Pinterest für Unternehmen: Alles, was Sie wissen müssen


Pinterest für Unternehmen: Alles, was Sie wissen müssen

Pinterest ist eine visuelle Social-Media-Plattform, die einem digitalen Scrapbooking in Kombination mit einer Online-Wunschliste ähnelt. Wenn Sie diese Plattform nicht für die Vermarktung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen nutzen, verpassen Sie sie. Mehr als 87 Prozent der Pinterest-Benutzer haben ein Produkt wegen der Website gekauft.

Bevor Sie sich anmelden und mit dem Pinning beginnen, sollten Sie alles über Pinterest für Ihr Unternehmen wissen.

Auf Pinterest Benutzer teilen und speichern Inhalte in virtuellen Sammlungen, die als Boards bezeichnet werden. Die meisten der 175 Millionen aktiven Mitglieder in den USA auf Pinterest sind weiblich (81 Prozent). Etwa 2 Millionen davon speichern täglich Inhalte auf einem Einkaufsbrett. Millennials benutzen die Plattform so oft wie sie Instagram benutzen, aber das Durchschnittsalter auf der Seite ist 40.

Während man auf Pinterest alles finden kann - die Kategorien der Webseite beinhalten alles von Kunst bis Technologie - ist die Seite bekannt als Drehscheibe für Bastelprojekte, Rezepte, Mode, Wohnkultur und gesundheitsbezogene Informationen.

Für Unternehmen ist es wichtig, dass Sie sich für ein Geschäftskonto anmelden. Sie können die Hauptanmeldeseite verwenden, um persönliche Konten zu erstellen. Wenn Sie bereits ein persönliches Konto haben, können Sie in ein Unternehmen wechseln oder einfach ein neues Konto erstellen. Geschäftskonten, die kostenlos sind, ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Funktionen wie Analysen, die Ihnen bei der Strategieplanung helfen.

Hinweis für Redakteure: Suchen Sie nach Informationen zu Social Media Management Services für Ihr Unternehmen? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und erhalten Sie schnell eine Verbindung zu unseren Vertriebspartnern, um mehr über eine maßgeschneiderte Strategie und Preisgestaltung für Ihr Unternehmen zu erfahren:

  • Pins: Dies bezieht sich auf alle Inhalte auf Pinterest. Pins sind Ideen, die Sie inspirieren. Wenn Sie auf einen Pin klicken, wird auf die ursprüngliche Website zurückverlinkt.
  • Pincodes: Sortieren wie QR-Codes, Pincodes sind spezielle Codes, die Sie erstellen können, um die von Ihrem Unternehmen kuratierten Boards und Profile auf Pinterest freizuschalten. Benutzer können den Code eingeben, der direkt zu den von Ihnen vorgeschlagenen Boards genommen werden soll.
  • Pinners: Pinners sind Leute, die Pinterest benutzen.
  • Boards: Sortieren wie visuelle Lesezeichen oder digitale Bulletin Boards, Boards sind wie Du organisierst deine Pins. Pinterest hat kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, Ihre Pins oder Boards umzuordnen.
  • Gruppen-Boards: Ein Gruppen-Board ist ein kollaboratives Board, das einem Benutzer gehört. Besitzer können andere Benutzer hinzufügen, um zum Board beizutragen. Sie können zwar an einem Gruppen-Board teilnehmen, der Board-Besitzer muss Ihnen jedoch eine Einladung senden.
  • Archiv-Boards: Mit dieser Funktion können Sie Ihr Profil bereinigen und bestimmte Vorschläge nicht mehr sehen. Zum Beispiel können Sie die Hochzeitskleider nach dem großen Tag abbestellen.
  • Feed: Ähnlich wie bei einem Facebook- oder Twitter-Feed ist dies eine Gruppe von Pins von Personen, denen Sie folgen oder was Pinterest denkt.
  • Hashtags auf Pinterest: Pinterest verfügt über ein einzigartiges Suchsystem. Hashtags sind also nicht die effektivste Methode, um Ihre Inhalte in diesem sozialen Netzwerk durchsuchbar zu machen. Sie sind effektiver, wenn Sie Ihre eigenen markenspezifischen Hashtags verwenden, und weniger effektiv, wenn Sie eine Pin mit dem Hashtag #recipes teilen würden.
  • Lens: Diese Funktion der App verwendet das Smartphone Kamera, um neue Pin-Vorschläge zu erzeugen, die sich auf Dinge beziehen, von denen Sie Bilder aufnehmen.
  • Gefällt mir: Dies ist das Äquivalent, einen Tweet auf Twitter zu favorisieren oder einen Beitrag auf Facebook zu mögen. Sie können auf Ihrer Profilseite auf Ihre beliebten Beiträge zugreifen.
  • Kommentare: Sie können Kommentare zu den Pins anderer Benutzer hinzufügen.
  • Senden von Pins: Sie können Pins an andere Benutzer oder Nicht-Pinterest-Benutzer senden in privaten Nachrichten
  • Taggen von Benutzern: Sie können Benutzer mit dem @ -Symbol taggen.
  • Nachrichten: Sie können private Nachrichten an andere Pinterest-Benutzer senden.

