4 Verhandlungslektionen, die ich aus meinen Medien gelernt habe Karriereerfahrungen


4 Verhandlungslektionen, die ich aus meinen Medien gelernt habe Karriereerfahrungen

"Im Leben bekommt man nicht, was man verdient; man bekommt, was man verhandelt." - Dr. Chester L. Karrass

Sobald wir anfangen zu verstehen, wie die Welt funktioniert, beginnen wir zu verhandeln. Kinder fangen an, ihren Weg zu verhandeln, ihr Gemüse zu essen und ihre Schlafenszeit zu verlängern, sobald sie sprechen können. Aber es gibt eine Menge, die wir von unseren Kindern lernen können - viel darüber, in unseren Verhandlungen kreativ und mutig zu sein.

Wenn ich über meine Karriere in Medien nachdenke, ob ich als Korrespondentin für Inside Edition für CBS Thursday Night Football arbeite, oder den Deal für mein neues Buch "Faith in the Spotlight" einfließen zu lassen und zu wissen, wie man gut verhandelt, hat mir mehr von meiner Arbeit und meinem Leben gebracht.

Fast jeder kann Ratschläge zu Verhandlungen verwenden. Ob es sich um Verträge, Gehälter oder Partnerschaften handelt, die Lektionen, die ich im Laufe meiner Karriere gelernt habe, können Ihnen helfen, Geld, Zeit und Wachstum zu sparen.

Mir ist klar, dass nicht alle Branchen den gleichen Verhandlungsspielraum haben. In dieser sich ständig verändernden Wirtschaft und mit der Verschärfung der Budgets von Unternehmen können die Situationen variieren. Aber ich denke, es tut nie weh, respektvoll zu fragen. Das ist meine Erfahrung in der Medienwelt. Als mir damals gesagt wurde, dass der Kurs "nicht verhandelbar" sei, habe ich später erfahren, dass es tatsächlich verhandelbar war.

Zu ​​Beginn meiner Karriere wurde mir ein Stundenlohn für einen Radiojob angeboten und man sagte mir, dies sei der Kurs - nimm ihn oder lass es. Ich war jung und dachte nicht einmal daran, dem Angebot zu widersprechen. Einige Monate später, als ich den Job verließ, erfuhr ich, dass die Person vor mir einen höheren Stundensatz ausgehandelt hatte. Ich war jung und dankbar, einen Job zu haben. Aber es ist wichtig, diese Geschichte zu erzählen, weil es ein augenöffnender Moment war. Lektionen wie diese kommen mit Erfahrung. Ich hätte diese frühen Radio Gigs nicht für die Welt eingetauscht, aber ich musste lernen, wie der Verhandlungsprozess funktioniert und verstehen, dass es nicht schlecht ist, nach mehr Geld zu fragen.

Wenn Sie ein kleines Geschäft führen und Verträge mit Verkäufern aushandeln, wissen Sie, dass Sie immer eine zweite Meinung und manchmal eine dritte oder vierte erhalten. Das Gleiche sollte für Arbeitsverträge gelten. Selbst wenn du nicht nach mehr Geld fragst, ist es wichtig zu wissen, ob der Vertrag in der Branche deiner Branche liegt.

Als ich meinen ersten nationalen Fernsehnachrichtenvertrag bekam, sagte mir mein Agent, ich solle ihn annehmen und es sein glücklich. Aber die Worte meiner Mentoren, "immer eine zweite Meinung zu bekommen", hallten in meinem Kopf wider. Also rief ich einen Freund an, der in Los Angeles arbeitet, und er verwies mich an einen großartigen Entertainment-Anwalt, der gnädig meinen Vertrag betrachtete und einige Beobachtungen darüber machte, wie ich ein bisschen mehr bekommen und das Boot nicht rocken konnte. Anstatt nach mehr Geld zu fragen, schlug er vor, ich solle noch ein paar Wochen Urlaub und eine Kleiderpauschale machen. Die Firma, die mir den Job anbot, stimmte der Mehrheit dieser Vorschläge zu. Ich hätte nie gefragt, ob ich keine zweite Meinung bekommen hätte. Und eine besondere Note für die Damen - Statistiken zeigen, dass wir weniger ein Gegenangebot machen, also vergessen Sie nicht ernsthaft darüber nachzudenken, es auszuprobieren.

