Dell XPS 15 (Infinity Edge-Display) Überprüfung: Ist es gut für das Geschäft?


Dell XPS 15 (Infinity Edge-Display) Überprüfung: Ist es gut für das Geschäft?

Das Dell XPS 15 ist ein leistungsstarkes 15-Zoll-Arbeitspferd, das Sie bei Ihrer täglichen Arbeit nicht belasten wird. Das liegt daran, dass es deutlich kleiner, dünner und leichter ist als die Konkurrenz-Laptops, einschließlich Apples 15-Zoll MacBook Pro. Sie erhalten außerdem ein robustes Design, eine komfortable Tastatur und eine lange Akkulaufzeit.

Sie erhalten keine Business-Class-Strapazierfähigkeit oder Sicherheitsfunktionen, aber Mitarbeiter, die einen tragbaren 15-Zoll-Laptop ohne Leistungseinbußen wünschen, haben ein Gewinner im XPS 15, das bei $

startet.

[Weitere Informationen zum Testen von Mobilgeräten finden Sie auf unserer Testmethodenseite.]

Design

Das auffälligste Merkmal des XPS 15 ist sein Edge-to-Edge-Display, das es vom XPS 13-Laptop des letzten Jahres entlehnt hat. Die Blende um den Bildschirm des XPS 15 ist superdünn, so dass die Maschine einen kleineren Platzbedarf hat als jedes andere 15-Zoll-Notebook. Es misst 13 x 9,7 x 0,66 Zoll und ist damit kleiner und dünner als das Asus ZenBook Pro UX501 (15 x 10 x 0,83 Zoll), das Toshiba Satellite Radius 15 P55W (14,9 x 9,6 x 0,79 Zoll) und das MacBook Pro (14.13 x 9,93 x 0,71 Zoll).

Das 4,4 Pfund XPS 15 ist auch leichter als alle diese Maschinen, mit dem MacBook Pro kommt am nächsten bei 4,49 Pfund, und das ZenBook Pro UX501 kippt die Waage um volle 5 Pfund. Natürlich gibt es viele leichtere 15-Zoll-Laptops, aber es ist bemerkenswert, dass das XPS 15 merklich weniger wiegt als ähnlich ausgestattete Notebooks.

Display

Das geräumige 15,6-Zoll-Display des XPS 15 ist ideal für bildschirmintensives Arbeiten wie Großbildbetrachtung Dokumente und Bearbeiten von Tabellen. Wir haben zwei verschiedene XPS 15-Modelle getestet: eines mit Ultra-HD (UHD) -Touch-Display und eines mit einem Full-HD (1080P) -Touchscreen ohne Touchscreen.

Der UHD-Bildschirm ist ein großartiger Anblick . Das superscharfe Panel liefert gestochen scharfe Bilder, leuchtende Farben und eine breitere Farbpalette als vergleichbare Laptops wie das MacBook Pro. Seine Farben sind jedoch nicht ganz so genau wie auf Apples Laptop. Der größere Nachteil ist, dass das UHD-Display ein ernstzunehmender Akku ist.

Tastatur und Touchpad

Es könnte etwas tiefer gehen, aber die Tastatur des XPS 15 ist immer noch ziemlich komfortabel zu tippen. Die einzelnen Tasten haben etwa 1,39 mm Verfahrweg, was etwas unter dem Durchschnitt liegt. Auf der anderen Seite fühlen sich die Tasten ansprechend an und bieten viel Feedback, was das Gefühl des Durchschlagens während des Tippens weitgehend verhindert. Beachten Sie, dass es keinen Zehnertastaturblock gibt, aber das ist typisch für Laptops, die nicht explizit für geschäftliche Zwecke gedacht sind. Ich wünschte, Dell hätte Platz für große Pfeiltasten gemacht.

Ports

Das XPS 15 bietet eine Reihe von Ports, die für ein Consumer-Notebook typisch sind. Die linke Seite verfügt über einen USB 3.0-Anschluss, einen USB-Typ-C-Anschluss mit Thunderbolt 3-Unterstützung und einen HDMI-Anschluss zum Anschluss an einen größeren Monitor oder Projektor.

Leistung Ausgestattet mit einem 69999> er Intel Core i7-6700UHQ Prozessor mit 16 GB RAM und 512 GB NVMe Speicher ist das XPS 15 ein echtes Arbeitspferd. Es hat mit Leichtigkeit große Tabellenkalkulationsberechnungen durchgezogen und hat während des schweren Multitaskings sehr gut funktioniert, als ich ein 1080P-Video neben mehreren Tabellen gestreamt habe. Das XPS 15 hat die meisten konkurrierenden Laptops im Geekbench 3-Test geschlagen, der die Gesamtleistung misst eine Punktzahl von 13.502. Das übertrifft das ZenBook Pro UX501 (11.887) und das Toshiba Satellite Radius P55W (6.021). Das MacBook Pro konnte sich mit 14.423 Punkten auszeichnen.

