Konzentrieren Sie sich auf Ihre Leidenschaft: Befreien Sie sich von Verwaltungsarbeit


Konzentrieren Sie sich auf Ihre Leidenschaft: Befreien Sie sich von Verwaltungsarbeit

Unternehmer neigen dazu, aufgrund begrenzter Ressourcen die Zeit zu finden, um ihren unternehmerischen Neigungen nachzugehen. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihren eigenen Zeitplan als Unternehmensinhaber freizugeben, sollten Sie mit dem vermutlich wichtigsten Zeitverschwender beginnen: administrative Arbeit.

Laut dem Office Depot Small Business-Index (SMBI ), kleine und mittelständische Unternehmen Eigentümer verbringen etwa 10 bis 20 Stunden pro Woche für Aufgaben wie Papierkram, Planung und Budgetierung. In einer 40-stündigen Arbeitswoche bedeutet dies, dass ein Viertel bis die Hälfte ihrer Zeit für administrative Arbeit ausgegeben wird.

Office Depot stellte außerdem fest, dass 54 Prozent der Befragten wünschen, dass sie mehr Zeit haben, sich auf ihre Leidenschaften zu konzentrieren Ihre administrative Arbeit.

"Kleinunternehmer werden oft in verschiedene Richtungen gezogen. Es ist jedoch wichtig, sich auf geschäftliche Leidenschaften zu konzentrieren - anstatt auf administrative Aufgaben -, sodass die Eigentümer kreativer und produktiver über neue Produkte denken können "Das wiederum macht das Geschäft erfolgreicher", sagte Christine Nessen, Senior Director des Contract Marketing für Office Depot, gegenüber der Mobby Business.
Basierend auf den Ergebnissen des SMBI bot Nessen den Unternehmern die folgenden Tipps an, um die Zeit zu verkürzen Sie geben Verwaltungsaufgaben aus.

Erstellen Sie einen Zeitplan. Neunundvierzig Prozent der Inhaber kleiner Unternehmen gaben an, dass sie sich aufgrund von Zeitmangel täglich nicht auf ihre Leidenschaften konzentrieren konnten. Die Entwicklung und Pflege eines Zeitplans gibt Ihnen die Möglichkeit, Zeit zu finden, um zu wachsen und in Ihr Unternehmen zu investieren. Beim Erstellen von Zeitplänen sollten Unternehmenseigner die Mitarbeiter entsprechend ihren Stärken einplanen. Indem Sie die Stärken jedes einzelnen Ihrer Mitarbeiter berücksichtigen, steigern Sie die Gesamteffizienz in Ihrem Unternehmen, und Sie werden viel schneller Verwaltungsarbeit erledigen und sich auf wichtigere Elemente des Geschäfts konzentrieren.

Investieren Sie in hochwertige Verwaltungstechnologie. Sechzig - Zwei Prozent der Inhaber kleiner Unternehmen stellten fest, dass sie mit einer besseren Technologie zur Unterstützung von Admin-Aufgaben mehr Zeit für ihre Leidenschaften aufwenden könnten. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Investition in hochwertige HR-Management-Software. Dies kann Ihnen dabei helfen, viele Aspekte wie Terminplanung, Lohn- und Gehaltsabrechnung von einem zentralen Ort aus zu verwalten.

Verwaltungspersonal einstellen. Mehr als die Hälfte der Inhaber kleiner Unternehmen gaben an, dass mehr Vollzeit- oder Teilzeit-Verwaltungsmitarbeiter würden hilfreich für den täglichen Betrieb sein. Viele kleine Unternehmen haben jedoch kein ordentliches Verwaltungspersonal, weil sie einfach keine Zeit haben, Arbeitnehmer zu finden und einzustellen. Nissen beriet die Zusammenarbeit mit einem Personalberatungsunternehmen, das über das Know-how und das Netzwerk verfügt, um Mitarbeiter mit den richtigen Qualifikationen zu finden.

Weitere Tipps für Zeitmanagement für Unternehmer finden Sie in diesem Mobby Business Artikel.


Little White Resume Lies: Welche sind die schlechtesten?

Little White Resume Lies: Welche sind die schlechtesten?

Arbeiter Die Studie von Hloom, einem Anbieter von Lebenslaufvorlagen und Stichproben, ist wahrscheinlicher, dass Lügen in Bezug auf ihre Ausbildung ernster zu sehen sind als diejenigen über ihre Fähigkeiten und ihren beruflichen Hintergrund. "Menschen finden Lügen über Bildung ziemlich ernst, während Erfindungen über spezifische Fähigkeiten werden als harmloser angesehen ", schrieben die Autoren der Studie.

(Werdegang)

Die 10 schlechtesten Bad Boss Verhalten

Die 10 schlechtesten Bad Boss Verhalten

Nur wenige Dinge spielen bei Ihrem Erfolg eine so wichtige Rolle wie Ihr Chef. Wenn Sie für jemanden arbeiten, den Sie mögen und respektieren, können Sie sich mehr für Ihren Beruf engagieren Arbeitgeber, der für jemanden arbeitet, den Sie nicht mögen und den Sie nicht respektieren, kann Sie zur Tür bringen.

(Werdegang)