So kaufen Sie einen sicheren Business-Laptop


So kaufen Sie einen sicheren Business-Laptop

[Auf der Suche nach Antivirensoftware? Finden Sie das Beste auf unserer Schwesterseite Top 10 Bewertungen]

Biometrics

Fingerabdruckscanner

: Das gebräuchlichste Werkzeug für die biometrische Authentifizierung ist ein integrierter Fingerabdruck-Scanner, mit dem Sie sich mit Ihrem Computer an Ihrem Arbeitsplatz anmelden können Finger. Suchen Sie nach einem Modell mit einem Single-Touch-Sensor; ältere Modelle erfordern oft, dass Sie Ihren Finger über den Fingerabdruckscanner gleiten lassen, der nicht so zuverlässig funktioniert. Gesichtserkennung

: Diese Kategorie der biometrischen Authentifizierung ist relativ neu, und nur eine Handvoll Laptops ist dazu in der Lage Sicher machen. Insbesondere möchten Sie ein System, das mit einer integrierten Intel RealSense 3D-Kamera ausgestattet ist, die Sie nur anmelden kann, indem Sie Ihr Gesicht erkennen. Tests zeigen, dass die Technologie noch genauer und sicherer ist als ein Fingerabdrucksensor, da sich der 3D-Sensor nicht durch eine flächige Reproduktion täuschen lässt. Chipkartenleser

Smartcard-Lesegeräte sind in der Regel nur auf Laptops der Business-Klasse verfügbar, und selbst dann sind sie nicht unbedingt Standard. Viele Computer in der ThinkPad-Reihe von Lenovo sowie in der Latitude-Reihe von Dell können an der Kasse mit einem Smartcard-Lesegerät für weniger als 20 US-Dollar aufgerüstet werden. Sie können auch einen externen Chipkartenleser aufnehmen, der über USB mit Ihrem PC verbunden ist.

Smartcards werden typischerweise in Unternehmensszenarien verwendet, in denen ein großes Unternehmen seinen Mitarbeitern Laptops zur Verfügung stellt. Es ist jedoch möglich, eine eigene Smartcard zu bestellen, indem Sie sie online beantragen.

Verschlüsselung

Fortgeschrittene Benutzer können ihre Dateien mit Software von Drittanbietern verschlüsseln, aber der BitLocker-Dienst von Microsoft ist bei weitem die beste Option für den durchschnittlichen Mitarbeiter ein Windows-Laptop. Er verschlüsselt Ihre Dateien, indem er mit einem speziellen Chip namens Trusted Platform Module in Ihrem Computer zusammenarbeitet. Hier ein kurzer Überblick:

Trusted Platform Module:

Ein Trusted Platform Module (TPM) ist ein spezieller Sicherheitschip, der an einige Laptop-Motherboards angeschlossen wird und hardwarebasierte Verschlüsselung für Ihre Dateien ermöglicht. Mit anderen Worten, es blockiert Diebe und Angreifer daran, Ihre persönlichen Daten zu lesen, es sei denn, sie haben Zugang zu einem speziellen Passwort, das teilweise auf dem internen Laufwerk Ihres Computers gespeichert ist und teilweise auf dem TPM selbst gespeichert ist. Auf diese Weise kann kein Angreifer Ihre Dateien anzeigen, indem er Ihr Laufwerk einfach stiehlt oder remote darauf zugreift. Und da ein TPM-Chip über einen integrierten Manipulationsschutz verfügt, kann ein Dieb das Laufwerk nicht auf ein anderes Motherboard legen, um die Verschlüsselung zu umgehen. Sie müssen nicht technisch versiert sein, um ein TPM zu verwenden; Wenn Ihr Computer mit einem an Bord kommt, funktioniert es automatisch, um Ihre Daten zu verschlüsseln. Wenn Sie jemals auf das vollständige Kennwort zugreifen müssen, um Ihre Dateien wiederherzustellen, können Sie es in Ihrem BitLocker-Tresor anzeigen, der verfügbar ist, nachdem Sie sich online bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben.

Windows Professional

: BitLocker ist nur auf den teureren professionellen Versionen von Microsoft Windows-Betriebssystem verfügbar. Insbesondere funktioniert es unter Windows 7 Ultimate oder Enterprise, Windows 8 Pro oder Enterprise oder Windows 10 Pro oder Enterprise. Wenn Sie einen neuen Laptop kaufen, der mit Windows 10 Home geliefert wird, können Sie eine Pauschalgebühr von $ 99 für das Upgrade auf Windows 10 Professional bezahlen. Auf jedem neuen Laptop, der mit einem TPM geliefert wird, ist wahrscheinlich auch Windows 10 Pro installiert, daher sollte BitLocker funktionieren. Steckplatz sperren

Kensington-Kabel sind extrem langlebig und mit einem vierstelligen Zahlenschloss gesichert - die gleiche Art, die man auf einer Aktentasche sieht. Sie kosten normalerweise zwischen $ 30 und $ 50, aber stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop über einen kompatiblen Steckplatz verfügt, bevor Sie einen auswählen.

Sichere Verwaltung

Ein zusätzliches Hardware-Feature ist Intel VPro, ein Überbegriff für eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, einschließlich einer, die Ihnen Zugriff auf Laptops auf der Hardware-Ebene ermöglicht. Dies ermöglicht das Ausführen von Software- und Gruppenrichtlinienaktualisierungen, auch wenn ein System ausgeschaltet wurde. Die Möglichkeit, ein heruntergefahrenes System zu verwalten, hilft auch, wenn Sie das System suchen, den Zugriff darauf beschränken oder es bei Verlust oder Diebstahl löschen müssen.


In den Wald des E-Commerce: Wie mein Produkt Nische mich fand

In den Wald des E-Commerce: Wie mein Produkt Nische mich fand

Seit über 25 Jahren bin ich Unternehmer und Kleinunternehmer, besitze Finanzgeschäfte , Gastfreundschaft und Immobilienentwicklung. Jedes dieser Unternehmen hatte gemeinsame Elemente: Sie waren an einem bestimmten Ort stationär, mit viel Personal und viel Aufwand. Sie setzten auch auf spezifische und lokale Märkte, um erfolgreich zu sein, was die Reichweite und den Umsatz beschränkte.

(Geschäft)

ASUS Transformer Buch Chi T300 Hands-On: Ist es gut für das Geschäft?

ASUS Transformer Buch Chi T300 Hands-On: Ist es gut für das Geschäft?

Asus Transformer Book Chi T300 ist ein beeindruckend schlankes Hybrid-Notebook, aber das Fehlen von sogar Ein einzelner USB-Anschluss in voller Größe macht es zu einem fragwürdigen Ersatz für Ihr aktuelles Business-Notebook. Das Chi T300, das größte der drei neuen Convertible-Geräte der Chi-Serie von Asus, ist ein 12,5-Zoll-Windows-8.

(Geschäft)