Sie möchten Kreativität anregen? Geben Sie Mitarbeitern ihren eigenen Raum


Sie möchten Kreativität anregen? Geben Sie Mitarbeitern ihren eigenen Raum

Unternehmensleiter und ihre Mitarbeiter sind sich nicht einig über die Art von Büroflächen, die am besten für Kreativität, neue Forschung findet.

Eine Studie des Personalberatungsunternehmens The Creative Group ergab, dass Mitarbeiter bei der Suche nach neuen Ideen lieber abgelegene Räume bevorzugen, während Unternehmensleiter glauben, dass Freiräume am besten für Innovationen geeignet sind.

36 Prozent der Mitarbeiter gaben an Ein privates Büro ist am förderlichsten für Kreativität, verglichen mit nur 18 Prozent der Führungskräfte. Umgekehrt glauben 36 Prozent der Führungskräfte, dass Arbeitsumgebungen mit offenem Konzept am besten für Innovationen am Arbeitsplatz geeignet sind, verglichen mit nur 26 Prozent der Mitarbeiter.

Unternehmensführer und ihre Mitarbeiter sehen sich jedoch am schlechtesten Ort für inspirierende Kreativität: Nur 4 Prozent der beiden Gruppen glauben, dass die Arbeit außerhalb des Büros die beste Umgebung für die Förderung von Innovation ist.

Diane Domeyer, Executive Director von The Creative Group, sagte, dass es bei der Gestaltung von Büroräumen wichtig ist, dies zu verstehen Unterschiedliche Aufgaben erfordern unterschiedliche Arbeitsumgebungen.

"Das Bürodesign sollte eng an die Bedürfnisse eines Unternehmens und die Hauptaufgaben eines Teams angepasst sein", sagte Domeyer in einer Stellungnahme. "Das Hauptziel für Arbeitgeber sollte darin bestehen, einen Raum zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter wohl und engagiert fühlen und ihre Leistung erbringen können."

Die Creative Group bot vier Tipps, um Arbeitgebern dabei zu helfen, eine anregendere Arbeitsumgebung zu schaffen:

  1. Design kreativer Bereiche. Arbeitgeber sollten in Erwägung ziehen, Bereiche rund um das Büro zu schaffen, die speziell für Brainstorming oder spontane Meetings konzipiert sind. Diese Räume sollten ein trocken abwischbares Board enthalten, auf dem Ideen und verschiedene branchenbezogene Publikationen schnell notiert werden können.
  2. Private Räume anbieten. Immer mehr Organisationen versuchen sich auf offene Grundrisse Um die Zusammenarbeit zu fördern, ist es wichtig, auch Bereiche anzubieten, in denen sich die Mitarbeiter alleine aufhalten können, um sich auf ihre Aufgaben konzentrieren zu können. Erstellen Sie ein paar Stationen, an denen die Mitarbeiter selbständig arbeiten können, ohne sich mit Ablenkungen herumschlagen zu müssen.
  3. Erstellen Sie ein Moodboard. Moodboards, die für jedermann sichtbar sind, können Mitarbeiter Inhalte posten, die sie interessant finden denke, wird anderen helfen, Inspiration zu finden. Darüber hinaus sollten die Mitarbeiter ermutigt werden, Fotos von Dingen zu veröffentlichen, auf die sie sich bei zukünftigen Projekten beziehen könnten.
  4. Raus aus dem Büro. Manchmal kann das Aussteigen aus dem Büro Kreativität auslösen. Überlegen Sie, Ihr Team in einen Park oder ein Café zu bringen. Sie werden überrascht sein, wie ein Tapetenwechsel neue Ideen hervorbringen kann.

Die Studie basiert auf Umfragen unter mehr als 400 Führungskräften in den USA in den Bereichen Werbung und Marketing sowie 1.000 in Büroumgebungen beschäftigten Mitarbeitern der USA.


10 Ablenkungen, die die Produktivität am Arbeitsplatz vernichten

10 Ablenkungen, die die Produktivität am Arbeitsplatz vernichten

Smartphones, das Internet, soziale Medien und E-Mails gehören zu den 10 größten Produktivitätsmördern am Arbeitsplatz, findet eine Studie von CareerBuilder. Mehr als die Hälfte der befragten Arbeitgeber sagen, dass die größte Ablenkung bei der Arbeit von den Angestellten mit ihren Handys kommt, 44 Prozent sagen dasselbe über die Angestellten, die das Internet benutzen.

(Werdegang)

25 Unternehmen, die ein gutes Work-Life-Gleichgewicht bieten

25 Unternehmen, die ein gutes Work-Life-Gleichgewicht bieten

Während die meisten Arbeitnehmer auf der Suche nach einer positiven Work-Life-Balance sind, machen nicht alle Unternehmen dies möglich. Einige unternehmen jedoch Schritte, um sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter in ihrem Leben das richtige Maß an Ausgeglichenheit haben. Zu den führenden Unternehmen gehören MITER, eine Non-Profit-Organisation, die der Regierung und dem Beratungsunternehmen North Highland Systems Engineering, Forschung und Entwicklung sowie Unterstützung in Informationstechnologie zur Verfügung stellt.

(Werdegang)