5 Business-Mythen: BUSTED


5 Business-Mythen: BUSTED

Intro

Sie sind vielleicht nicht so berühmt wie Big Foot, Bloody Mary und das Loch Ness Monster, aber die Geschäftswelt hat sicherlich viele eigene urbane Legenden.

Von Statistiken mit übertriebenen Misserfolgsraten bis hin zu Unternehmern, die meist Männer sind, gibt es eine Fülle von unternehmerischen Mythen von vielen Möchtegern-Unternehmern, die den Sprung wagen.

Wir untersuchen eine Reihe von städtischen Legenden, um die Mythen zu zerstreuen, die manche davon abhalten, ihre Träume zu verfolgen.

1. MythTruthLesson

: Fünfzig Prozent aller neuen Unternehmen scheitern.

: Dies scheint eine der am meisten umkämpften Statistiken in der Geschäftswelt zu sein. In der Tat, sieben von zehn neuen kleinen Unternehmen dauern mindestens zwei Jahre, nach der Small Business Administration.

New Census Daten zeigt mehr als die Hälfte der neuen Unternehmen, die im Jahr 2000 eröffnet dauerte mehr als fünf Jahre und fast 70 Prozent überlebten mindestens zwei Jahre.

: Neue Unternehmer sind von Anfang an nicht verloren. Obwohl es nicht einfach sein wird, sollte die Angst vor dem Scheitern die Unternehmer nicht davon abhalten, ihren Traum zu verfolgen.

2. MythTruthLesson

: Mehr Männer als Frauen eröffnen Geschäfte.

: In der Tat treiben Frauen das Wachstum kleiner Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Laut den neuesten US-Volkszählungsdaten beginnen Frauen mit dem 1,5-fachen der nationalen Rate und besitzen schätzungsweise über 8,1 Millionen Unternehmen, die Einnahmen von fast 1,3 Billionen US-Dollar erwirtschaften und 7,7 Millionen Amerikaner beschäftigen.

Auch wenn es früher einmal so war war ein All-Boys-Club, besitzt ein kleines Unternehmen nun geschlechtsneutral. Frauen sollten nicht schüchtern sein, ein Unternehmen zu gründen, an das sie glauben. Die Chance, dass sie Erfolg haben, ist genauso gut wie für Männer.

3. MythTruthLesson

: Es braucht Geld, um Geld zu verdienen.

: Große Bankrolls werden nicht benötigt, um ein erfolgreiches Geschäft zu starten. SmallBizBooks.com berichtet, dass Dutzende von Unternehmen - einschließlich Hundegehen und Hundesitzen, Personal Training, Reinigung und Event-Planung - für weniger als $ 10.000 gestartet werden können.

: Sie brauchen keine Bootsladung Geld, um zu starten ein Geschäft. Intelligenter zu sein, statt viel auszugeben, ist der Schlüssel zum Erfolg.

4. MythTruthLesson

: Das größte Problem für Inhaber kleiner Unternehmen ist die Kapitalbeschaffung.

: Eine neue Studie der National Small Business Association zeigt, dass die größten Sorgen der Kleinunternehmer die unsichere Wirtschaft sind, ein Rückgang in Kundenausgaben und die Kosten für Gesundheitsleistungen. Lediglich 17 Prozent der Unternehmer gaben an, Kapitalmangel sei ihr größtes Problem und dränge das Finanzierungsproblem auf Platz 7 der Liste.

: Es gibt Geld, das man für Inhaber kleiner Unternehmen ausgeben kann. Während es vielleicht nicht so leicht verfügbar ist, wie es einmal war, bewegt sich Geld wieder durch die Pipelines zu kleinen Unternehmen, die andere Probleme haben, die sie mehr betreffen, als einen Kredit zu bekommen.

5. MythTruthLesson

: Sie brauchen eine gute Idee, um ein Unternehmen zu gründen.

: In Wirklichkeit werden neue Geschäfte jeden Tag auf der Grundlage der Idee eines anderen gestartet. Ob es sich um ein neues Restaurant oder Bekleidungsgeschäft handelt, die Wahrscheinlichkeit, dass eine neue Idee wie Facebook auftaucht, ist ziemlich gering - und unnötig.

Felix Dennis, Unternehmer und Autor von "Wie man reich wird" (Portfolio Trade, 2009 ), schreibt, dass es nicht darum geht, eine großartige Idee zu haben; Der Erfolg hängt davon ab, wie eine Idee, ob neu oder alt, umgesetzt wird.

"Es kommt auf die Art und Weise an, wie Ideen umgesetzt werden", schreibt Dennis. "Wenn du nie eine einzige großartige Idee in deinem Leben hast, aber geschickt darin wirst, die großartigen Ideen anderer umzusetzen, kannst du über deine kühnsten Träume hinaus Erfolg haben."

: Unternehmer sollten nicht das Bedürfnis haben, das Rad neu zu erfinden. Erfolg liegt in der Ausführung und nicht in der Idee.


10 Tipps zum Halten Ihres Kalenders Lean and Mean

10 Tipps zum Halten Ihres Kalenders Lean and Mean

In der heutigen überkomprimierten, hyperwettbewerblichen Umgebung kann es eine Vollzeitbeschäftigung sein, nur um den Kopf über Wasser zu halten und Ihre Zeit und Ihren Kalender sinnvoll zu verwalten. Um dies zu unterstützen, hat Doodle, eine Online-Terminplanungsanwendung, eine Liste von 10 Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen Sie die Zeit für die Koordination von Besprechungen und die Verwaltung Ihres Terminplans verkürzen können.

(Führung)

Graben Sie Ihre Komfortzone: Wie Sie sich selbst helfen können Ihre Karriere zu erleichtern

Graben Sie Ihre Komfortzone: Wie Sie sich selbst helfen können Ihre Karriere zu erleichtern

Als ich meine Karriere als Journalistin begann, fühlte ich mich, als würde ich in einen Zug steigen, ohne mein Ziel zu kennen. Technisch könnte es eine genaue Intuition gewesen sein - wenn Sie jemals eine NJ Transit-Pendelfahrt erlebt haben, wissen Sie, dass es nichts zu sagen gibt, was kommen wird oder ob Sie wirklich dort enden werden, wo Sie es beabsichtigten.

(Führung)