Pinterest bietet zwar nicht viele Optionen zur Profilanpassung, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Marke nicht präsentieren können. Mit Pinterest können Sie ein Profilbild hochladen, einen benutzerdefinierten Benutzernamen verwenden und eine Zusammenfassung über Sie oder Ihr Unternehmen schreiben. Stellen Sie sicher, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung in den Sicherheitseinstellungen aktiviert ist.

Eine gute Möglichkeit, Ihr Profil anzupassen, besteht darin, Ihre Pinnwände mit cleveren Phrasen zu benennen, die durchsuchbar sind und mit Ihren Marken in Verbindung gebracht werden können. Sie können auch eine kurze Beschreibung jeder Tafel hinzufügen, die erklärt, worum es bei dieser Tafel geht und wie sie mit Ihrer Marke übereinstimmt. Sie können Cover-Fotos für jedes Board auswählen, die sich auf Ihre Marke beziehen und visuell ansprechend sind.

Klicken Sie zum Erstellen auf die Schaltfläche Create Board, die Sie von Ihrem Profil aus aufrufen können oder wenn Sie eine PIN speichern. Sobald Sie einige Boards erstellt haben, können Sie mit dem Hochladen von Pins beginnen. Sie können dies auf verschiedene Arten tun. Die erste besteht darin, zu der Platine zu gehen, an die Sie eine PIN anhängen möchten, und auf Add a Pin zu klicken. Folgen Sie dann den Anweisungen, um einen Pin zu erstellen. Sie können auch oben im Feed auf die Schaltfläche Einen Pin hinzufügen mit der Schaltfläche + in der Nähe der Suchleiste zugreifen. Wenn Sie den Chrome-Browser verwenden, können Sie auch eine Erweiterung erhalten, mit der Sie direkt von der Website aus zugreifen können.

Im Rahmen der mobilen App von Pinterest können Sie jetzt Ihre Kamera nutzen, um Ideen zu finden. Sie öffnen einfach die App und richten die Kamera auf fast alles. Die App wird mit Vorschlägen für ähnliche Dinge zurückkehren, die Sie möglicherweise anheften möchten. Momentan sagt das Unternehmen, dass es am besten ist, Ideen, Dinge zum Anziehen und Essen zu Hause zu dekorieren.

Im Jahr 2015 führte Pinterest eine Möglichkeit ein, einen Hut von einem Hemd zu trennen, wenn man ein Foto von jemandem macht. Dann kann es Ihnen verwandte Ideen senden, basierend auf dem spezifischen Kleidungsstück, das Sie interessiert. Jetzt können Sie das Produkt auch direkt auf Pinterest kaufen. Marken, die diese Option anbieten, sind CB2, Curalate, Macy's, Neiman Marcus, Olapic, Project September, Refinery29, ShopStyle, Target und Wayfair.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Konkurrenten zu überwachen, ist ihnen auf Pinterest zu folgen. Sie können sehen, was sie tun und fördern. Sie sollten auch anderen Personen oder Marken folgen, die Ideen speichern, an denen Sie interessiert sind. Auf diese Weise spiegelt Ihr Feed die Dinge wider, die Sie mögen.

Wenn Sie wissen, was auf Pinterest angesagt ist, können Sie entscheiden, welche Inhalte Sie pinnen sollten. Wenn Sie zum Beispiel viele DIY-Projekte sehen, ist dies ein guter Zeitpunkt, DIY-Inhalte zu finden und zu teilen, die sich auf Ihr Geschäft beziehen, wenn dies für Ihr Unternehmen relevant ist. Immer wenn Sie Trendthemen mit Ihrer Marke in Verbindung bringen können, machen Sie Ihr Geschäft auf Pinterest besser sichtbar.

