Workplace Civility schaffen: Warum Courtesy für Unternehmen entscheidend ist


Workplace Civility schaffen: Warum Courtesy für Unternehmen entscheidend ist

Eine Kultur der Höflichkeit schaffen und Respekt unter den Angestellten ist entscheidend für ein Geschäft, um erfolgreich zu sein, entsprechend einem Verhaltensexperten des Arbeitsplatzes.

Deborah Rinner, Direktor der internationalen Protokoll- und Unternehmensetikette für Tero International, sagte, dass ein einfacher Akt der Unhöflichkeit eine breite Strecke des Negativs haben kann Auswirkungen auf den Arbeitsplatz - weit über die beteiligten Mitarbeiter hinaus, was Zeit und Geld kostet.

"Es kann sehr schädlich sein", sagte Rinner gegenüber MobbyBusiness. "Es wirkt sich auf das Endergebnis aus und kann Menschen zwingen, den Job zu wechseln."

Rinner zitiert Statistiken aus dem Buch "Die Kosten schlechten Verhaltens: Wie Unschädlichkeit dein Geschäft schädigt und was man dagegen tun kann" (Portfolio, 2009 ) von Christine Pearson und Christine Porath, wie ein einziger Arbeitsunfall am Arbeitsplatz dazu führen kann, dass:

  • 48 Prozent der betroffenen Mitarbeiter ihren Arbeitsaufwand absichtlich senken.
  • 47 Prozent reduzieren absichtlich ihre Arbeitszeit.
  • 63 Prozent verlieren an Produktivität und vermeiden den Täter.

Die Studie ergab auch, dass 78 Prozent der betroffenen Mitarbeiter nach dem Vorfall weniger an ihrer Organisation beteiligt waren und 12 Prozent tatsächlich gehen soweit es um den Jobwechsel geht.

Es sind oft kleine Vorfälle - wie sich über jemanden zu beschweren, ohne die Person direkt anzusprechen oder sich in einer Konversation oder in einer E-Mail unhöflich zu verhalten -, die den meisten Schaden anrichten kann "Rinner sagte:" Es muss ein Bewusstsein dafür geben, wie wir andere Menschen und unsere Umwelt beeinflussen ", sagte Rinner. "Kommunikation ist die Wurzel davon."

Weil sie weniger Mitarbeiter haben, sagte Rinner, dass kleinere Unternehmen oft durch Unzucht stärker betroffen sein können als ein großes Unternehmen, in dem Mitarbeiter in andere Abteilungen versetzt werden können Konflikte.

"In einem kleinen Unternehmen ist das keine Option, deshalb sind diese Interaktionen noch wichtiger", sagte Rinner.

Es ist Sache des Arbeitgebers klar zu definieren, welche Verhaltensweisen toleriert werden und welche nicht "Und wir müssen die Mitarbeiter darüber aufklären, wie sie mit anderen kommunizieren können, um negative Muster zu vermeiden", sagte Rinner. "Wir müssen in der Lage sein, Dinge offen zu kommunizieren, anstatt sie im Inneren zu belassen oder passiv-aggressiv zu sein."

Weitere Tipps für Arbeitgeber, die in Pearson und Poraths Buch angeboten werden, sind laut Rinner: Zuhören und Verstehen der Perspektiven von Mitarbeitern, ohne zu unterbrechen, kritisches Feedback mit Überlegung zu kommunizieren, vorausgesetzt, dass jeder die besten Motive hat Aufrechterhaltung der Objektivität während des Konflikts.

7 Todsünden gehen zur Arbeit und Angestellte leiden

Amerikaner sind zunehmend unglücklich bei der Arbeit

  • Freundliche Mitarbeiter erhöhen Ihre Lebensspanne

  • 6 Möglichkeiten, konzentriert zu bleiben, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten

    6 Möglichkeiten, konzentriert zu bleiben, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten

    Von zu Hause aus zu arbeiten ist für manche ein Traum. Sie können die Rush-Hour-Pendelzeit umgehen, im Pyjama arbeiten und lästige Mitarbeiter vermeiden. Zwischen der aufgefalteten Wäsche auf Ihrem Boden und Ihrer Lieblings-Fernsehsendung am Tag kann aber auch die Arbeit von zu Hause aus sehr störend sein.

    (Werdegang)

    5 Möglichkeiten, Ihre Urlaubszeit optimal zu nutzen

    5 Möglichkeiten, Ihre Urlaubszeit optimal zu nutzen

    Wenn es um den Urlaub geht, bedauern die Wirtschaftsführer, dass es neue Forschungsergebnisse gibt. Der größte Fehler, den Manager bei ihren Ferien machen, ist laut einer Studie von OfficeTeam, dass sie zu wenig Urlaub nehmen. Insbesondere gaben mehr als ein Drittel der Führungskräfte an, nicht genug Freizeit zu nehmen, sei ihr größtes Ferien-Bedauern.

    (Werdegang)