Beste medizinische Abrechnungsdienste: Unsere Empfehlungen


Beste medizinische Abrechnungsdienste: Unsere Empfehlungen

Die Praxis hängt stark von der Effektivität ihrer Abrechnungsvorgänge ab. Das Gesundheitswesen ist vielleicht die oberste Priorität, aber Ihre medizinische Praxis ist immer noch ein Geschäft und muss Geld verdienen, um zu überleben. Wie jeder Arzt weiß, ist die Rechnungsstellung ein komplizierter Prozess mit einer Reihe von Möglichkeiten, Dinge falsch zu machen. Von Codierungsfehlern und Bearbeitungsverzögerungen bis hin zum Umgang mit Versicherungsunternehmen und dem Versuch, unbezahlte Patientenkonten ausfindig zu machen, müssen Rechnungsabwicklungsabteilungen eine Reihe von Aufgaben abwägen und sie alle perfekt ergänzen; Andernfalls könnten Sie Ihr Geld für bereits erbrachte Dienstleistungen nicht oder nicht rechtzeitig erhalten. Als Inhaber einer kleinen oder mittelgroßen Arztpraxis haben Sie sofort eine große Auswahl: Möchten Sie Ihre Abrechnungsabteilung intern halten oder wäre es besser, sie an eine professionelle Firma auszulagern?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass Ihr eigenes Personal die medizinische Abrechnung abdeckt, benötigen Sie eine Praxisverwaltungssoftware, um den Kontostand Ihrer Patienten zu überwachen und Rechnungen an die Zahler zu senden. Außerdem benötigen Sie einen zertifizierten medizinischen Kodierer, der die Operation beaufsichtigt, und die Praxis ist verantwortlich für die Reaktion auf Ablehnungen oder verweigerte Ansprüche.

Es ist auch wichtig, den sich ständig ändernden regulatorischen Rahmenbedingungen gerecht zu werden Richtlinien; Jetzt, da es zum Beispiel 2017 ist, wurde die ICD-10-Codierung weitgehend in der gesamten Branche implementiert. Die interne Abrechnung ist oft kostengünstiger und gibt Ihnen mehr Kontrolle über den Prozess, aber für eine kleine Praxis, die ihre Mitarbeiter bereits dazu bringt, viele Hüte zu tragen, kann die Abrechnung zeitaufwändig und komplex sein. Schlimmer noch, wenn die richtige Zeit und Aufmerksamkeit nicht auf den Abrechnungsprozess gegeben werden, könnten Sie am Ende eine erhebliche Menge an Geld verlieren.

Medical Billing Services können helfen, diese Belastung zu lindern, aber es könnte teurer werden . Für einen bestimmten Prozentsatz Ihrer Sammlungen oder eine Abonnementgebühr kann ein medizinischer Abrechnungsservice häufig Ihr Umsatzzyklusmanagement übernehmen und Ihre Mitarbeiter freisetzen, um sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren. Ein guter medizinischer Rechnungsservice wird Ihre Sammelquote erhöhen, Ablehnungen und Ablehnungen reduzieren und sogar eine Analyse Ihrer Debitorenbuchhaltung ermöglichen. Sie werden in der Regel in der Lage sein, On-Demand-Berichte zu erstellen und Ihre täglichen Finanzen auch über die Unternehmenssoftware anzuzeigen. Im besten Fall kann das Outsourcing Ihres Umsatzzyklusmanagements zu mehr Geld für Ihre Praxis führen, ohne dass Sie Ihre eigenen Mitarbeiter damit beauftragen müssen, die mühsamen Aufgaben des Codierens und Abrechnens zu erledigen. Aber wie können Sie möglicherweise wissen, welcher Abrechnungsservice etwas so Wichtigem anvertraut, wie Ihr Revenue Cycle Management?