Dells Laptop hat alle Herausforderer in unserem Tabellenkalkulationstest geschlagen. Das XPS 15 konnte in nur 3 Minuten und 36 Sekunden 20.000 Namen mit ihren Adressen abgleichen, etwa 20-60 Sekunden schneller als die Konkurrenz.

Beide getesteten Geräte verfügten auch über eine relativ leistungsstarke Grafikkarte von Nvidia GeForce GTX 960M Karte mit 2 GB Video-RAM, was ein Vorteil ist, wenn das Bearbeiten von Fotos und Videos Teil Ihrer Arbeit ist. Es ist auch ein Vorteil, wenn Sie nach der Arbeit ein paar ernsthafte Spiele machen möchten.

Webcam

Batterielebensdauer

Das UHD-Modell verlief nicht annähernd so gut. Das energiesaugende hochauflösende Display hat den Akku des Laptops in nur 6 Stunden und 35 Minuten entladen. Das schlägt immer noch das ZenBook UX501 (4:25) und den Satellite Radius P55W (4:52). Das Apple MacBook Pro hat beim gleichen Akkutest sehr gute 9 Stunden und 2 Minuten gedauert.

Konfigurationen

US-Dollar. Dieses Modell wird für Business-Anwender funktionieren, die das kompakte Design des XPS 15 suchen und nicht viel zusätzliche Leistung benötigen.

Unser Testmodell enthält einen Intel Core i7-6700HQ Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB SSD und eine Nvidia 960M GPU für 1.800 $. Das UHD-Modell hat die gleichen Spezifikationen, aber eine höhere Auflösung für $ 2.100.

Wenn Sie ohne Business-Class-Funktionen wie Hardware-Verschlüsselung und einem 10-Tasten-Nummernblock auskommen, verdient das Dell XPS 15 starke Rücksichtnahme. Es hat so gut wie alles, was Business-Anwender brauchen, einschließlich schneller Leistung, langer Akkulaufzeit, einer schönen Tastatur und einem geräumigen Display. Und weil es kleiner und leichter ist als konkurrierende Maschinen, ist es einfacher, auf der Pendel- oder Geschäftsreise herumzukommen.

Ich würde das UHD-Modell für die meisten Arbeiter nicht empfehlen, da das hochauflösende Display Ihre Batterie in Eile zerstören wird. Das XPS 15 eignet sich auch nicht für häufige Videokonferenzen, da sich die Webcam unter dem Bildschirm befindet.

Das Apple MacBook Pro ist eine starke Alternative zum Dell und bietet genauere Farben, aber eine etwas kürzere Akkulaufzeit. Für Mitarbeiter, die nicht mit Grafiken oder Videos arbeiten, ist das XPS 15 schwer zu übertreffen.

Kaufen Sie Dell XPS 15 InfinityEdge auf Dell.com >>>

[Weitere Informationen zum Testen von Mobilgeräten finden Sie unter unsere Testmethodenseite.]


Ihre Mitarbeiter verstehen Ihre Unternehmenskultur wahrscheinlich nicht

Ihre Mitarbeiter verstehen Ihre Unternehmenskultur wahrscheinlich nicht

Denken Sie, dass Ihre Mitarbeiter die Unternehmenskultur erhalten? Sie sehen es vielleicht nicht so, wie Sie es tun: Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass die Manager und ihre Mitarbeiter in Bezug auf die Werte und Kultur ihres Unternehmens voneinander getrennt sind. Laut der Studie, die von VitalSmarts durchgeführt wurde, variieren die Werte der Mitarbeiter nach Dienstalter.

(Geschäft)

Wie eine unerwartete Unterbrechung und zwei Schlüsselprinzipien die Fußbodenindustrie veränderten

Wie eine unerwartete Unterbrechung und zwei Schlüsselprinzipien die Fußbodenindustrie veränderten

Floor Coverings International hat sich zum Nummer 1 Flooring Franchise in Nordamerika entwickelt. Die Möglichkeit, dass wir diese Bezeichnung erhalten, als ich vor 13 Jahren dem Unternehmen beitrat, war vergleichbar mit der Vorhersage, dass ein unangekündigter Draft-Pick der University of Michigan zum erfolgreichsten Quarterback der NFL-Geschichte werden würde.

(Geschäft)