So wählen Sie einen Reputation Management Service


So wählen Sie einen Reputation Management Service

Online-Reputationsmanagement (ORM) hilft Ihnen, PR-Katastrophen zu beheben oder sie überhaupt erst zu verhindern. Diese Dienste dienen auch dazu, Ihre Marke zu etablieren und zu schützen, sobald die Krise in Angriff genommen wurde. ORM kann einen großen Einfluss auf Ihren persönlichen Erfolg und den Ihres Unternehmens haben; Reputation Management geht weit über das einfache Verbessern Ihrer Suchergebnisse hinaus.

"Es verleiht Ihrer Marke einen Mehrwert, trägt zu Langlebigkeit und Sichtbarkeit Ihrer Karriere oder Organisation bei und verhindert, dass Ihre Identität von anderen genutzt und missbraucht wird", sagte Shannon Wilkinson. CEO der ORM-Firma Reputation Communications.

Ob Sie eine Einzelperson oder ein Geschäftsinhaber sind, Reputationsmanagement-Services können Ihnen helfen, Ihr Image zu schützen. Sie müssen jedoch zuerst sicherstellen, dass Sie wissen, was ORM-Unternehmen können und was nicht und was einen Service vertrauenswürdig und effektiv macht.

Anmerkung des Redakteurs: Suchen Sie nach einem Reputationsmanagement-Service für Ihr Unternehmen? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie richtigen Formulars helfen, können Sie auf unserer Schwesterseite kostenlos Informationen von Anbietern abrufen:

Reputationsmanagement-Dienstleistungen sind umfassend und umfassen weit mehr als nur die Kontrolle der Krise oder negative Online-Bewertungen. Sie sind in der Lage, das Image Ihrer Marke mithilfe verschiedener Strategien zu analysieren, zu erstellen, zu schützen und wiederherzustellen. Hier sind einige der wichtigsten Punkte, die Sie bei der Auswahl eines ORM-Dienstes beachten sollten:

Suchmaschinenoptimierung und -verwaltung Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Prozess, bei dem Ihre Online-Inhalte in gängigen Suchmaschinen wie Google höher eingestuft werden . Es umfasst Strategien und Techniken, um Besucher auf Ihrer Website zu erhöhen. Reputation Management-Firmen werden SEO abdecken, so dass Internetnutzer, die nach Themen in Bezug auf Ihr Unternehmen suchen, eher Sie finden werden. SEO kann auch verwendet werden, um die positiven Informationen zu betonen und die schlechten auf die weiteren Bereiche des Internets zu verweisen. Wenn in Ihren Suchergebnissen negative Informationen über Sie vorhanden sind, kann Ihr ORM-Anbieter Strategien entwickeln, um wahrheitsgemäße, positive Inhalte zu verwenden, um negativen Inhalten vorzubeugen, indem das schlechte Material wieder in die Liste der Suchergebnisse verschoben wird. Auf diese Weise werden Personen, die nach Ihnen oder Ihrem Unternehmen suchen, nicht sofort von negativen Ergebnissen begrüßt.

Entwicklung und Verwaltung von Inhalten Um in Suchmaschinen einen guten Ruf zu erzielen und einen guten Ruf aufzubauen, müssen Sie hohe Qualitätsinhalt. Dazu gehört, dass Ihre Website und Ihr Blog gut organisiert, einzigartig und der Inhalt gut geschrieben ist. Die meisten Reputationsmanagement-Services helfen Ihnen dabei, Ihre vorhandenen Inhalte zu verbessern und neues Material zu erstellen, so dass Nutzer nicht nur positive Ergebnisse über Sie oder Ihr Unternehmen finden, sondern auch, dass die von Ihnen geteilten Inhalte relevant und lesenswert sind. Dies verleiht Ihrer Marke und Ihrem Ruf mehr Glaubwürdigkeit.

