6 Versicherungsrisiken für Großunternehmen (und deren Minderung)


6 Versicherungsrisiken für Großunternehmen (und deren Minderung)

Jedes Unternehmen hat ein gewisses Risiko. Obwohl sich Fallstricke und Herausforderungen nicht vermeiden lassen, können sie durch geeignete Vorkehrungen, Planungen und Versicherungsschutz gemildert werden.

Versicherungs- und Rechtsexperten teilten ihre Gedanken zu den größten Versicherungsrisiken von heute für Unternehmer und was Sie tun können, um zu schützen sich selbst gegen sie.

Unternehmen aller Branchen haben in den letzten Jahren eine enorme Zunahme von Cybersicherheitsproblemen erlebt. Chris Roach, Managing Director und nationaler IT-Practice-Leiter von CBIZ Risk & Advisory Services, sagte, dass Daten-Hacks Fast-Food-Einzelhändler und E-Commerce-Unternehmen besonders hart getroffen haben. Er fügte jedoch hinzu, dass jedes Unternehmen, das Kreditkarten akzeptiert, seine Sicherheitspraktiken neu bewerten und standardisieren sollte, um sich vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen.

Was zu tun ist: Wenn Sie einen Laden haben, einen von Die wichtigsten Dinge, die Sie tun können, ist sicherzustellen, dass Ihre Kreditkarte Technologie EMV-Standards erfüllt, um zu verhindern, dass Betrug Haftung auf Ihre Schultern fallen, sagte Roach. Jedes Unternehmen sollte auch die Einhaltung der Datensicherheitsstandards für Zahlungskarten (PCI DSS) überprüfen.

"Die Einhaltung von PCI DSS schützt einen Händler vor digitalen Datensicherheitsverletzungen in seinem gesamten Zahlungsnetzwerk, nicht nur einer einzelnen Karte, "Sagte Roach. "Die Nichteinhaltung kann zu Strafen und Bußgeldern führen, wenn eine Datenverletzung an Ihrem Ende auftritt."

Cyberversicherungen sind auch für kleine Unternehmen eine wichtige Überlegung. Myles Gibbons, Präsident von Select Accounts bei Travelers, sagte, dass mehr als die Hälfte der Datenverstöße im letzten Jahr in Unternehmen mit 250 oder weniger Mitarbeitern aufgetreten sind.

"Cybercoverage ist für alle Arten von Unternehmen immer wichtiger geworden und kann helfen, sie zu schützen die Kosten für die Meldung von Datenverstößen, Sanierungen, Kartenstrafen, Krisenmanagement und Öffentlichkeitsarbeit ", sagte er.

Hurrikane, Schneestürme, Überschwemmungen, Brände und andere Ereignisse, die das physische Eigentum Ihres Unternehmens schädigen, können ein ernster Schlag in der Fähigkeit Ihres Geschäfts, normal zu funktionieren. Obwohl Ihre Geschäftsstelle oder Ihr Büro möglicherweise nicht vollständig zerstört wurde, ist es möglich, dass Sie Ihr Geschäft dort nicht betreiben können, während Reparaturen durchgeführt werden.

"Nur 50 Prozent der Inhaber kleiner Unternehmen haben eine schriftliche Geschäftskontinuität nach dem Travelers Business Risk Index ", sagte Scott Humphrey, zweiter Vizepräsident für Risikokontrolle bei Travelers. "Zwischen Unwetterereignissen und der zunehmenden Abhängigkeit von einem komplexen Netzwerk aus Technologie und Lieferketten sind die Risiken von Geschäftsunterbrechungen groß."

Was zu tun ist: Ihre erste Verteidigungslinie gegen die negativen Auswirkungen von Immobiliendiebstahl oder Schaden ist Versicherungsschutz. Gibbons stellte fest, dass einige Unternehmen ihren wahren Werten nicht angemessen versichert sind.