Anmerkung des Redakteurs: Suchen Sie nach einem Abrechnungsdienst? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Angebots helfen, verwenden Sie den nachstehenden Fragebogen, um unsere Schwester-Website, BuyerZone, kostenlos mit Informationen von verschiedenen Anbietern versorgen zu können:

Es gibt buchstäblich Hunderte, wenn nicht Tausende von medizinischen Abrechnungsdiensten zur Auswahl. Einige sind große Unternehmen mit einer Fülle von Ressourcen, während andere außerhalb von Wohnzimmern arbeiten, nach Susan Montana, einem zertifizierten Health Care-Technologie-Spezialist und Trainer mit Habanero Inc.

"Es ist eines dieser Dinge, wo Sie wiegen müssen Vor- und Nachteile ", sagte Montana Mobby Business. "Das erste, was man [beim Outsourcing] tun sollte, ist vertraglich zu verstehen, was man für sein Geld bekommen würde. So viele Leute werden in diese Abrechnungsdienste einbezogen und es wird nicht wirklich spezifiziert, wer für was verantwortlich ist."

Das Outsourcing Ihrer medizinischen Abrechnung ist eine enorme Entscheidung mit möglicherweise weitreichenden finanziellen und rechtlichen Auswirkungen. So interviewte Mobby Business medizinische Abrechnungsexperten und überprüfte einige der wichtigsten Akteure in der Branche, um herauszufinden, was Sie über die Auswahl eines medizinischen Abrechnungsdienstes wissen sollten.

Bei der Auswahl eines Abrechnungsdienstes müssen Sie einige Punkte beachten. Natürlich möchten Sie wissen, was die Kosten für den Service sind, aber Sie möchten auch genau wissen, was Sie von einem Abrechnungspartner erwarten können.

"Ihr Lebenselixier als Arzt ist mit dieser Funktion ausgestattet, "Sagte Montana. "Wenn die medizinische Abrechnung nicht funktioniert, werden Sie nicht nur nicht bezahlt, sondern Sie machen auch keine Lohnbuchhaltung, und Sie können so viele rechtliche Probleme mit den Versicherungsgesellschaften bekommen. Sie müssen wissen, was Sie bekommen."

Das kann schwierig sein, sagt David Zetter, Gründer von Zetter Healthcare und Mitglied der National Society of Certified Healthcare Business Consultants. Ohne die richtigen Fragen zu kennen, kann eine Praxis mit einem medizinischen Abrechnungsservice zusammen arbeiten, der nicht seinen Versprechen entspricht. Glücklicherweise haben wir von mehreren Experten herausgefunden, was die wichtigsten Dinge sind, bevor Sie zustimmen, Ihre medizinische Abrechnung mit einem bestimmten Unternehmen auszulagern.

"Viele Male, Praktiken, die noch nie intern abgerechnet haben, tun dies nicht Sie wissen nichts über [Revenue Cycle Management], so dass sie nicht wissen können, was sie wirklich bekommen ", sagte Zetter.

Zetter empfahl, einen professionellen Berater mit umfangreicher Erfahrung einzustellen, um Ihre Praxis zu leiten. Sie können hier einen professionellen Berater finden. Aber wenn Sie sich entscheiden, es alleine zu machen, gibt es ein paar Fragen, die Sie bei der Auswahl eines medizinischen Abrechnungspartners im Kopf haben sollten. Hier sind ein paar Aspekte, die Sie vor dem Kauf beachten sollten:

Diese sind stark abhängig von der Größe und dem spezifischen Fokus Ihrer Praxis. Sie müssen einen Vertriebsmitarbeiter für feste Nummern kontaktieren, aber die Websites einiger Abrechnungsdienste bieten eine allgemeine Schätzung dessen, was sie berechnen. Unternehmen berechnen am häufigsten einen Prozentsatz Ihres monatlichen Umsatzes als Bezahlung, oft zwischen 4 und 9 Prozent. Es ist wichtig zu überlegen, wie hoch die Kosten in Zeit und Geld wären, um die interne Abrechnung zu erhalten, im Gegensatz zu den finanziellen Kosten, die im Verhältnis zur potenziellen Umsatzsteigerung ausgelagert werden müssten. Hier sind drei Schlüsselfragen, die Sie bei der Kostenabrechnung an einen medizinischen Abrechnungsservice stellen können:

  1. Welche spezifischen Leistungen sind in dem monatlichen Prozentsatz enthalten, den ich bezahle?
  2. Sind Clearinggebühren in den Prozentsätzen enthalten oder werden sie zusätzlich meinem Konto belastet? Praxis?
  3. Beinhaltet der Prozentsatz irgendwelche Co-Pay, die meine Mitarbeiter zum Zeitpunkt der Erbringung von Dienstleistungen einkassieren?