Social Media Management. Soziale Medien sind sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch für Unternehmen alltäglich geworden. Während Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram Ihnen helfen können, Ihr Geschäft oder Ihre persönliche Marke zu vergrößern, braucht es nur ein unpassendes Bild oder einen Kommentar, um einen PR-Albtraum zu verursachen. Die meisten ORM-Dienste können Ihnen helfen, Ihre sozialen Netzwerke zu bereinigen, um sicherzustellen, dass sie geschäftsangemessen sind, und ORM-Dienste können überwachen, wie sich Ihre Social-Media-Profile auf Ihre Reputation auswirken.

Überwachung von Websites Dritter. Ihre Websites und Social-Media-Kanäle sind Dinge, die Sie kontrollieren können, aber es gibt auch Dritte, die ohne Ihre Zustimmung Ihren Ruf schädigen können. Dazu gehören ehemalige Mitarbeiter und missfallene Kunden. Negative Bewertungen auf Websites wie Yelp und Glassdoor können besonders schädlich sein. Es ist auch nicht schwer für eine unzufriedene Person, eine neue Website oder ein Blog zu erstellen, um Ihr Unternehmen zu verunglimpfen. Zum Beispiel, wenn einer Ihrer Mitarbeiter zu schlechten Bedingungen gehen sollte, gibt es nichts, was diese Person daran hindert, bösartige Blog-Posts zu schreiben oder falsche Informationen über Sie in Bewertungen zu verbreiten. Reputationsverwaltungsdienste überwachen das Internet auf diese Art von Inhalten, um zu sehen, was die Leute über Sie sagen.

Die Synthese dieser Schritte ist entscheidend für eine erfolgreiche ORM-Kampagne. Daher ist es wichtig, ein Unternehmen zu wählen, das jede Strategie anwenden kann.

Diese Dienste können Einzelpersonen und Unternehmen insgesamt helfen mehrere Ziele erreichen. Eric Schiffer, Vorsitzender der ORM-Firma Reputation Management Consultants, sagte, das Reputationsmanagement biete drei Hauptdienstleistungen an:

Schiffer hat bemerkt, dass nur ein einziger Kunde Ihren Online-Zugang macht Ruf. ORM-Dienste können Ihnen helfen, Strategien zu entwickeln, um sich vor möglichen negativen Situationen zu schützen.

"Eine vernichtende Rezension, eine Verbraucherbeschwerde oder ein [negativer] Blogartikel können innerhalb von Monaten oder sogar Wochen zu irreparablen Schäden führen", sagt Schiffer sagte. "Reputationsmanagement-Unternehmen können dabei helfen, eine Zone authentischer, positiver Medien zu schaffen, die den durch negatives Kunden-Feedback verursachten Schaden schützen und abschwächen können."

Startups haben a viel zu konzentrieren, und jeder Moment ist kostbar. Für kleine Unternehmen, die keine Zeit haben, ihre Marken online zu etablieren und zu schützen, können die ORM-Firmen stattdessen damit umgehen, sagte Schiffer.

Während Sie würde idealerweise eine Reputationsmanagement-Firma verwenden, um zu verhindern, dass überhaupt negative Situationen eintreten, ORM-Dienste können helfen, Ihren guten Namen wiederherzustellen, wenn etwas schief geht. Die richtige Firma kann positiven Inhalt verwenden, um Ihren Ruf zu verbessern und negative Informationen zu reduzieren, sagte Schiffer.

Laufende Schadensbegrenzung während einer Reputationskrise könnte die Art und Weise ändern, wie Sie ein Reputationsmanagement wählen Bedienung. Der Aufbau einer Marke unterscheidet sich von der Rettung eines PR-Albtraums, daher sollten Sie einen ORM-Service finden, der mit Ihnen zusammenarbeitet, um eine defensive Strategie zu entwickeln.

"Die Realität ist, wenn Sie sich einen Ruf oder eine Krise ansehen Managementplan, Sie müssen ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen, und Sie müssen die Tiefe Ihrer Probleme verstehen ", sagte Ken Wisnefski, Gründer und CEO des ORM-Anbieters WebiMax.

