Der Bundesstaat Kleinunternehmen: Florida


Der Bundesstaat Kleinunternehmen: Florida

Im Rahmen unseres einjährigen Projekts "The State of Small Business" plant Mobby Business, über das Umfeld von Kleinunternehmen in jedem Bundesstaat Amerikas zu berichten. In dieser Ausgabe haben wir einige der mehr als 2 Millionen Kleinunternehmer von Florida über die Herausforderungen und Möglichkeiten des Betriebs in ihrem Bundesstaat befragt. Hier ist das, was sie zu sagen hatten.

Kleinunternehmer berichten von großzügigen Steuervorteilen, Zugang zu mehreren großen Märkten und leichten Transportmöglichkeiten zu See, Luft und Boden. Unternehmen im Sunshine State profitieren ebenfalls von der florierenden Tourismusbranche, die das ganze Jahr über potenzielle Kunden aus dem Ausland anzieht. Florida rühmte sich im Jahr 2014 mit der viertgrößten Volkswirtschaft des Landes und erzielte ein Bruttoinlandsprodukt von 838,9 Milliarden US-Dollar. Das Wirtschaftswachstum übertraf die Nation mit 2,7 Prozent ebenfalls um einen halben Prozentpunkt. Kleinunternehmer sagen auch überwiegend, dass sie sich durch staatliche Vorschriften nicht eingeschränkt fühlen.

Unternehmer behaupten, dass die Rekrutierung der Fachkräfte, die sie brauchen, schwierig bleibt und dass die Kundenbindung in Branchen, die transienten Gruppen wie Touristen gerecht werden, eine Herausforderung sein kann. Einige Unternehmer sagten auch, dass sie der Meinung waren, dass es wenig staatliche Unterstützung bei der Einhaltung von Vorschriften gab, obwohl die befragten Unternehmer fast einstimmig sagten, dass die Regeln keine Belastung darstellen.

Es gibt einen Grund, warum Florida Sunshine State genannt wird; Es ist ein florierender Touristen-Hotspot. Im Jahr 2014 zog der Staat mehr als 98 Millionen Touristen an, die mehr als 80 Milliarden US-Dollar an wirtschaftlicher Aktivität erwirtschafteten, so Visit Florida, die offizielle Reiseplanungsorganisation des Staates. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2015 übertraf der Tourismus das rekordverdächtige Jahr um 5,5 Prozent.

Laura Haftel, Eigentümerin des in Zentral-Florida ansässigen Kinderboots Tugboat und The Bird, sagte, dass sie ihren jetzigen Standort in Winter Park beziehen würden , Fla., Ihr Geschäft war nicht in der Lage, die Kaufkraft von Touristen zu nutzen.

"Umzug nach Park Avenue war ein großer Schritt; wir behalten unsere treuen Kunden, sah aber einen echten Zustrom und ein Plus im Tourismusgeschäft", sagte Haftel . "Es war wirklich wichtig für uns, in diese Touristenbasis zu greifen."

Für Rita Goldberg, Gründerin der British Swim School, profitiert die Tourismusbranche indirekt von ihrem Geschäft. Während ihre Schwimmkurse dazu tendieren, Bewohner anzuziehen, sagte sie, dass viele zuerst Touristen waren, und einige sogar Franchise-Besitzer geworden sind.

"Je mehr Leute kommen, desto mehr Leute, die sich hier niederlassen," sagte Goldberg. "Mein Franchising hier unten stammt von Menschen aus dem Ausland. Wir sprechen Menschen an, die hier unten leben wollen."

In Florida leben mehr als 20 Millionen Menschen in mehr als 53.000 Menschen Quadratmeilen Land. Große Bevölkerungszentren sind gleichmäßig über den gesamten Sunshine State verteilt, einschließlich in Miami, Orlando, Tampa, Jacksonville und Tallahassee. Die gleichmäßige Verteilung von Floridas größten Städten bietet wirtschaftliche Möglichkeiten für die umliegenden Gebiete, und die Bevölkerungsdichte bleibt nahezu einheitlich entlang der Küsten des Atlantischen Ozeans und des Golfs von Mexiko und verbindet die Städte leicht mit vorstädtischen Gebieten.

Ronnie Dragoon, dem Ben's Koscher Delicatessen Restaurant und Caterers gehört, sagte, dass die wachsende Bevölkerung in Verbindung mit dem Tourismus einen großen Schub für die Wirtschaft darstellt.

