Angst vor Arbeitsplatzsicherheit, Mitarbeiter kommen zur Arbeit Krank


Angst vor Arbeitsplatzsicherheit, Mitarbeiter kommen zur Arbeit Krank

Kranke Angestellte, die sich durchkämpfen wollen ihre laufenden Nasen und Halsschmerzen während des Arbeitsplatzes mögen wie Arbeitstrupps aussehen, aber neue Forschungsergebnisse zeigen, dass sie tatsächlich unter einer schlimmen Unsicherheit leiden.

Eine neue Studie der Concordia University fand heraus, dass Mitarbeiter, die sich in ihrer Arbeit unsicher fühlten waren häufiger krankheitsbedingt bei der Arbeit, machten sie körperlich, aber nicht geistig präsent.

"Sichere Mitarbeiter fürchten keine Vergeltung wegen gelegentlicher Abwesenheit wegen Krankheit", so Gary Johns, der Autor der Studie und Professor an der Universität Concordia John Molson School of Business in Montreal, sagte.

Nach der Studie, berichteten Mitarbeiter über sechs Monate in das Büro dreimal, während krank; im Vergleich dazu haben sie sich krank gemeldet und blieben nur etwa anderthalb Tage im selben Zeitraum zu Hause.

Einige Berufe, darunter Pflegekräfte und Personen, die in der Früherziehung arbeiten, zeigten höhere Raten von Arbeitnehmern, die zur Arbeit kamen, während sie krank waren. Diejenigen, die an interdependenten Projekten oder in Teams arbeiten, zeigten auch höhere Werte von dem, was in der Studie als "Präsentismus" bezeichnet wird.

"Oft fühlt sich eine Person trotz Krankheit körperlich verpflichtet, an der Arbeit teilzunehmen, während andere sich organisatorisch unter Druck setzen Trotz der medizinischen Unannehmlichkeiten ", sagte Johns.

Obwohl Unternehmen lange mit Fragen der vermehrten Fälle von Krankheitstage von Mitarbeitern beschäftigt haben, sagte Johns seine Forschung schlägt vor, dass Unternehmen mehr tun sollten, um die wahrgenommene Arbeitsplatzverpflichtung der Angestellten im Büro zu zügeln wenn sie unter dem Wetter sind.

"Die Kosten für Fehlzeiten abzuschätzen ist greifbarer als die Auswirkungen von Präsentismus zu zählen", sagte Johns. "Doch die Abwesenheit oder Anwesenheit eines Arbeitnehmers während einer Krankheit kann sowohl Kosten als auch Nutzen für die Mitglieder haben."

Die vollständige Studie, die Umfragen von mehr als 400 Mitarbeitern umfasste, wurde in einer kürzlich erschienenen Ausgabe des Journal of Occupational Health Psychology veröffentlicht .

  • Mitarbeiter haben Angst, Urlaubstage zu erbitten
  • Der große Mythos von Work-Life-Balance
  • Machen Sie sich krank,


Hab Barmherzigkeit! 3 Work-Life-Balance Tipps von 'Full House'

Hab Barmherzigkeit! 3 Work-Life-Balance Tipps von 'Full House'

Wenn du damals ein Fan der Sitcom "Full House" warst, bist du wahrscheinlich wirklich begeistert von dem Revival "Fuller House", das wird auf Netflix am Freitag, 26. Februar veröffentlicht. Die ursprüngliche Show, die von 1987 bis 1995 ausgestrahlt wurde, war gesund, süß und witzig - alles, was Sitcom-Fans am Fernsehen lieben - und das Revival verspricht, alles zurück zu bringen.

(Werdegang)

Möchten Sie der Gig Economy beitreten? 15 Unternehmen Freelancer einstellen

Möchten Sie der Gig Economy beitreten? 15 Unternehmen Freelancer einstellen

Die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, hat sich verändert. Für einen Arbeitnehmer ist es nicht mehr alltäglich, seine gesamte Karriere in einem Unternehmen zu verbringen. In manchen Fällen gehört sogar das Arbeiten in einer einzigen Vollzeitstelle der Vergangenheit an. Viele Arbeiter haben die strukturellen Beschränkungen des 9-zu-5-Büros und des physischen Büros zugunsten unabhängiger Auftragnehmer vermieden; Freiberufler; Kurz gesagt, indem man Unternehmer wird.

(Werdegang)