" Ein guter Weg, um zu testen " Ein ORM-Service soll sie um eine einzigartige Analyse der Geschäftssituation bitten ", sagte er. "Wenn sie ein standardisiertes Modell anbieten, könnte es ein Hinweis darauf sein, dass das Unternehmen einfach einen Universalansatz verwendet, der für Ihre Situation möglicherweise nicht geeignet ist."

"Erfahren Sie, wie sie dies angehen wollen Problem ", sagte Wisnefski. "Wenn sie einen Skriptansatz haben, wird es wahrscheinlich nicht das sein, was Sie brauchen."

Er bemerkte auch, dass es manchmal einfacher ist, mit einer Krisensituation fertig zu werden, wenn Sie bereits mit einem Reputationsmanagement-Dienst gearbeitet haben bedeutet, dass Sie Ihre Online-Reputation überwachen und schnell reagieren können.

Viele ORM-Unternehmen bieten ähnliche Basisdienste an, aber es ist wichtig herauszufinden, was jedes Unternehmen unterscheidet am meisten profitieren. Sie müssen die richtige Auswahl für Sie und Ihr Unternehmen treffen.

Bevor Sie mit der Suche nach einem ORM-Service beginnen, ist es wichtig, dass Sie sich Ihre Ziele genau ansehen. Ist Ihr Hauptziel die Überwachung und Verbesserung Ihrer Online-Präsenz? Möchten Sie Ihre Social-Media-Kanäle aufräumen? Machst du dir mehr Gedanken über dein SEO-Ranking? Die Ziele der Unternehmen variieren, und ORM-Services sprechen Ihre Ziele klar vor der Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen an.

"Wenn Sie ein Hochschulabsolvent sind, werden Sie am besten von einem Unternehmen bedient, das unpassende oder veraltete Fotos und Informationen entfernt auf Social-Media-Plattformen ", sagte Wilkinson. "Ärzte, Zahnärzte und Rechtsanwälte sowie Geschäfte vor Ort, wie Restaurants, finden Online-Bewertungen zu ihrer größten Herausforderung. Sie könnten beste Ergebnisse erzielen, wenn sie ein Review-Management-Unternehmen nutzen."

Und "wenn Sie ein profilierter Branchenführer, VIP oder eine aufstrebende Präsenz im Geschäft sind, stehen Sie vor verschiedenen Problemen und wollen eine Firma, die auf diesen Sektor spezialisiert ist", fügte Wilkinson hinzu.

Wie bei jedem anderen Service, mit dem Sie Verträge abschließen, ist dies der Schlüssel, um sicherzustellen, dass ein ORM-Unternehmen einen erstklassigen Kundendienst erbringt.

"Der Aufbau und die Aufrechterhaltung einer positiven Online-Präsenz ist jedoch zeitaufwändig nicht kompliziert ", sagte Patrick Ambron, Mitgründer und CEO der ORM-Firma BrandYourself. "Lassen Sie sich von einem Reputationsunternehmen nicht verwirren oder verunsichern Sie den Prozess."

Ihr ausgewählter ORM-Anbieter sollte jederzeit transparent für Ihre Kampagne sein. Darüber hinaus sollte das Unternehmen ehrliches Feedback geben und Sie auf dem Laufenden halten, um zu zeigen, dass Sie ein geschätzter Kunde sind und sich der Anbieter um Ihre Anliegen kümmert. Wenn Ihnen "nur eine andere Nummer" gefällt, erhalten Sie wahrscheinlich nicht die individualisierte Behandlung, die Sie verdienen.

"Jede einzelne Reputationsmanagement-Kampagne ist einzigartig und erfordert eine individuelle Herangehensweise an Ihre Markenstrategie. Wenn Sie also das Gefühl haben Wenn Sie vordefinierte Antworten oder standardisierte Strategien erhalten, erhalten Sie möglicherweise nicht die Art von umfassender und personalisierter Plattform, die Sie für Ihre Kampagne benötigen ", sagte Schiffer.