"Es hat zugenommen", sagte Dragoon. "Ich habe sieben Einheiten und [Boca Raton] ist meine höchste einnehmende Einheit, weil Florida ein so hohes Touristengebiet ist und auch, weil Südflorida von Nordländern besiedelt und umgesiedelt wurde."

Die fortgesetzte Ziehung von Rentnern aus nördlichen Staaten gewährleistet Die Nachfrage wird weiter wachsen, sagte Sean Smallwood, Gründer und Inhaber der Anwaltskanzlei Sean Smallwood, PA.

"Angesichts des explodierenden Bevölkerungswachstums und der Tatsache, dass Rentner in Scharen hierherziehen, ist die Chance für Kleinunternehmer im Sunshine State ideal für alle Arten von Unternehmen", sagte Smallwood.

Auch webbasierte Unternehmen, die nicht an Grenzen gebunden sind, wie Candice Galeks Bademoden-Händler Bikini Luxe, freuen sich darauf, lokale Kunden in Städten wie Miami anzusprechen, obwohl sie auch außerhalb staatlicher Märkte Fuß fassen können.

"Im Jahr 2016 planen wir, die lokale Wirtschaft stärker zu nutzen ", Sagte Galek. "Wir sind sehr darauf bedacht, uns auf unsere Kunden in Miami zu konzentrieren."

Jeder Kleinunternehmer, mit dem wir sprachen, nannte günstige Steuern als großen Segen für die Geschäfte in Florida. Zum einen gibt es keine persönliche Einkommensteuer im Staat. Darüber hinaus gibt es eine Fülle von Steuervergünstigungen für Unternehmen in Florida. Ein solcher Vorteil ist der Gemeinschaftsbeitrags-Steuerkredit, der es jedem Unternehmen, das an eine berechtigte gemeinnützige Organisation spendet, erlaubt, 50 Prozent der Spenden gegen seine Körperschaftssteuer bis zu 200.000 Dollar pro Jahr zu übernehmen. Das US-Finanzministerium führt eine Liste der anderen verfügbaren Anreize.

"Das kleine Geschäftsklima ist hier stark", sagte Stacia Pierce, eine Erfolgs- und Business-Trainerin. "Es gibt so viele Steuererleichterungen und andere Anreize, die Menschen ermutigen, sich selbständig zu machen."

Die Unternehmer, die mit der Mobby Business sprachen, lobten stets das Steuerklima, und einige sagten sogar, dass es ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Gewinne besser zu kompensieren Mitarbeiter.

"Für das Geschäftsklima insgesamt sind die Hindernisse sehr niedrig", sagte Peter Wasmer, CEO von Chrome Capital. "Wir haben keine hohen steuerlichen Probleme, die uns davon abhalten würden, positive Entscheidungen über die Vorteile für die Mitarbeiter zu treffen, und dadurch können wir talentierte Mitarbeiter halten und anziehen."

"Wir haben niedrige Steuern", Galek von Bikini Luxe sagte er und fügte hinzu, dass dies den steigenden Mindestlohn nicht nur überschaubar macht, sondern auch eine willkommene Abwechslung darstellt. "Wir haben eine gute Arbeitsmoral, unsere Mitarbeiter sind glücklich und der Mindestlohn steigt, das ist aufregend."

Floridas großes Transportnetz macht sowohl Geschäftsreisen als auch den Import und Export von Gütern zu einer einfachen Aufgabe. Mit einem umfassenden Eisenbahnsystem, mehreren internationalen Flughäfen und großen Seehäfen, die das Land umgeben, gibt es viele Möglichkeiten für den Ein- und Ausstieg von Waren und Menschen. Darüber hinaus erklärten die Unternehmer, dass die lokale Infrastruktur gut gepflegt und zuverlässig sei.

Ricardo Villadiego, CEO des Betrugspräventionsunternehmens Easy Solutions, sagte, dass Transportmöglichkeiten für seine Firma als internationale Operation oberste Priorität haben. In Miami ist Easy Solutions in der Lage, sein globales Geschäft, insbesondere in Südamerika, leicht zu managen.

"Wir hatten eine starke Operation in Lateinamerika, in jedem Land von Mexiko bis Venezuela und Argentinien", sagte Villadiego. "Wenn Sie versuchen, ein globales Unternehmen zu sein, müssen Sie auch in der Nähe eines großen Flughafens sein, um Sie in einer Haltestelle mit jeder größeren Stadt der Welt zu verbinden. Das ist Miami. Wir können überall auf der Welt sein."