"Fragen Sie sich, ob Sie genug Deckung haben, um ein Geschäft nach einem Totalverlust wieder aufzubauen", sagte Gibbons. "Geschäftsinhaber sollten sicherstellen, dass ihr Gebäude und sein Inhalt - einschließlich Regale, Displays, Inventar und neuer Ausrüstung - ordnungsgemäß versichert sind. Die Immobilien sollten zu ihrem vollen Wiederbeschaffungswert - nicht Marktwert - einschließlich neuerer Verbesserungen versichert sein."

Michael Freed, Anwalt für Rechtsstreitigkeiten bei Gunster, drängte Geschäftsinhaber, eine Betriebsunterbrechungsversicherung in Betracht zu ziehen, um ihren Cashflow auch bei vorübergehendem Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten.

"Die Betriebsunterbrechungsversicherung bietet Deckung für entgangene Einnahmen und Gewinne aus unkontrollierbaren Betriebsunterbrechungen, wie sie bei Naturkatastrophen oder einem Brand entstehen, "sagte Freed. "Wenn diese Art von Unfall eintritt, müssen Geschäftsinhaber nicht nur physische Schäden neu aufbauen, sondern auch fehlende Einnahmen kompensieren. Dies ist besonders kritisch für Unternehmen mit begrenzten Kapitalreserven."

Darüber hinaus hat Humphrey die Entwicklung eines Disaster-Recovery-Plans empfohlen, damit Ihr Unternehmen im Falle einer solchen Unterbrechung ein Protokoll befolgen kann.

"Unternehmen sollten Bedrohungen oder Risiken basierend auf historischen, geografischen und organisatorischen Kriterien identifizieren und andere Faktoren, und führen eine Business-Impact-Analyse durch, um herauszufinden, was für das Überleben Ihres Unternehmens entscheidend ist ", sagte er. Dann, "adoptieren Kontrollen für Minderung und Prävention, die Notfall-Reaktion, Öffentlichkeitsarbeit, Ressourcen-Management und Mitarbeiter-Kommunikation einschließen können", fügte er hinzu.

Wenn Sie Mitarbeiter haben, haben Sie eine erhebliche Menge an Geschäften Risiko. Ob ein Mitarbeiter eine arbeitsintensive Aufgabe ausführt, ein Firmenfahrzeug fährt oder mit der Öffentlichkeit kommuniziert, es besteht ein Risiko für das Unternehmen, sagte Bryan Robertson, Equity Partner bei Sihle Insurance.

"Die Notwendigkeit für branchenspezifisches Training und interne Verlustkontrollen sind jetzt mehr denn je offensichtlich ", sagte er. "Der Mitarbeiter muss verstehen, wie seine Entscheidungen und Handlungen das Wohlergehen des Unternehmens sowohl positiv als auch negativ stark beeinflussen können."

Auf der anderen Seite kann eine sich verändernde Marktdynamik erhebliche Kürzungen in bestimmten Branchen bedeuten Auch ein unerwartetes finanzielles Risiko, sagte Tony Consoli, Präsident der Mid-Atlantic Region bei CBIZ Insurance Services.

"Obwohl Änderungen an der Belegschaft unvermeidlich sind ... in schwierigen Zeiten kennen nur sehr wenige Unternehmer die Risiken von Entlassungen , Sagte Consoli. "Arbeitslosenversicherungskosten können eine teure Bürde für die Arbeitgeber sein."

Was zu tun ist: Eine Arbeiterunfallversicherung ist für jedes Unternehmen mit Angestellten obligatorisch, aber es gibt andere Versicherungsdeckungen, die Sie zur Minderung Ihres Risikos erhalten können Arbeitgeber. Robertson riet zu einer Haftpflichtversicherung für Haftpflicht- und Haftpflichtversicherungen.

"Diese Versicherung schützt die Eigentümer und Manager vor diskriminierenden Klagen gegen potenzielle, aktuelle und frühere Mitarbeiter sowie gegen Ansprüche Dritter", sagte er.

