Einmal gehen, zweimal gehen: Recovery Act Opportunities verschwinden


Einmal gehen, zweimal gehen: Recovery Act Opportunities verschwinden

wie Urlaub, Kindheit und Die letzte Saison von Lost, alle guten Dinge müssen wirklich zu einem Ende kommen und dies schließt viele der wirtschaftlichen Möglichkeiten ein, die kleinen Unternehmen durch das amerikanische Recovery and Reinvestment Act (ARRA) zur Verfügung gestellt werden.

Im Februar 2009 unterzeichnet, war die Gesetzgebung eine Bemühung, eine schwächelnde Wirtschaft mit neuen Arbeitsplätzen zu beleben und die Grundlage für einen robusteren Markt in der Zukunft zu legen. Um dies zu tun, pumpte das Recovery Act 787 Milliarden Dollar über 28 Bundesbehörden - vom Landwirtschaftsministerium über die Smithsonian Institution bis hin zur NASA - um in Form von Krediten, Zuschüssen, Verträgen und Steuerersparnissen zu sparen und Arbeitsplätze zu schaffen. Es bleibt abzuwarten, ob der Kongress eines der Programme erneuert oder das Small Business-Beschäftigungs- und Kreditgesetz verabschiedet, das den Banken Mittel zur Kreditvergabe an kleine Unternehmen zur Verfügung stellt.

Während ein Großteil der derzeitigen Finanzmittel ausgeschöpft ist, gibt es dort Es bleibt eine Reihe von Krediten und Energieanreizen sowie zahlreiche Steuerersparnisse, die versierte Kleinunternehmer ergreifen können, um Stabilität, Wachstum und Mitarbeiterpool zu erhöhen.

Aber wie die längeren Tage des Sommers werden diese letzten Spuren des Stimulus schneller sein, als du sagen kannst, warte, sie waren die ganze Zeit tot?

Kredite für Kleinunternehmen

Die Small Business Administration (SBA) erhielt 2009 über die ARRA eine erste Infusion von $ 730 Millionen zur Unterstützung der Kreditvergabe an kleine Unternehmen , gefolgt von zusätzlichen 305 Millionen Dollar, um diese Programme bis zum Frühjahr fortzusetzen. Während der Zugang zu den gesenkten Gebühren und höheren Garantie-Levels für Kredite nicht mehr durch die SBA 7 (a) und 504 Programme verfügbar ist, bleiben zwei weitere Kreditoptionen, nach Michael Stamler, Direktor des Presseamtes für die SBA.

Die beiden noch verfügbaren Darlehensprogramme sind:

  • Microloan Program

Für Kleinkredite für Existenzgründungen oder die Modernisierung der Technologie für ein wachsendes Unternehmen ist das Mikrokredite-Programm der SBA ungebremst, sagte Stamler. Das Programm bietet Kleindarlehen von unter $ 500 und bis zu $ ​​35.000 für alle Unternehmer, unterstützt aber vor allem unverdiente Märkte: Kreditnehmer mit wenig bis keine Kredit-Geschichte; einkommensschwache Kreditnehmer und Frauen sowie Minderheitsunternehmer in ländlichen und städtischen Gebieten, die in der Regel nicht für herkömmliche Kredite oder andere größere SBA-Kredite in Frage kommen.

  • Rückzahlungskreditprogramm (ARC)

bis Ende September ARC-Darlehen bieten kleinen Unternehmen die Möglichkeit, Zahlungen für bestehende Kredite zu leisten, indem sie Kredite für aufgeschobene Kredite in Höhe von bis zu 35.000 US-Dollar aufnehmen, die vollständig von der SBA unterstützt werden. Bis Ende Juli hatte die Agentur 8.070 ARC-Darlehen in Höhe von insgesamt über 261,4 Millionen US-Dollar genehmigt, um lebensfähigen Kleinunternehmen durch diese schwierige Wirtschaft zu helfen.