" Sie sollten sich fühlen, als ob Ihre Kampagne die die notwendige Aufmerksamkeit für Details, die Ihre speziellen Ziele erfordern ", fügte er hinzu.

Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt und den Kundenservice in Betracht gezogen haben, ist es an der Zeit, nach ORM-Unternehmen zu suchen, die auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Aber überprüfe nicht nur, ob sie das vermeiden, was als "Black-Hat-Praktiken" bekannt ist. Recherchieren Sie selbst, um sicherzustellen, dass das Unternehmen einen guten Ruf hat. Ein ORM - Unternehmen, das seinen eigenen Ruf nicht schützen kann, wird Ihnen wahrscheinlich nicht viel helfen.

Wie können Sie also feststellen, ob ein Unternehmen seriös ist?

"Ein glaubwürdiger Verkäufer wird Fotos und Biografien von Ihre Gründer und / oder Top-Führungskräfte auf ihren Websites, nicht nur eine Telefonnummer zu nennen, "Wilkinson sagte.

" Oft sind sie anerkannte Experten, die auf Mainstream-Medienplattformen vorgestellt. Oder sie sind in ihren Gemeinden aktiv, Vorsitz im Internet Organisationen oder helfen, die Öffentlichkeit über digitale Probleme zu erziehen, fügte sie hinzu.

Wilkinson bemerkte auch, dass Sie eine Menge über einen Reputationsmanagement-Service erfahren können, indem Sie den Inhalt lesen, den das Unternehmen auf seiner Website teilt.

"Sie Durch das Lesen ihrer Blogs und Artikel kann sie viel Einblick in den Prozess und die Sichtweise eines Anbieters gewinnen. Das kann Ihnen helfen, den besten Service für Ihre Bedürfnisse zu bewerten ", sagte sie.

Und haben Sie keine Angst, sich mit Vertretern zu treffen von den ORM-Firmen oder sprechen Sie mit anderen Kunden, die die Firmen yo benutzen Sie überlegen.

"Sehen Sie sich ihre Erfolgsbilanz an. Sprechen Sie mit ihren Kunden. Treffen Sie sich mit dem Team ", sagte Schiffer. Er schlug auch vor, sich diese Fragen zu einer potenziellen ORM-Firma zu stellen:

  • Gibt es einzigartige technologische Methoden, die eine Erfolgsgeschichte mit den schwierigsten Fällen belegen?
  • Hat es Empathie?
  • Hat es Integrität?
  • Sind Individuen bei den ORM-Experten der strategischen Medienarbeit

"Suchen Sie jemanden mit breiten Referenzen", sagte Alexis Moore, Autor von "Cyber ​​Self-Defence" (Lyons Press "Verschiedene Hintergründe in den Bereichen Internetkriminalität, Risikomanagement, Beratung und investigative [Felder] sind die besten."