Wasmer, der CEO von Chrome Capital in Neapel, sagte, dass dies auch für die Golfküste gilt, in der seine Firma tätig ist. Laut Wasmer ist Chrome Capital in 42 Bundesstaaten präsent, sagt Wasmer. "

" Es ist wirklich einfach, nur 35 Minuten vom internationalen Flughafen Southwest entfernt zu sein ", sagte Wasmer. "Aus Transportperspektive ist es sehr praktisch."

Baby K'tan, ein Unternehmen, das in Guatemala und China hergestellte Babyprodukte verkauft, ist stark auf den Zugang zu den Häfen angewiesen, um seine Produkte auf den Markt zu bringen.

"Wir profitieren aus der Nähe eines sehr aktiven Hafens ", sagte CEO und Gründer Isaac Wernick. "Dieser aktive Port und seine Verbesserungen erleichtern die Artikel, die wir von unseren Herstellern in Guatemala und China erhalten."

Für Unternehmen, die qualifizierte Technologie-Mitarbeiter suchen, kann es schwierig sein, sie zu finden die richtige Passform. Unternehmer in Floridas Technologiebranche erklärten, dass es schwierig sein könnte, Talente aus dem Ausland zu gewinnen, da die Region traditionell nicht mit High-Tech-Entwicklung in Verbindung gebracht wird, was Rekrutierungs-Tech-Mitarbeiter sehr wettbewerbsfähig macht.

"Da wir in der Softwareentwicklung tätig sind, sind die Hindernisse, mit denen wir konfrontiert sind, mit der Rekrutierung verbunden", sagte Dickman, Projektleiter bei NowCar. "Die meisten Leute denken nicht, dass Süd-Florida ein Tech-Hub ist. Viele unserer potenziellen Mitarbeiter betrachten das Gebiet nicht als techisch."

Es gibt immer noch den Eindruck, dass sich Süd-Florida jetzt verändert. Laut Villadiego, dem CEO von Easy Solutions, verlagert sich die traditionelle Sichtweise von Miami auf Industriezweige, die man normalerweise als Silicon Valley an der Westküste ansieht.

"Wenn man sich diese Gegend heute ansieht, ist es sehr anders, "Sagte Villadiego. "Die Leute erkennen jetzt, dass sich diese Unternehmen überall auf der Welt außerhalb des Silicon Valley und sogar außerhalb der USA formieren."

"Viele Leute beschreiben das Gebiet von Tampa Bay als Silicon Valley von Florida", sagt Cliff Sullivan, der ehemalige Vorsitzende des SCORE-Kapitels von Pinellas County, sagte. "Zwischen Tampa Bay und Orlando ... es ist ziemlich aufregend. Wir haben eine neue Welle in Tampa."

Auch problematisch, zumindest für Unternehmen, die stark vom Tourismus abhängen, kultivieren Stammkunden. Da die Touristenbevölkerung kommt und geht, ist es für kleine Unternehmen fast unmöglich, Markenloyalität aufzubauen. Haftel, die Eigentümerin von Tugboat and the Bird, sagte, sie arbeite an der Einführung einer E-Commerce-Komponente, um dieses Hindernis zu überwinden.

"Ich habe mehrere Jahre gehört, dass Leute reinkommen und viel Geld ausgeben gehen und ich hätte nicht die Gelegenheit, wieder an sie zu verkaufen ", sagte Haftel. "Einmalige Käufer können uns nicht helfen, sobald sie gehen, was frustrierend ist."

Während Haftel optimistisch ist, dass die Einführung ihrer Website dazu beitragen wird, die großen Spender, die außerhalb des Staates leben, anzuklagen, sagte sie, dass sie viel Kapital benötigt hätten mach es richtig. Touristen zu loyalen Kunden zu machen, sagte sie, kann ein teures und riskantes Unterfangen sein.

"Das Online-Geschäft ist eine Herausforderung, nur die Unsicherheit davon", sagte Haftel. "Wir denken, dass die Wirtschaft zurückkommt und der Markt da draußen ist, aber diesen Sprung zu wagen, war definitiv eine Herausforderung."

Obwohl Kleinunternehmer sich nicht durch die Steuergesetzgebung oder den Staat eingeschränkt fühlen Vorschriften, das heißt nicht, dass es einfach zu navigieren ist. Einige Unternehmer äußerten zunächst Schwierigkeiten, die Einzelheiten zu erfahren, und sagten, dass Staatsbeamte sie nur in Richtung der Webseiten der Regierung verweisen konnten.

