Größer "tatsächlich besser ist und sich stattdessen auf den Wert konzentriert. Sie untersuchen, wie sie das Durcheinander in ihrem Leben reduzieren können, sei es bei der Wahl ihres Fahrzeugs, zu Hause oder bei anderen Einkäufen, also haben sie weniger, bessere Dinge anstatt einfach mehr, mehr, mehr. Und schlau ist der Beweis, dass gute Dinge in kleinen Paketen kommen. "


Langzeitarbeitslose enthüllen Kämpfe

Langzeitarbeitslose enthüllen Kämpfe

Wenn sie ihre Häuser verlieren, sich um ihre Familien ernähren müssen und sich an die Eltern wenden müssen, um ihr Einkommen zu erhöhen, sind dies einige der schwerwiegenden Folgen, die Millionen von Langzeitarbeitslosen in den USA zu bewältigen haben Eine Studie von CareerBuilder ergab, dass diejenigen, die seit mindestens einem Jahr arbeitslos sind, unter der langsameren Erholung der Arbeitsmärkte leiden.

(Allgemeines)

Seniorenberatung für Absolventen:

Seniorenberatung für Absolventen: "Lebe ein wenig"

Neue Absolventen, die Rat suchen, was als nächstes zu tun ist, werden überrascht sein, herauszufinden, was ihre Ältesten zu sagen haben: Habt Spaß. Das war es, was viele der Senioren, die für ein neues Buch interviewt wurden, jungen Leuten raten, dies zu tun, bevor sie zu ernst mit dem Leben wurden. Dieser Rat stammt von einigen der 1.

(Allgemeines)