Ein guter Reputationsmanagement-Dienst wird Ihnen sagen, ob er White Hat verwendet oder Black Hat-Taktiken, sagte Wilkinson. Sie wollen mit einem Anbieter gehen, der White-Hat-Taktiken verwendet, da dies die akzeptablen Techniken sind, die sich an Googles Best Practices halten. White-Hat-Taktiken, wie die oben aufgeführten, sind völlig transparent und verlassen sich auf Qualität Inhalt und mit geeigneten SEO-Techniken. Andere White-Hat-Praktiken beinhalten, sich die Zeit zu nehmen, proaktiv auf jegliche negative Situationen zu reagieren und seriöse Websites zu erhalten, die über Sie oder Ihr Unternehmen schreiben oder sie beschreiben.
Eine Reputation-Management-Kampagne, die White-Hat-Taktiken verwendet, wird viel Zeit in Anspruch nehmen, aber auf Nummer sicher gehen und Ihnen langfristige Ergebnisse liefern.
Black-Hat-Techniken hingegen können schnell funktionieren, aber sie sind aggressiv und riskant. Suchmaschinen können Sie sogar verbieten, wenn sie Ihre Black-Hat-Taktik verstehen. Wenn ein ORM-Dienst, den Sie in Betracht ziehen, eine der folgenden Techniken verwendet, schalten Sie diese Firma aus.
Astroturfing: In dieser Praxis erstellt ein Unternehmen gefälschte Konten auf Überprüfungswebsites und verwendet diese, um positiv zu schreiben Bewertungen, oder es zahlt den Nutzern, dies zu tun, um die Bewertungen zu verbessern und von anderen negativen Bewertungen abzulenken.
Erstellen gefälschter Websites oder Inhalte: Diese Taktik beinhaltet das Starten gefälschter Websites und Blogs, um mehr Suchergebnisse zum Verdecken zu erstellen alle negativen Ergebnisse, die Nutzer bei der Suche nach Ihnen oder Ihrem Unternehmen finden.
Keyword-Füllung: Mit dieser Taktik packen Sie so viele Keywords wie möglich in die Metadaten Ihrer Website ein, um Ihre Suchergebnisse zu erhöhen.
Link-Spamming : Dies ist eine andere Taktik, die darin besteht, so viele Links wie möglich zu positivem Inhalt zu erstellen, so dass Suchmaschinen diesen positiven Inhalt hoch bewerten.
Unsichtbarer Text: Bei dieser Übung werden zusätzliche Schlüsselwörter auf Ihrer Website platziert. In diesem Fall werden sie auf die Seite selbst geschrieben, aber sie werden ausgeblendet, indem der Text dieselbe Farbe wie der Hintergrund der Seite erhält.
Verwenden von Spam-Bots: Einige Reputationsmanagement-Unternehmen verwenden Spam-Bots, Denial-of-Service Angriffe und Hacker-Methoden, um negative Inhalte anzugreifen und anderen Benutzern den Zugriff auf diese Inhalte zu erschweren oder unmöglich zu machen.
Qualität, Ehrlichkeit und Transparenz sind die Schlüssel zu einer guten Online-Reputation. Einige Reputationsmanagement-Kampagnen verwenden fragwürdige Black-Hat-Praktiken, aber sie fallen in eine ethische Grauzone und können letztlich Ihrer Marke mehr Schaden zufügen als gut. Stellen Sie sicher, dass der ORM-Dienst, den Sie auswählen, diese Taktiken vermeidet und sich klar darüber ist, was er für Sie tun kann und was nicht.

  • Beste Online Reputation Management Services 2018
  • Bester Reputationsmanagement-Service für Einzelpersonen
  • Bester Reputationsmanagement-Service für Unternehmen

Anmerkung des Herausgebers: Suche nach einem Reputationsmanagement-Service für Ihr Unternehmen ? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen helfen, die für Sie richtige auszuwählen, verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, damit unsere Schwesterseite Ihnen kostenlos Informationen von Anbietern zur Verfügung stellt:


So wählen Sie einen Reputation Management Service

So wählen Sie einen Reputation Management Service

Online-Reputationsmanagement (ORM) hilft Ihnen, PR-Katastrophen zu beheben oder sie überhaupt erst zu verhindern. Diese Dienste dienen auch dazu, Ihre Marke zu etablieren und zu schützen, sobald die Krise in Angriff genommen wurde. ORM kann einen großen Einfluss auf Ihren persönlichen Erfolg und den Ihres Unternehmens haben; Reputation Management geht weit über das einfache Verbessern Ihrer Suchergebnisse hinaus.

(Lösungen)

Beste Small Business Accounting Software 2018

Beste Small Business Accounting Software 2018

Auf der Suche nach der besten Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen haben wir nach Lösungen gesucht, die erschwinglich und einfach zu verwenden sind. Wir suchten nach zeitsparenden Funktionen, die kleinen Unternehmen das Kopfzerbrechen berauben, wie automatische Buchungen, Rechnungsstellung, Rechnungszahlung, Spesenabrechnungen, Finanzberichte und Abstimmung.

(Lösungen)