Small Business Snapshot: Voodoo Manufacturing


Small Business Snapshot: Voodoo Manufacturing

Unsere Small Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei den kleinen Unternehmen geht. Max Friefeld, Mitbegründer und CEO von Voodoo Manufacturing, erklärt, wie dieses Image sein Geschäft darstellt.

Voodoo Manufacturing ist eine Software-fähige, hochvolumige 3D-Druckerei. Wir verwenden einen 160-Drucker-Cluster von normalen Desktop-3D-Druckern und steuern sie mit Software, die wir selbst schreiben, um Teile zu produzieren. Dies ist die größte Gruppe von Druckern in den USA, möglicherweise auch weltweit, und sie sind alle gemeinsam angesiedelt, damit wir unseren Kunden die besten Preise in bester Qualität und Konsistenz gewährleisten können.

Die Idee für Voodoo begann während unseres Teams bei MakerBot. Sie hatten interne "Botfarmen", wo sie Musterteile herstellten und ausgewählte Projekte für Kunden durchführten. Irgendwann stellten wir fest, dass dies in ein größeres Geschäft umgewandelt werden konnte und überzeugten sie, dass wir es uns selbst überlassen. Wir haben MakerBot im Mai 2015 verlassen, im Oktober 2015 öffentlich gestartet und sind seither gewachsen.

Wenn Sie unsere Fabrik betreten, sehen Sie, ein Raum voller 3D-gedruckter Dinge auf dem Display: Schlüsselketten, Charaktere, menschliche Körper, Weihnachtsverzierungen, usw. Dieses Bild stellt tadellos alle Arten der Produkte dar, die wir für unsere Klienten herstellen.

In den letzten paar Jahren haben wir 3D-Drucken gesehen, neue High-Tech-Jobs in den US und zu verursachen Bringe alte Jobs aus dem Ausland zurück. Die größte Herausforderung besteht darin, diesen Mitarbeitern beizubringen, wie sie die Technologie erlernen und sich an die neue Software anpassen können. Bei Voodoo Manufacturing investieren wir in die Schulung unserer Mitarbeiter für diese digitale Zukunft und freuen uns auf diese neuen Möglichkeiten.


Mund-zu-Mund-Rekrutierung erhöht die Vielfalt

Mund-zu-Mund-Rekrutierung erhöht die Vielfalt

Die Tatsache, dass derzeitige Mitarbeiter Stellensuchende für offene Stellen persönlich rekrutieren, kann zu mehr Arbeitsplatzvielfalt führen, wie neue Forschungsergebnisse zeigen. Trotz der bisherigen Überzeugung, dass Mundpropaganda zur Trennung der Arbeitsplätze beiträgt Englisch: bio-pro.de/en/region/ulm/magazin/02750/index.

(Geschäft)

8 'Yogismen' zu Geschäft und Leben

8 'Yogismen' zu Geschäft und Leben

Amerikanische Popkultur Yogi Berra kann Ich war ein großartiger Baseballspieler, aber er war ein noch besserer Philosoph. Seine berühmtesten "Yogismen" sind Teil der amerikanischen Populärkultur geworden. Hier sind acht seiner berühmten Sprüche, übersetzt von MobbyBusiness in Ratschläge zu Arbeit und Geschäft.

(Geschäft)