So befreit man sich vom Büro Drama


So befreit man sich vom Büro Drama

Hatte genug von der Büro-Drama ? Du bist nicht allein. Workplace Persönlichkeitsprobleme, Meinungsverschiedenheiten, Klatsch und Machtkämpfe halten amerikanische Arbeiter davon ab, Dinge zu erledigen.
Kaley Klemp und Jim Warner, Business Coaches und Berater, haben ein neues Buch mit dem Titel "The Drama-Free Office: Ein Leitfaden für gesunde Zusammenarbeit" geschrieben mit deinem Team, Mitarbeitern und Chef ", um dir zu helfen, über das Drama hinauszukommen und an die Arbeit zurückzukehren.

[Die sieben Todsünden gehen zur Arbeit und Mitarbeiter leiden]

Raus aus deinem eigenen Drama. - Eine der schwierigsten Herausforderungen für angehende Führungskräfte ist es, "ihre Sachen zu besitzen", indem sie ihre eigene Verantwortung für Beziehungsdefizite anerkennen. Bevor Sie also andere anleiten können, müssen Sie sowohl Ihre Interaktionsstärken (d. H., Wo Sie Beziehungen aufbauen) als auch die Art und Weise, wie Sie Beziehungen sabotieren, inventarisieren. Die Stärke Inventar ist in der Regel einfach. Das Sabotage-Inventar ist schwieriger. Es erfordert die Verletzlichkeit und den Mut, andere aufrichtige Beobachtungen und Ratschläge zu Ihrem Verhalten zu suchen. Um deine eigenen Dramatendenzen herauszufinden, kannst du über deine Eigenschaften nachdenken, deine Kollegen nach ihren Meinungen fragen oder einen Drama-Assessment-Test machen. Sie können anderen nur helfen, wenn Sie selbst neugierig sind. Nimm einen tiefen Atemzug, konzentriere dich und geh aus deinem eigenen Weg.

Ermittle die Art des Dramas in der anderen Person. - Sobald du dich selbst zur Authentizität und Neugierde hingezogen hast, kannst du bestimmen, welche Art von Drama die andere Person wird angezeigt. Es gibt vier Hauptdarstellerrollen, die am häufigsten im Büro auftauchen: Der Beschwörer, der Beherrscher, der Zyniker und der Hausmeister. Du musst verschiedene Strategien für verschiedene Persönlichkeitstypen anwenden - es gibt kein Gegengewicht für Drama.

Beurteile das Risiko, dass du der anderen Person gegenüberstehst. - Bevor du dich mit dem Drama befassst - Anfällige Kollegen müssen Sie die potenziellen Nachteile einer Konfrontation identifizieren und bewerten. Ohne diese Risiken objektiv einzuschätzen, könnten Sie versucht sein, eine dysfunktionale Beziehung zu akzeptieren, die Sie hätten retten können, oder einen Fehlschritt zu machen, den Sie hätten vermeiden können. Bevor Sie also mit Ihrem Vorgesetzten oder einem Teammitglied in ein direktes Gespräch übergehen, sollten Sie die möglichen Nebenwirkungen berücksichtigen (z. B. passiert nichts, wird schlimmer, sie gehen abrupt weg) und ob Sie bereit sind, sich ihnen zu stellen direkte Konversation.

- Während ein ganzer Artikel über direkte Gespräche geschrieben werden könnte, wenn man sich einer Person über ihr Drama stellt, bleibe leidenschaftslos und sage "die Fakten" klar und prägnant. Präsentieren Sie auch die Bedeutung, die Sie aus den Fakten (d. H. Ihren Wahrnehmungen) und allen Emotionen, die Sie erfahren, ableiten können - normalerweise eine Kombination aus Angst, Wut, Schuld oder Peinlichkeit. Teilen Sie der Person mit, wie Sie zur Situation beigetragen haben (warum auch Sie daran schuld sind). Beende dann mit einer spezifischen Anfrage. Normalerweise enden diese Unterhaltungen mit einer Übereinstimmung darüber, was als nächstes passieren wird, um sicherzustellen, dass das Drama endet. Bekommen Sie ihre Verpflichtung.

- Der letzte Schritt der direkten Konversation besteht darin, Ihre spezifischen Wünsche oder Erwartungen der Person anzugeben. Wiederholen Sie sowohl Ihre spezifischen Erwartungen als auch Ihr Bedürfnis nach der Verpflichtung der dramatisierten Person, sie zu treffen. Wenn sie sich weiterhin dagegen wehrt oder ablenkt, sei bereit, ruhig ein Ultimatum zu stellen, einschließlich spezifischer Belohnungen für das Erreichen von Zielen und Konsequenzen für fehlende Ziele. Bad Boss? Hier ist, was Sie tun

  • Warum Saugen an den Chef kann gut für Ihre Gesundheit sein
  • Die Vorteile eines Wichsen für einen Chef

  • 5 Job Hunt Strategien, die funktionieren

    5 Job Hunt Strategien, die funktionieren

    Jobsuche ist praktisch selbst ein Vollzeitjob. Sie müssen Jobs finden, die Ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechen, Lebensläufe und Anschreiben erstellen, Termine planen und für Interviews vorbereiten und mit verschiedenen potenziellen Arbeitgebern zusammenarbeiten. Obwohl die Suche nach Arbeit überwältigend sein kann, können Sie es sich selbst erleichtern indem Sie den Such- und Bewerbungsprozess meistern, was Ihnen wiederum dabei hilft, bessere Chancen zu finden - und letztendlich zu landen.

    (Werdegang)

    4 Soft Skills, die jeder Tech-Profi haben sollte

    4 Soft Skills, die jeder Tech-Profi haben sollte

    Wenn Menschen an Technologiekarrieren denken, denken sie an Computer-versierte Leute, die programmieren, Computer-Netzwerke verstehen, Kabel führen und verschiedene andere technische Fähigkeiten haben. Die meisten übersehen die Bedeutung von Soft Skills, die für jede Karriere wichtig sind. Tech-Profis müssen nicht nur gut in ihren eigenen Teams arbeiten können, sondern auch gut mit anderen Mitarbeitern im Unternehmen zusammenarbeiten, denen ihr Technologieverständnis fehlt .

    (Werdegang)