Die meisten Abrechnungsunternehmen prüfen Ihre Fehleransprüche vor der Verarbeitung, und viele folgen mit der Versicherungsgesellschaft, um sicherzustellen, dass die Ansprüche akzeptiert werden. Einige Unternehmen bieten jedoch auch eine regelmäßige Analyse Ihrer Debitorenbuchhaltung sowie Empfehlungen zur Verbesserung der finanziellen Leistung Ihrer Praxis an. Andere haben sogar Zugang zu einem elektronischen Patientenaktensystem und / oder einer Praxisverwaltungssoftware. Wenn Sie bestimmen, welches Unternehmen Ihr Umsatzzyklus-Management auslagern soll, ist es wichtig, zu überlegen, welche Dienste Ihre Praxis und Ihre Patienten benötigen. Sie sollten auch Folgendes berücksichtigen:

  1. Hat der medizinische Abrechnungsdienst zertifizierte Mitarbeiter, oder ist meine Praxis für die Codierung verantwortlich?
  2. Wenn der Abrechnungsdienst die Codierung durchführt, ist er auf dem neuesten Stand der Übergang zum robusteren ICD-10-Kodierungssystem?
  3. Wie detailliert sind die Finanzberichte des Medical Billing Service? Kann meine Praxis Analysen und Vorschläge zur Verbesserung der Leistung erwarten?
  4. Hat der medizinische Abrechnungsdienst Erfahrung mit Abrechnung für meine Spezialisierung?

Da die Finanzen Ihrer Praxis gleichbedeutend mit ihrem Erfolg sind, sollten Sie eine kommunikativer Abrechnungspartner, der Sie bei jeder Gelegenheit anzieht. Die meisten Unternehmen bieten Software an, mit der Praktiken ihren Umsatzzyklus, Ansprüche und Ablehnungen regelmäßig überprüfen können. Sie sollten sicherstellen, dass Ihr medizinischer Abrechnungspartner für den Fall, dass etwas schief geht, reaktionsbereit und hilfreich sein wird. Offene Kommunikationswege können den Unterschied zwischen einer Aufschlüsselung in der Fakturierungsabteilung und einer Steigerung Ihres Geschäftsergebnisses bedeuten. Es ist wichtig, vor dem Unterschreiben der gepunkteten Linie folgende Fragen zu stellen:

  1. Kann ich jederzeit Informationen über den Umsatzzyklus meiner Praxis abrufen?
  2. Was kann ich vom medizinischen Abrechnungsdienst erwarten, wenn ein Fehler gemacht wird?
  3. Bietet der Abrechnungsdienst meiner Praxis Kopien von "Erklärungen zu Vorteilen" an? oder "elektronische Überweisungsbelege", die es von Zahlern erhält?

Ein medizinischer Abrechnungsservice sollte auch Ihre Patienten auf dem Laufenden halten und mit delinquenten Konten umgehen. Viele Abrechnungsdienste senden Patienten ihre Kontoauszüge direkt und übertragen unbezahlte Konten gegebenenfalls an Inkassobüros. Einige medizinische Abrechnungsdienste telefonieren und richten sich auch an Patientenfragen. Einige Unternehmen bieten sogar ein Patientenportal an, in dem Patienten direkt auf ihre Konten zugreifen und diese auszahlen können. Sie sollten sicher sein, dass Ihr Partner für medizinische Abrechnung bereit ist, mit Ihren Patienten in Kontakt zu bleiben und sie auf dem Laufenden zu halten, was sie schulden. Sie möchten auch Folgendes herausfinden:

  1. Wie lange wartet der Abrechnungsservice auf die Überweisung von unbezahlten Salden an ein Inkassobüro?
  2. Ist ein Patientenportal in meinem monatlichen Prozentsatz enthalten, oder sind es zusätzliche Kosten?

