Hier kommt die Sonne: So haben wir das Finanzierungsziel unserer Brillenmarke verdoppelt


Hier kommt die Sonne: So haben wir das Finanzierungsziel unserer Brillenmarke verdoppelt

Solange wir uns erinnern können, hatten wir Schwierigkeiten, eine Sonnenbrille zu finden, die bequem zu unseren Gesichtern passt. Wir haben uns immer für Styles entschieden, die wunderschön aussahen, aber furchtbar fit waren. Wir waren davon überzeugt, dass die Spuren auf unseren Wangen, beschlagene Gläser und lose Rahmen nur ein normaler Teil einer Sonnenbrille waren.

Auf dem US-Markt verkaufte Rahmen sind mit einem Standard Passform. Dieses One-Size-Fits-All-Konzept hat für uns nie Sinn ergeben. Gesichtsstrukturen sind vielfältig, weshalb wir die Standard-Passform neu gestalteten und unseren eigenen Elevated Fit® kreierten.

Mit einem Hintergrund im Modedesign und in der Produktion begannen wir mit der Erforschung von Brillen und realisierten Anpassungen, die bestimmte Maße verändern konnten, wie die Rahmen passen uns. Nach etwa einem Jahr Prototypen haben wir Elevated Fit® entwickelt und COVRY gegründet. Aber trotz jahrelanger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Mode- und Modeunternehmen konnte uns nichts darauf vorbereiten, eine eigene handgefertigte Brillenmarke zu führen.

Als Erstunternehmer waren wir uns nicht sicher Wo soll man anfangen. Eine unserer größten Herausforderungen war es, einen Hersteller zu finden. Wir wussten, dass wir nach Übersee nach China gehen mussten, da die Brillenfabriken dort mehrere Generationen haben und Brillen für einige der größten Modedesigner kreieren. Vor allem aber suchten wir nach einem Fertigungspartner, der unsere Vision versteht und unsere Standards für Qualität und Design teilt.

Von da an haben wir unsere Sonnenbrille fast ein Jahr lang als Prototyp entwickelt, um die Passform zu perfektionieren. Unser exklusiver Elevated Fit verfügt über längere Nasenpads, reduzierte Rahmenkrümmung und eine verengte Nasenbrücke für Brillengestelle, die höher auf der Nase und weit weg von den Wangen sitzen.

Nachdem wir die Endproben hatten, haben wir COVRY auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorgestellt . Dies ermöglichte uns nicht nur die Beschaffung unserer ersten Produktionsaufträge, sondern auch die Möglichkeit, den Markt zu testen. Wir haben fast 300 Prozent unseres ursprünglichen Ziels erreicht und über $ 53.000 gesammelt.

Als junge Unternehmerinnen werden wir oft unterschätzt und nicht ernst genommen. Das kann entmutigend sein und hat uns manchmal verlangsamt; aber es ist auch herausgefordert und ermutigte uns, aus unseren Komfortzonen herauszukommen.

Seit unserem Start vor zwei Jahren haben wir unser E-Commerce-Geschäft ausgebaut, mehrere Pop-up-Shops in New York City eröffnet und entdeckt einige unserer beliebtesten Prominenten und Moderedakteure in unseren Bildern. Am wichtigsten ist, dass unsere Kunden unser Wachstum durch ihr wertvolles Feedback und ihre Unterstützung gefördert haben.

Wir haben eine Leidenschaft für Vielfalt. Was uns anders macht, macht jeden einzigartig. In unserem Geschäft hat das Konzept der Standard-Passform-Brillen für uns nie Sinn gemacht, da die Gesichtsstrukturen extrem vielfältig sind. Warum also sind die meisten Brillen ein Universal-Brillenanzug? Wir wissen, dass es so viele Menschen auf der Welt gibt, die Schwierigkeiten haben, passende Rahmen zu finden, und wir sind motiviert, weiterhin die komfortabelsten Rahmen auf dem Markt zu schaffen. Bei COVRY feiern wir Vielfalt.

Über die Autoren: Athina Wang und Florence Shin sind die Gründer der Brillenmarke COVRY.


Social Media ist wertvoll für interne Kommunikation

Social Media ist wertvoll für interne Kommunikation

Arbeitgeber sind Sie verwenden Social Media nicht mehr, um nur noch mit Kunden und Kunden in Verbindung zu treten. Eine neue Studie des weltweit tätigen Dienstleistungsunternehmens Towers Watson ergab, dass Arbeitgeber jetzt eine Vielzahl von Social-Media-Tools nutzen, um mit ihren Mitarbeitern zu kommunizieren.

(Geschäft)

Schockierend!

Schockierend! "Clickbait" funktioniert nicht mit E-Mail-Marketing

Wenn Sie bessere Renditen wünschen Achten Sie bei Ihren E-Mail-Marketing-Aktivitäten genau auf Ihre Betreffzeilen. "Clickbait" Betreffzeilen, die Sie zum Lesen einer Nachricht schockieren, und solche, die Preise und Rabatte fördern, gehören zu den am wenigsten effektiven Daten Lösungsanbieter Return Path.

(Geschäft)