"Es war ein bisschen schwierig für uns, herauszufinden, wo wir standen Wir hatten ein paar Missverständnisse ", sagte Galek, Besitzer von Bikini Luxe. "Steuern waren auch ein wenig verwirrend. Sie sind wirklich auf sich selbst gestellt."

Dragoon, Besitzer von Ben's Delicatessen, sagte der beste Weg für einen Geschäftsinhaber, der neu in der Gegend ist, könnte sich auf Profis verlassen, die sind vertraut mit den Regeln. Zum Beispiel geriet er beim Bau seines ersten Restaurants in Schwierigkeiten, und er musste sich bei Vertragsfirmen, die er anheuerte, die Köpfe klopfen, um zu wissen, ob er auf der richtigen Seite des staatlichen Rechts stand.

"Ich denke, die größten Herausforderungen könnten darin bestehen, zu lernen um das System zu navigieren und was die spezifischen Anforderungen jeder Regierungsgerichtsbarkeit bei der Planung und dem Bau eines Restaurants sind ", sagte Dragoon. "Es ist das Beste - wie ich es getan habe, als ich nach Florida kam -, lokales Talent zu nutzen, sei es der Architekt, der Ingenieur, Bauarbeiter, lokale Handwerker, Gerätehersteller, und so weiter. "

Wenn Sie ein Kleinunternehmer in Florida sind, der nach Ressourcen sucht, die Ihnen helfen, weiter zu kommen, hier sind einige Organisationen, über die Sie mehr erfahren möchten.

Florida SCORE

SCORE's Freiwillige Geschäftsleute und erfahrene Mentoren beraten und beraten Unternehmer, die ihr Unternehmen gründen oder erweitern möchten. Die Dienstleistungen und Workshops sind völlig kostenlos und ehrenamtlich.

"Wir sind wirklich in der Lage, neuen Unternehmen zu helfen, Fuß zu fassen. Wir haben viele wundervolle, wunderbare Ressourcen", Sullivan, der ehemalige Vorsitzende des Kapitels von Pinellas County, sagte.

Hier sind einige der SCORE-Kapitel in Florida.

Central Florida SCORE

South Palm Beach SCORE

North Central Florida SCORE

Pinellas County SCORE

Manasota SCORE

Pasco-Hernando SCORE

Palm Beach SCORE

Neapel SCORE

Mid-Florida SCORE

Schatzküste SCORE

Broward SCORE

US Small Business Administration (SBA) Bezirksämter

Die US-amerikanische SBA bietet Finanzierungen und Zuschüsse sowie Beratungs- und Beratungsdienste an. Es besteht auch die Möglichkeit, über den SBA Verträge der Bundesregierung zu beantragen und Hilfe bei Naturkatastrophen zu erhalten.

U.S. SBA District Offices für Florida

Florida Small Business Development Center

Florida beherbergt mehr als ein Dutzend Entwicklungszentren für kleine Unternehmen. Jeder von ihnen widmet sich der Unterstützung der Entwicklung und des Erhalts von Kleinunternehmen und unterstützt Unternehmer dabei, alles zu tun, von Handwerksplänen bis zur Steuergesetzgebung des Staates. Sie können das kleine Geschäftsentwicklungszentrum Ihrer Region unter folgendem Link finden:

Florida SBDC Network


Best Business Laptops 2018 (und warum wir sie lieben)

Best Business Laptops 2018 (und warum wir sie lieben)

Wir machen den Einkaufsprozess einfacher. Wir testen jede Maschine einzeln und erzählen Ihnen dann von den Top-Performern, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Unsere vier beliebtesten Business-Notebooks aus dem Jahr 2018 bringen in puncto Budget und Funktionalität jeweils etwas anderes auf den Tisch.

(Geschäft)

Beste Online-Projektmanagement-Software von 2018

Beste Online-Projektmanagement-Software von 2018

Projektmanagement-Software kann das Leben für Manager und Teammitglieder gleichermaßen viel einfacher machen. Durch die Vereinheitlichung aller Tools, die die Teams täglich verwenden, und die Erstellung hilfreicher, interaktiver Visualisierungen der Zeitpläne der Projekte können Sie zusammenarbeiten und Termine einhalten wie nie zuvor.

(Geschäft)