Beide Darlehen können über Banken, Kreditgenossenschaften oder andere Kreditinstitute beantragt werden. Anrechenbare Unternehmen müssen gewinnorientiert mit weniger als 500 Mitarbeitern arbeiten und die Notwendigkeit und Fähigkeit zur Rückzahlung des Darlehens nachweisen.

Steueranreize

Obwohl viele der im Erholungsgesetz festgelegten Steuervorteile auf Einzelpersonen ausgerichtet sind Es gibt eine Reihe von Krediten, die kleine Unternehmen beanspruchen können.

  • Steuergutschrift für Arbeitsgelegenheiten (WOTC)

Diese erweiterte Gutschrift fügt zurückkehrende Veteranen und nicht verbundene Jugendliche in die Liste der Neueinstellungen ein, die Unternehmen beanspruchen können. Die WOTC gewährt Arbeitgebern einen Steuererleichterungsanreiz von bis zu 9.000 US-Dollar, um die Einstellung von Personen zu fördern, die sich als Mitglied einer Zielgruppe qualifizieren.

  • COBRA: Fortsetzung der Subventionierung der Krankenversicherung

Mit dem Recovery Act wurde eine vom Arbeitgeber bereitgestellte Krankenversicherung eingeführt Zuschuss zur Fortsetzung der Versicherung für Arbeitnehmer, die zwischen dem 1. Dezember 2009 und dem 1. März 2010 unfreiwillig ihre Arbeit verloren haben. Der Zuschuss wurde nun bis zum 31. Mai 2010 verlängert. Der IRS hat umfassende Hinweise für Arbeitgeber, ihre COBRA-Beitragshilfen zu melden.

  • Net Operational Loss Carryback

Kleine Unternehmen können Verluste ausgleichen, indem sie Steuern erstattet bekommen, die vor fünf Jahren bezahlt wurden. Das Gesetz über Arbeitnehmer, Hauseigentum und Unternehmensbeihilfen von 2009 (WHBAA) hat die fünfjährige NOL-Rückzahlung auf die meisten Unternehmen ausgeweitet.

  • Anreize für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Von neuen Clean Renewable Energy Bonds zu einer vorübergehenden Erhöhung der Kreditwürdigkeit Tankstellen, Unternehmen, die sich bemühen, umweltfreundlicher zu werden, können sich für eine Vielzahl von Steuervergünstigungen qualifizieren.

Um kleinen Unternehmen zu helfen, in die richtige Richtung zu weisen, empfahl Stamler Unternehmern, sich an ihre örtlichen KMU-Entwicklungszentren oder Frauen zu wenden Business Centers, die Schulungen und Beratung für aktuelle und potenzielle Kleinunternehmer anbieten und mit den verfügbaren Programmen vertraut sind.

  • Was ist ein Entwicklungszentrum für kleine Unternehmen
  • Obama fordert, dass der Kongress die Gesetzgebung für Kleinunternehmen durchsetzt
  • Rezessionskosten Kleinunternehmen 2 Billionen


10 Tipps zum Aufbau einer Social-Media-Strategie

10 Tipps zum Aufbau einer Social-Media-Strategie

Social Medien können für Unternehmen ein zweischneidiges Schwert sein. Auf der einen Seite können Unternehmen ihre Reichweite erhöhen und neue Beziehungen durch den Einsatz von sozialen Medien fördern, aber soziale Medien können Unternehmen auch in großem Stil schaden, wenn sie nicht richtig eingesetzt werden.

(Allgemeines)

Was ist Ökonomie?

Was ist Ökonomie?

ÖKonomie kann verwirrend sein und eine klare Definition von Ökonomie kann eine Herausforderung sein. Einfach ausgedrückt, Ökonomie ist die Analyse, wie Menschen die Ressourcen nutzen, die ihnen zur Verfügung stehen. Nach Angaben der American Economic Association umfassen diese Ressourcen die Zeit und das Talent, das den Menschen zur Verfügung steht, das Land, Gebäude, Ausrüstung und andere Werkzeuge Hand in Hand und das Wissen, wie man sie kombiniert, um Produkte und Dienstleistungen zu schaffen.

(Allgemeines)