Evernote vs. OneNote: Welches ist das beste für Ihr Unternehmen?


Evernote vs. OneNote: Welches ist das beste für Ihr Unternehmen?

Der Titel für die App "Beste Notizen" springt normalerweise zwischen Evernote und OneNote von Microsoft hin und her. Beide Anwendungen haben ihre Anhänger und Merkmale, die sie zu einem würdigen Ort für Notizen machen.

Aber was ist das Richtige für Sie? Entgegen der üblichen Tendenz, einen Sieger zu erklären, hängt die beste Antwort davon ab, wer fragt. Sowohl Evernote als auch OneNote bieten ihre eigenen Stärken, die mehrere Arten von Benutzern ansprechen, und sie haben beide einige Nachteile, die Sie vielleicht ablenken.

Wenn Sie sich also überlegen, welchen Sie verwenden sollten, hier einige spezifische Punkte das hilft dir vielleicht bei der Wahl.

Ein guter Ausgangspunkt für den Vergleich dieser Apps sind die unterschiedlichen Design-Philosophien, die jeder verwendet. Evernote begann auf dem iPhone - damals, als es ein neues und transformatives Gerät war. Vor diesem Hintergrund hatte das Unternehmen immer eine Mobile-First-Mentalität, die ihm in vielerlei Hinsicht gut gedient hat.

Die Änderung wurde begrüßt, weil Evernote in letzter Zeit ziemlich viel Wärme aufgenommen hat. Wenn Sie eine einfache Google-Suche nach "Evernote" durchführen, werden Sie eine ganze Reihe von Beschwerden darüber erhalten, wie der Dienst träge, aufgebläht und frustrierend geworden ist.

Evernote hofft jedoch auf ein Comeback. Das Unternehmen hat kürzlich eine massive Migration seiner Daten zur Google Cloud Platform abgeschlossen und die iOS-App überarbeitet. Es bietet eine Web-App, so dass Sie Evernote-inhalten können, wenn Sie auf einem Chromebook sind. Die Verwendung von Evernote ist eine viel zipperere Erfahrung als es einmal war.

Ein Großteil der Hauptstruktur bleibt jedoch gleich. Die Idee ist, dass Sie sie als einen Ort zum Schreiben und Speichern von Notizen, zum Abschneiden von Webartikeln oder zum Anhängen von Dateien aus Google Drive für die einfache Zusammenarbeit mit einem Team verwenden können. Evernote hat einen respektablen Job gemacht, was die App in eine sehr aufgeblähte Software verwandelt hat.

Aber all diese Verbesserungen könnten Sie kosten. Wenn Sie jetzt Evernote verwenden möchten, ohne zu bezahlen, sind Sie auf zwei Geräte beschränkt. Sie können keine Notizen offline speichern oder E-Mails in Evernote weiterleiten. Es kostet entweder 3,99 $ pro Monat (oder 34,99 $ jährlich) für die Plus-Stufe und 7,99 $ pro Monat (69,99 $ jährlich) für den Premium-Plan. Weitere Informationen finden Sie auf der Preisseite von Evernote.

OneNote ist in der Zeit vor dem iPad und Surface groß geworden. Stattdessen war es die erste Software, die Geräte ausnutzte, die jetzt alt aussehen: Windows XP Tablet PC Edition. Die Schnittstelle trägt das Kennzeichen dieser ursprünglichen Philosophie: Ihre Notizen sind in verschiedene Abschnitte und Seiten unterteilt, die ein physisches Notizbuch nachbilden.

Das große Unterscheidungsmerkmal ist jedoch die Stifteingabe. Wenn Sie ein Surface oder ein iPad Pro haben, ist OneNote leistungsfähiger. Stifteingabe ist in der DNA der App, während es sich bei Evernote wie ein nachträglicher Einfall anfühlt.

Nicht alles ist jedoch perfekt. Ich habe herausgefunden, dass das Einfärben auf einer Plattform und das Verschieben auf eine andere zu Situationen führt, in denen die Tinte an einer seltsamen Stelle landet. Und das mobile Erlebnis braucht noch viel Arbeit - der Open-Canvas-Ansatz ist auf einem PC oder Tablet großartig, aber Sie können viel auf einem Smartphone kneifen und zoomen, um einige Ihrer Notizen vollständig anzuzeigen.

Eins Der letzte Vorteil ist jedoch, dass OneNote völlig kostenlos ist. Die OneNote 2016-Desktopanwendung ist eine Alternative mit einem anderen Layout und einigen Legacy-Tools im Vergleich zu Windows 10-Editionen im Windows Store. Es kann Audio aufnehmen und Aufgaben erstellen, die dann mit Outlook synchronisiert werden. Microsoft hat eine recht solide Aufschlüsselung der Unterschiede zwischen den beiden Versionen.

Für die meisten Benutzer wird die Windows 10-Edition ausreichen, und in vielen Fällen ist sie sicherlich schneller und stromlinienförmiger. Einige Poweruser finden jedoch möglicherweise das Layout und andere Funktionen der OneNote 2016-Desktop-App als die bessere Option.

Wenn es um eine Empfehlung geht, ist das Urteil nuancierter als ausgeschnitten. Wenn Sie sich mit Office 365 beschäftigen, die Stifteingabe schätzen oder die von OneNote verwendeten Organisationsstrategien bevorzugen, ist dies wahrscheinlich Ihre bessere Option.

Wenn Sie in Ihrem Arbeitsablauf eher zufällige Informationen speichern oder die meisten von Ihnen verwenden Beachten Sie, dass Evernote eine bessere Wahl ist.

Es wird mehr Parameter für jeden einzelnen Benutzer geben, daher empfiehlt es sich, sie auszuprobieren. Mit der kostenlosen Evernote-Stufe können Sie auf zwei Geräten und mit genügend Upload-Bandbreite arbeiten, um zu sehen, ob es für Sie geeignet ist. Und OneNote ist überall zu finden und wird von Microsoft viel Entwicklungs-Aufmerksamkeit geschenkt, während das Unternehmen die plattformübergreifende Produktivität kontrolliert.


5 Wege Unternehmen können Cortanas KI verwenden, um organisiert zu werden

5 Wege Unternehmen können Cortanas KI verwenden, um organisiert zu werden

Die Zeit ist die wertvollste Ressource, die ein Unternehmer oder ein Unternehmen hat, weshalb wir immer auf der Suche nach Technologien sind, die es einfacher machen, organisiert zu bleiben und das Beste aus jedem Arbeitstag herauszuholen. Viele PC-Benutzer sind bereits mit Cortana vertraut, einem KI-persönlichen Assistenten, der auf Windows 10-Computern läuft, aber ein Werkzeug ist nur wertvoll, wenn Sie es zu Ihrem Vorteil verwenden.

(Geschäft)

Microsoft Stream: Was Unternehmen wissen sollten

Microsoft Stream: Was Unternehmen wissen sollten

Microsoft kürzlich kündigte die Einführung von Microsoft Stream an, einem geschäftsorientierten Videoverwaltungsdienst , der Unternehmen einen sicheren Ort zum Hochladen und Teilen von Videos bieten soll. Wenn Sie ' ein aktueller Benutzer von Office 365 Video , oder einfach interessiert, was Microsoft Stream Ihrem Unternehmen bieten kann, sollte diese FAQ helfen.

(Geschäft)