Camilla Hallstrom, Content Marketing Consultant bei Influence With Content, schlägt vor, mit Trendwörtern zu bestimmen, welche Art von Inhalt erstellt werden soll. "Suchen Sie nach relevanten Keywords, indem Sie ein Keyword in die Suchleiste eingeben und die Keyword-Vorschläge direkt unter der Suchleiste überprüfen. Fügen Sie dann diese Keywords in Ihre Titel und Beschreibungen ein."

Für Einsichten, die sich auf Ihre PIN auswirken können, siehe Pinterest's Pinseln für Unternehmen.

Pinterest-Anzeigen oder gesponserte Pins sehen aus wie normale Pins auf Pinterest. Der Unterschied ist, dass Sie dafür bezahlen, dass Ihre Pins von mehr Leuten gesehen werden. 73 Prozent der Pinner sagen, dass Inhalte von Marken den Service nützlicher machen, und 61 Prozent geben an, dass sie einen Kauf getätigt haben, nachdem sie den Inhalt eines Unternehmens gesehen haben.

"Sie können das geografische Targeting verwenden, sodass Ihre Anzeige nur Nutzern angezeigt wird Ihr spezifisches Gebiet ", sagte Marc Andre, Besitzer von Vital Dollar. "Abhängig von dem Thema und den verwendeten Keywords kann Pinterest-Werbung ziemlich erschwinglich sein ... Einige Nutzer sehen Ihre Anzeige und setzen sie neu fest, und Sie erhalten diese zusätzliche Anzeige von ihrem Re-Pin, ohne dafür zu bezahlen."

Geförderte Pins können manchmal einen Schneeballeffekt haben, der mehr Sichtbarkeit für Ihre Pin als für was Sie bezahlen. Es ist wichtig, dass gesponserte Pins hilfreich aussehen und wie eine normale Nadel aussehen, sagte Andre. Weitere Informationen finden Sie auf der Geschäftsseite von Pinterest.

Pinterest Analytics kann Ihnen viel darüber erzählen, wer Ihre Seite und Ihre Pins betrachtet. Sie können die demografischen Merkmale Ihres Publikums kennenlernen, welche Geräte die Besucher Ihrer Seite verwenden und welche Ihre beliebtesten Pins sind.

Sie können auch die durchschnittlichen täglichen Impressionen und Zuschauer Ihres Profils, Ihre durchschnittlichen monatlichen Zuschauer und durchschnittliche monatliche Engagements sehen. Sie können hier mehr über das Navigieren und Verstehen Ihrer Analysedaten erfahren.

Waren Sie jemals auf einer Website, schwebten über einem Bild und sahen einen kleinen roten Pinterest-Button? Das ist der Pin-It-Button, mit dem Pinterest-Nutzer Ihre Inhalte einfach direkt von Ihrer Website aus auf ihre Boards pinnen können. Wenn Sie die Schaltfläche "Pin It" zu Ihrer Website hinzufügen, wird es einfacher, Inhalte von Ihrer Website zu teilen, was bedeutet, dass wahrscheinlich mehr Leute genau das tun.

Es gibt viele Möglichkeiten, unterhaltsame und einzigartige Inhalte zu erstellen, während Sie für Ihre Marke werben.

Erstellen Sie Pincodes für Ihr Geschäft . Um einen Pincode zu erstellen, klicken Sie auf die drei Punkte über dem Boardnamen in der Pinterest-Desktop-App und wählen Sie Pincode erstellen. Generieren Sie in der App ein Board und tippen Sie auf den Share-Button. Tippen Sie auf Ihr Profilbild, um die von Ihnen erstellten zu sehen. Drucken Sie den Code aus und legen Sie ihn in Ihrem Geschäft ab.

Erstellen Sie eine Geschenkanleitung. Stecken Sie Ihre neuesten Produkte nicht einfach in Ihre Boards. Erstellen Sie für Feiertage oder andere Anlässe ein neues Brett, das als Geschenkführer verwendet werden kann. Fügen Sie Ihre Produkte und Produkte anderer Marken hinzu, damit sie nicht wie eine riesige Werbung für Ihr Unternehmen aussehen. In der Weihnachtssaison 2017 hat Pinterest außerdem eine Funktion namens Pinterest Secret Santa eingeführt, mit der Käufer nach Listen mit personalisierten Geschenkideen suchen können, die auf den Tafeln ihrer Freunde und Familien basieren.

Zeige Wiedergabelisten. Du bist nicht darauf beschränkt, Bilder zu fixieren. Versuchen Sie, Musikvideos von YouTube anzuheften, um eine Wiedergabeliste zu erstellen. Mit einer riesigen Fitness-Community auf Pinterest zum Beispiel könnte dies ein guter Weg für Fitness-Unternehmen sein, sich von der Norm des Teilens von Trainingsführern und Trainingsgeräten zu verabschieden.

