WhatsApp Business signalisiert eine Veränderung der Geschäftskommunikation


WhatsApp Business signalisiert eine Veränderung der Geschäftskommunikation

WhatsApp Business ist ein neuer Service für kleine Unternehmen, die sich mit ihren Kunden verbinden möchten. WhatsApp hat bereits mehr als 1 Milliarde Nutzer, und mit dem Hinzufügen eines Business-Accounts haben KMU nun eine weitere Plattform, um mit Kunden zu interagieren.

Die neue Plattform, die nur auf Android verfügbar ist, enthält einige neue Funktionen wie schnelle Antworten Nachrichten, Daten und Analysen zu Unterhaltungen und Geschäftsprofilen. Die Schlüsselfrage ist jedoch, welchen Wert diese neue Plattform für Ihr Unternehmen bieten kann. Abhängig von Ihrem Kundenstamm könnte es sich lohnen, eine weitere Plattform hinzuzufügen, die noch einfacher und bequemer ist, als das Abheben und Anrufen eines Unternehmens.

WhatsApp hat mehr als 20,5 Millionen Nutzer in den USA. Außerdem entfernen sich die Kunden allmählich vom Anrufen von Unternehmen - das Aufkommen von Online-Bestellungen, Kundenservice-Live-Chat und technischer Online-Support sind allesamt feste Bestandteile der Erfahrung mit kleinen Unternehmen. Lediglich 28 Prozent der Verbraucher bevorzugen die telefonische Kontaktaufnahme mit Unternehmen, statt mit dem Internet nach Antworten zu suchen.

Basierend auf diesen Trends könnte WhatsApp Business ein großartiger neuer Service für kleine Unternehmen sein, die ihren Kunden die Interaktion erleichtern möchten Geschäft. Diese neue Version von WhatsApp eignet sich jedoch nur für Unternehmen, die WhatsApp bereits zur Kommunikation nutzen. Wenn Sie als Geschäftsinhaber einen neuen Dienst zur Kommunikation mit Kunden hinzufügen möchten, ist WhatsApp eine praktikable Option, aber es gibt in den USA im Vergleich zu anderen Ländern wesentlich weniger Benutzer.

WhatsApp Business ist die neueste Veröffentlichung in einem Wirbelsturm neuer Apps und Services, die die Interaktion zwischen Kunden und Unternehmen erleichtern sollen. Venmo, die beliebte Zahlungsanwendung, die von PayPal unterstützt wird, hat kürzlich einen Business-Service veröffentlicht, mit dem Kunden mobile Zahlungen sowohl für Online- als auch für In-Store-Käufe tätigen können. Neue Plattformen entstehen an der Schnittstelle zwischen Technologie- und Geschäftsanforderungen - kleine Unternehmen haben mehr denn je die Möglichkeit, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten.

WhatsApp Business konzentriert sich auf die Senkung von Kommunikationsbarrieren, die Kunden abwerben könnten von deinem Geschäft. Durch die Einrichtung eines Geschäftskontos haben Kleinunternehmer die Möglichkeit, Geschäftsinformationen wie E-Mail-Adresse, Website, Öffnungszeiten, Standort oder eine Geschäftsbeschreibung einzulesen. Dieses Profil ist neben anderen Informationen auf Google, Facebook und anderen Social-Media-Websites eine gute Quelle, um Benutzern die Grundlagen Ihres Unternehmens zu vermitteln.

WhatsApp Business verfügt über einige zusätzliche Funktionen, wie z Business, um Zeit mit schnellen Antworten, Grußnachrichten und Abwesenheitsnachrichten zu sparen. Es gibt auch Nachrichtenstatistiken, mit denen Sie Messwerte analysieren und besser verstehen können, was für Ihr Unternehmen funktioniert. WhatsApp Business kann auf Desktops oder mobilen Geräten eingesetzt werden.