Sollten Sie einen Anwalt haben, der Ihre Verhandlungen führt, oder sollten Sie das selbst tun? Budgets und die Größe Ihrer Arbeitsbelastung können dies für Sie bestimmen, aber es ist ein wichtiger Bestandteil der Verhandlungen zu überlegen.

Als ich die NFL "Donnerstag Nacht Fußball" für zwei Saisons auf CBS abgedeckt, verhandelte ich den Vertrag selbst. Dies war eine einschüchternde, aber lohnende Erfahrung. Ich möchte jeden ermutigen, zu lernen, wie man für sich und seine Geschäfte eintritt. Für manche Menschen kann es etwas unangenehm sein, über Geld zu reden, oder sie wollen es einfach nicht. Da kommt ein guter Agent oder Anwalt ins Spiel. Stellen Sie nur sicher, dass Sie mit jemandem zusammenarbeiten, der Ihre Werte teilt. Diese Person wird ein Vertreter von Ihnen und Ihrer Firma sein und kann Ihre Geschäfte machen oder brechen. Ich brauchte eine Weile, um einen Agenten zu finden, mit dem ich mich vertragen konnte.

Wenn du gerade jetzt nicht so gut verhandelst, verschwinde nicht. Fange einfach an herauszufinden, was deine Stärken und Schwächen sind. Wie alles im Leben müssen wir anfangen zu versuchen. Wie Präsident John F. Kennedy uns erinnerte: "Lasst uns niemals aus Angst verhandeln, aber lasst uns niemals Angst haben zu verhandeln."

Geh in die Arena und fang an zu versuchen. Fragen Sie Freunde und Mentoren um Rat. Lesen Sie Bücher zu diesem Thema. Einer meiner Favoriten war "Kenne deinen Wert" von Mika Brzezinski. Oft bieten lokale Colleges und Universitätsprogramme Programme zum Thema an. Die Kunst und die Fähigkeit des Verhandelns werden Ihnen helfen, sich selbst, Ihr Geschäft und Ihre Familie besser zu versorgen.

Über den Autor: Megan Alexander ist eine nationale Nachrichtenkorrespondentin, Sprecherin und Autorin des neuen Buches "Faith in the Spotlight: Erfolg in deiner Karriere, während du deinem Glauben treu bleibst, "verfügbar auf Amazon und im Buchhandel. Für weitere Informationen gehen Sie zu www.MeganAlexander.com und verbinden Sie sie auf Instagram, Twitter und Facebook.


Legal DIY 101: Was ist in Ordnung, sich zu tun

Legal DIY 101: Was ist in Ordnung, sich zu tun

Wie jeder Kleinunternehmer weiß, kommt die Einführung eines neuen Unternehmens mit einer Menge legaler Papiere einher. Vom Erwerb von Lizenzen bis hin zur Integration Ihres Unternehmens kann es eine ziemliche Pflicht sein, alle Details in Ordnung zu halten. Sie könnten erwägen, einen Anwalt zu beauftragen, die I's zu kreuzen und die T's zu kreuzen, aber das nimmt Ihnen kritische Dollar weg bereits begrenzter Pool von Ressourcen.

(Geschäft)

Die 10 besten Möglichkeiten zur lokalen Werbung

Die 10 besten Möglichkeiten zur lokalen Werbung

Lokal zu sein heißt nicht, das Internet zu meiden. Internet-Werbung, die traditionell die Domäne von geografisch unbegrenzten Firmen war, die von ihrer globalen Reichweite profitierten, wird jetzt von lokalen Unternehmen, die sich an ein lokales Publikum richten, angenommen. Tatsächlich werden lokale Online-Werbeausgaben bis 2015 fast eins ausmachen.

(Geschäft)