Online Shopping Suche migriert zu Mobile


Online Shopping Suche migriert zu Mobile

Der Wunschdenken von E-Commerce-Evangelisten trotz der großen Die Mehrheit der Verbraucherausgaben findet immer noch offline in der lokalen Ziegel- und Mörtelwelt statt. Aber ein großer Teil dieser Verkäufe wird durch Online-Forschung beeinflusst, die schnell vom Desktop auf mobile Geräte migriert, heißt es in einem neuen Bericht des Marktforschungsunternehmens eMarketer über die Frage, wie Verbraucher in der Nähe von Einzelhändlern einkaufen.

Fast drei Viertel (70 Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Die Verbraucher haben vor dem Besuch eines lokalen Unternehmens oder Restaurants Online - Recherchen durchgeführt, heißt es in einer von eMarketer zitierten Studie von Harris Interactive. Fast die Hälfte (43 Prozent) dieser Suchanfragen erfolgten über Google und belegten den ersten Platz, 13 Prozentpunkte vor den Online-Gelben Seiten. Die Verbraucher überprüften auch die Bewertungsseiten (13 Prozent) und Facebook (12 Prozent).

"Während Online-Verkäufe in Milliardenhöhe gemessen werden, sind die durch Web-Recherche beeinflussten Umsätze ein Billionen Dollar wert", sagte Jeffrey Grau, Autor von der eMarketer-Bericht. "Der Desktop ist der Ort, an dem Cross-Channel-Käufer Online-Recherchen durchführen. Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass sich ein wesentlicher Teil dieser Aktivität auf mobile und soziale Plattformen verlagert."

Die Umstellung auf Forschung als Smartphone und der Anstieg der mobilen Internetnutzung wurde von Einzelhändlern nicht ignoriert, die Wert auf Smartphones legen, die den Traffic in ihre Geschäfte lenken. Laut einer Studie von Retail Systems Research stieg der Anteil der weltweit verkauften Händler am Verkehrsaufkommen von 20 Prozent im Jahr 2010 auf 31 Prozent im Jahr 2011.

"Mobile Ladenkunden bieten eine Chance für Einzelhändler ", sagte Grau. "Einzelhändler, die in mobile Technologien investieren, verhindern nicht nur die Konkurrenz, sondern schaffen auch ein komfortableres und lohnenswerteres Einkaufserlebnis. Für Verbraucher sorgt die Möglichkeit, leicht Produktinformationen zu finden und auf Gutscheine und Prämien zuzugreifen, Kundenbindung."

  • Shopping by Smartphone: Die Welle der Zukunft in Commerce?
  • Konsumenten kaufen mobiles Web in physischen Stores


Google & Chase Angebot 3 Millionen US-Dollar in Small Business Grants

Google & Chase Angebot 3 Millionen US-Dollar in Small Business Grants

Chase und Google arbeiten zusammen, um kleine Unternehmen bei ihren Kapital- und Social-Media-Bedürfnissen zu unterstützen. In diesem Monat startete Chase Mission Main Street Grants, ein Programm, das Zuschüsse in Höhe von 250.000 US-Dollar an 12 kleine Unternehmen in den Vereinigten Staaten gewährt.

(Allgemeines)

Sie möchten Ihre Mitarbeiter behalten? Geben Sie ihnen Wachstumschancen

Sie möchten Ihre Mitarbeiter behalten? Geben Sie ihnen Wachstumschancen

Arbeitgeber, die daran interessiert sind, ihre Mitarbeiterbindung zu verbessern, sollten Folgendes beachten: Mitarbeiter haben sehr unterschiedliche Gründe, einen Arbeitsplatz zu behalten. In einer globalen Studie der Beratungsfirma BlessingWhite haben Mitarbeiter gezeigt, dass sie bei der Arbeit bleiben, weil sie die Arbeit, die sie machen, mögen.

(Allgemeines)