Machen Sie eine Leseliste. Speichern Sie durchdachte Artikel und Bücher, die sich auf Ihr Geschäft mit Pinterest beziehen, indem Sie Bretter mit all den guten Reads erstellen, von denen Sie denken, dass Ihre Besucher und Kunden daran interessiert wären. Sie können auch geheime Bretter mit all den Artikeln und Büchern erstellen, die Sie in Ihrer Freizeit lesen möchten gehen Sie nicht verloren oder vergessen Sie nicht in Ihrem Lesezeichen-Ordner.

Geben Sie Werbegeschenke. Wenn Sie einen Wettbewerb oder eine Werbeaktion veranstalten, können Sie sie an die entsprechenden Foren auf Ihrer Pinterest-Seite heften.

Rich Pins sind eine spezielle Art von Pins, die die Verwendung der Plattform einfacher und nahtloser machen. Diese Pins enthalten Informationen über das Bild hinaus, Click-Thru-Link und Pinners Beschreibung. Zur Zeit gibt es vier Arten von Rich-Pins.

  • Article pins: Article pins ermöglichen es den Benutzern, die Überschrift, den Autor und die Beschreibung des Artikels automatisch zu sehen, wodurch sie viel besser durchsucht werden können Plattform.
  • Produkt-Pins: Produkt-Pins erleichtern den Einkauf auf Pinterest erheblich. Sie zeigen an, wo das zu pinnende Produkt gekauft werden kann, den aktuellen Preis und einen direkten Link zur Produktseite. Preise der Produkt-Pins werden in Echtzeit aktualisiert.
  • Rezept-Pins: Im Gegensatz zu einem normalen Pin, der ein Bild und eine Beschreibung zeigt, die der Pinner manuell eingibt, zeigen diese rezeptspezifischen Rich-Pins wichtige Informationen wie die benötigten Zutaten und ihre Mengen, Kochzeiten und Serving-Infos.
  • App-Pins: Mit Pinterests neuestem Mitglied der Rich-Pins-Familie können Sie Apps direkt von der Plattform aus teilen und herunterladen.

Sie können mehr über das Beantragen erfahren und Aktivieren von Rich Pins auf der Pinterest-Entwicklerseite.

Ein Gruppenausschuß ist ein Zusammenarbeitsausschuß, der einer Person gehört, die andere hinzufügen kann, um dazu beizutragen. Dies ist eine großartige Ressource, wenn Sie eine große Veranstaltung planen oder an einem Projekt arbeiten, da mehrere Personen die Karte ansehen und Ideen festhalten können.

Es ist auch ein einfacher Weg, um Ihre Pins vor vielen Leuten zu bekommen, weil mehr Leute typischerweise Gruppen-Boards folgen. Das Publikum des Boardbesitzers sieht die Boards zusammen mit den Followern der anderen Kollaborateure.

"Ich schreibe relevante Blogposts mit wertvollem Inhalt, erstelle attraktive Pins mit überzeugenden Überschriften und hefte sie an die entsprechenden Boards in meinem Profil sowie an größere Gruppen mit Zehntausenden von Anhängern ", sagte Kristin Marquet, Gründer und Creative Director von Creative Development Media und Fem Founder.


Wegräumen Selbstzweifel Got My Junk Removal Geschäft aus einem Rut

Wegräumen Selbstzweifel Got My Junk Removal Geschäft aus einem Rut

Ich habe ein Geschäft daraus gemacht, den Müll anderer Leute zu säubern. Im Jahr 2004, als ich 21 Jahre alt war, erwähnte ein Freund, dass er $ 100 gemacht hatte, indem er einen alten Kühlschrank entfernt hatte. Ich merkte, dass ich das gleiche machen konnte, also begann ich, in meiner Heimatstadt in Connecticut selbstgemachte Flyer zu verteilen.

(Geschäft)

10 Technologien Unternehmer sagen, sie können nicht leben ohne

10 Technologien Unternehmer sagen, sie können nicht leben ohne

Mit welchen Technologien können Sie nicht leben und welche Technologie benötigen Sie, um Unternehmer zu sein? Wir haben mit 10 Unternehmern gesprochen, um herauszufinden, auf welche Tools sie angewiesen sind, um ihre Geschäfte von Tag zu Tag zu führen. Slack "Es ist eine viel effizientere Art der Kommunikation innerhalb der Organisation als E-Mail.

(Geschäft)