Unternehmen, die den Bestätigungsprozess durchlaufen, werden von WhatsApp verifiziert, damit die Kunden sicher sein können, dass alle Informationen auf Ihrer Seite korrekt sind und die Interaktionen mit Ihrem Benutzer übereinstimmen Geschäft. WhatsApp Business Service ist derzeit nur in Indonesien, den Vereinigten Staaten, Italien, Mexiko und dem Vereinigten Königreich verfügbar.

WhatsApp wird bereits von vielen Unternehmen zur Interaktion mit Kunden genutzt, aber auch diese Unternehmen im Ausland operieren oder mit internationalen Kunden und Kunden umgehen. WhatsApp berichtete in einem Blog-Post über die neue Einführung, dass 80 Prozent der kleinen Unternehmen in Indien und Brasilien sagen, dass sie WhatsApp verwenden, um mit Kunden zu kommunizieren.

Es gibt eine große Chance für einige KMUs in WhatsApp, aber es ist noch nicht klar, ob diese gleich Zahlen sind vergleichbar mit US-Kleinunternehmen. Trotz der mehr als 20 Millionen Nutzer in den USA verblasst WhatsApps Beliebtheit gegenüber anderen Messaging-Plattformen wie Messenger, einer anderen Facebook-Plattform mit über 117 Millionen Nutzern in den USA. Basierend auf WhatsApps US-Zahlen werden diese neuen Funktionen wahrscheinlich mehr im Ausland genutzt werden bevor sie sich in Amerika durchsetzen.

WhatsApp Business ist derzeit ein kostenloser Dienst, aber die Einführung von Geschäftsprofilen und anderen geschäftsspezifischen Funktionen bildet die Basis für die Monetarisierung. Matt Idema, Chief Operating Officer von WhatsApp, sagte, dass das Unternehmen beabsichtigt, Unternehmen in Zukunft für das Konto abzurechnen. Er erwähnte nicht, wann das passieren würde, aber die Veröffentlichung dieses neuen Produkts ist ein klarer Schritt zur Monetarisierung für Facebook, die Muttergesellschaft von WhatsApp.

WhatsApp Business ist das neueste Beispiel für Messaging-Dienste, Wunsch, mit Unternehmen auf eine bequemere Weise zu interagieren. Während WhatsApp Business wahrscheinlich in Übersee ein größeres Aufsehen erregen wird, ist es ein klarer Hinweis darauf, wo Kundenservice und Interaktionen ablaufen. Apple kündigte kürzlich an, dass es auch Business-orientierte Funktionen zu seinem beliebten Messaging-System iMessage bringen würde.

Wenn Sie als Business Owner bereits WhatsApp verwenden, dann enthält dieses neue Business-Konto Funktionen, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Wenn Sie WhatsApp nicht verwenden und sich nicht mit internationalen Kunden und Kunden beschäftigen, kann es sich lohnen, andere Messaging-Apps mit geschäftsbezogenen Funktionen auszustatten.


Stündliche Nerd bietet erschwingliche Business Consulting

Stündliche Nerd bietet erschwingliche Business Consulting

Kleinunternehmer Vielleicht haben sie kein Budget, um Berater einzustellen, aber das heißt nicht, dass sie keine Hilfe für ihr Unternehmen bekommen können. Stündliche Nerd, ein neuer Service von Rob Biederman, Patrick Petitti, Peter Maglathlin - drei Studenten der Harvard Business School - entspricht MBA-Studenten von Top-Business-Schulen mit Geschäftsinhabern auf der Suche nach einem Rat.

(Geschäft)

Small Business Snapshot: 50 Strong

Small Business Snapshot: 50 Strong

Unsere Small Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei kleinen Unternehmen geht. Ashley Thompson, CEO von 50 Strong, erklärt, wie dieses Image ihr Geschäft darstellt. 50 Strong ist ein Familienunternehmen in zweiter Generation, das seit 35 Jahren in den USA Produkte herstellt.

(Geschäft)