Im Hinblick auf Entlassungen ist eine gründliche Planung der Mitarbeiterabgänge das Beste, was Sie tun können, um finanziellen und rechtlichen Rückgriff zu vermeiden. Consoli empfahl den entlassenen Mitarbeitern, Leistungen wie Abfindungspakete, Auszahlung für nicht genutzte Freizeit und Krankenversicherungsschutz anzubieten. Sie sollten sich auch auf ausstehende Arbeitnehmerentschädigungsansprüche konzentrieren, die von Entlassungen betroffen sein könnten, und auf die Durchführung von Halbjahresüberprüfungen Ihrer Ressourcen, um sie bei Bedarf zurückzuschrauben.

Dienstleister wie Buchhalter, Berater und Internet Alle Entwickler sehen sich dem ständigen Risiko ausgesetzt, dass Kunden Rechtsbehelfe suchen, wenn ihr "Produkt" nicht den Erwartungen entspricht. Kevin Kerridge, Executive Vice President der Direkt- und Partnerschaftsabteilung bei Hiscox, einem kleinen Geschäftsversicherer, sagte, dass eine häufige Herausforderung für viele Kleinunternehmer darin besteht, die Einstellung zu überwinden, dass ihre Arbeit so gut ist, dass kein Kunde sie verklagen müsste .

"Ein Unternehmen muss keinen Fehler machen, um sich einer Anschuldigung zu stellen", sagte Kerridge. "Eine Klage, auch wenn sie unberechtigt ist, kann ein kleines Unternehmen in Bezug auf Zeit und Geld verkrüppeln."

Was zu tun ist: Kerridge empfahl den Inhabern von Dienstleistungsunternehmen, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen.

"Diese Abdeckung schützt ein Unternehmen für den Fall, dass sie eine Klage erhalten, in der behauptet wird, sie hätten einen Fehler gemacht [und deckt] Verteidigungskosten und resultierende Schäden bis zu einer vereinbarten Grenze, typischerweise 1 Million $", sagte Kerridge. "Wir sehen eine Reihe von Behauptungen, von Steuerberatern, die einen Fehler bei der Steuererklärung eines Kunden machen, zu Technologiedienstleistern, die ein minderwertiges Arbeitsprodukt liefern."

Viele Unternehmen nutzen Fabriken in Übersee um ihr Produkt herzustellen oder Produkte international zu exportieren, sagte Lou Camhe, Vice President von CBIZ Insurance Services. Auf der Reise von Fabrik zu Lagerhaus, von Showroom zu Ladengeschäft kann viel schief gehen, besonders wenn es außerhalb Ihres Heimatlandes passiert, sagte Camhe.

Was zu tun ist: Camhe hat empfohlen, eine Contingent Business Interruption (CBI) -Versicherung zu erwägen, um die finanziellen Auswirkungen eines Problems mit einem Lieferanten in Ihrer Lieferkette abzuschwächen - ein Feuer zum Beispiel in Ihrer Fabrik.

Camhe schlug auch vor ausländische Auslandspolicen, um Ihren Versicherungsschutz auf alle internationalen Exposures auszudehnen.

Nach Angaben des US Census Bureau erreichten die US-Baukosten 2015 eine Billion US-Dollar - die höchste seit fast zehn Jahren . Dieser Boom der Branche zeigt, dass Bauprojekte zunehmen, und viele dieser Projekte werden von Unternehmen und Bildungseinrichtungen in Auftrag gegeben, die expandieren wollen, sagte Consoli. Er stellte jedoch fest, dass der Bau mit einem gewissen Risiko verbunden ist, das Geschäftseigentümer berücksichtigen sollten, bevor sie mit einem Vertrag fortfahren.

Was zu tun ist: Consoli sagte, dass eine ordnungsgemäße Planung für Bauprojekte unerlässlich ist Sprache im Vertrag, um sicherzustellen, dass Sie nicht für die Erstattungen des Erbauers überbezahlen. Was die Versicherung anbelangt, riet Consoli dazu, Ihre Policen durchzugehen, um zu verstehen, was es tut, und deckt keine Schäden oder Verletzungen ab, die während des Projekts auftreten.

"Sorgfältige Überprüfung des Versicherungsschutzes und der mit dem Projekt verbundenen Kosten" sagte. "Was passiert, wenn ein Arbeiter bei der Arbeit verletzt wird? Wer zahlt Wasserschäden während eines Sturms? Was passiert, wenn Materialien für einen Bau Wochen zu spät sind und dies das gesamte Projekt verlängert? Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Enten vor der Erweiterung in einer Reihe sind Dies wird eine angemessene Abdeckung gewährleisten und gleichzeitig das finanzielle Risiko für mögliche Überbrückungen von Versicherungen mindern. "

Jede Branche und jedes einzelne Unternehmen in einer Branche unterliegt unterschiedlichen Risiken, sowohl in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit von etwas passiert und die Schwere der Konsequenzen, sagte Kerridge. Aber das Ignorieren dieser Risiken ist einfach keine Option, sagte er.

"Es gibt keinen Ersatz für ein Geschäft professionell und ohne Abstriche, aber wie vorsichtig Sie sind, passieren schlimme Dinge", sagte Kerridge. "Es lohnt sich, so viele Versicherungen zu kaufen, wie es Ihr Budget erlaubt."

"Setzen Sie sich mit einem geeigneten Spediteur ein, der in den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens investiert und die erforderlichen Instrumente zur Schadensminderung bereitstellt", fügte Robertson hinzu. "Jede Fluggesellschaft hat ihre eigene Branchenspezialisierung, und es ist wichtig, mit einem Broker zusammenzuarbeiten, der ein komplettes Risikomanagement-Programm anbietet und nicht nur einen kostenbasierten Ansatz." Um Ihr Risikoniveau einzuschätzen, empfahl Freed die Auswahl von und Beziehungen zu einem "Dream-Team" von Beratern aufzubauen: ein Anwalt, Buchhalter, Versicherungsmakler und Banker. Jeder hat etwas Wertvolles, um Risiken effizient und effektiv zu minimieren, sagte er.

"Ein beratendes Traumpaar, ermächtigt, proaktiv zu sein in Ihrem Namen, kann helfen, Fallstricke zu antizipieren und zu vermeiden, die vielen Geschäftseigentümern widerfahren, "sagte Freed Mobby Business. "Das alte Sprichwort trifft völlig zu, wenn es um die Risikominderung geht:" Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert. "


6 Fashion Startups, die den Kunden an erste Stelle setzen

6 Fashion Startups, die den Kunden an erste Stelle setzen

Wenn Sie an die Modeindustrie denken, denken Sie vielleicht, dass es um Runway-Shows, Hochglanzmagazin-Spreads und hohe Markups im Einzelhandel geht. Trendsetter stehen zwar immer noch im Fokus namhafter Designermarken für den Luxusmarkt, aber für den Durchschnittsverbraucher hat sich der Prozess des Stöberns und Shoppings von Kleidung, insbesondere im Internet, völlig verändert.

(Geschäft)

10 Aufgaben vor dem Öffnen eines Einzelhandelsgeschäfts

10 Aufgaben vor dem Öffnen eines Einzelhandelsgeschäfts

Egal in welcher Branche Sie sind, ein Unternehmen zu gründen ist nie einfach. Die Einzelhandelsgeschäfte sind keine Ausnahme - zwischen der Auswahl eines Standorts und der Perfektionierung Ihrer Produkte gibt es Unmengen von Dingen zu tun und zu verfolgen, und kleine, aber wichtige Schritte, die Sie für den Geschäftserfolg einrichten können, können leicht vergessen werden.

(Geschäft)