Die meisten Unternehmen bieten entweder Cloud-Hosting an oder hosten die Software und Ihre Daten auf ihren eigenen Servern. Dieser Service hält Ihre Praxis davon ab, eigene Server zu benötigen, was teuer zu halten ist und ein Risiko für die Daten Ihrer Praxis darstellt, wenn etwas mit der Hardware passieren sollte. Stattdessen kümmern sich remote gehostete medizinische Abrechnungsdienste um Updates und Systempflege an ihrem Ende und entfernen eine weitere Sache aus der To-Do-Liste Ihrer Mitarbeiter.

Sowohl Montana als auch Zetter sagten, dass es wichtig ist, das zu überprüfen Abrechnungen der Firma und schreiben in einer schriftlichen Vereinbarung genau, welche Dienstleistungen das Unternehmen zu welchen Kosten erbringen wird. Darüber hinaus schlugen beide vor, eine schriftliche Bestätigung zu erhalten, was Sie von einem Abrechnungsservice erwarten können, wenn etwas schief geht.

"Finden Sie heraus (von anderen Kunden), welche Fehler das Unternehmen macht", sagte Zetter. "Wenn sie Ihnen sagen, dass sie keine machen, stimmt das nicht. Jeder macht Fehler in der Abrechnung, aber der Schlüssel ist, wie sie mit diesen Fehlern umgehen."

Überprüfen Sie auch, ob der von Ihnen in Betracht gezogene medizinische Abrechnungsservice vorhanden ist Erfahrung mit Abrechnung für Ihre Spezialität; So wird beispielsweise der Bedarf eines Notarztes bei der Abrechnung viel anders sein als bei einem Onkologen. Stellen Sie sicher, dass Ihr medizinischer Abrechnungspartner die Besonderheiten Ihres Fachgebiets kennt.

"Es kommt auf das Fachwissen der Organisation an, mit der Sie arbeiten", sagte Jonathan Doctor, Managing Partner bei Denovo Health Partners. "Haben sie die Tiefe und Breite des Wissens in der verwandten Fachrichtung? Jede Spezialität hat unterschiedliche Parameter und unterschiedliche Ebenen des Verständnisses und der Komplexität."

Und denken Sie daran: Die Wahl eines medizinischen Abrechnungspartners sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Diese Firma wird für Ihr Revenue-Cycle-Management verantwortlich sein, was bedeutet, dass nicht nur Geld auf dem Spiel steht, sondern auch rechtliche Verpflichtungen zu beachten sind.

"Sie als Anbieter sind für alles, was sie tun, auf dem Haken Wenn sie einen Fehler machen, wird dies als Ihre Schuld angesehen ", sagte Montana.

Sind Sie bereit, Ihre medizinische Abrechnung auszulagern? Wir haben ein paar Empfehlungen zusammengestellt, aber denken Sie daran, dass die Bedürfnisse jeder Praxis anders sind. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse angeben, und erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung über jeden Service, den das Unternehmen anbietet.

Um unsere Empfehlungen für medizinische Abrechnungsdienste zu ermitteln, haben wir mit einer Liste von 50 großen Unternehmen im Bereich des Umsatzzyklus begonnen Raum. Nach einigen frühen Recherchen, einschließlich der Betrachtung anderer Best-Pick-Listen und der Durchführung von Interviews mit Experten für medizinische Abrechnung, haben wir die Liste auf 21 Unternehmen beschränkt, die sich von den anderen abhob.

Als Nächstes untersuchten wir jeden Anbieter, indem wir die angebotenen Dienste analysierten. seine Website ansehen, Videos ansehen und Rezensionen und Kommentare lesen. Wir haben auch die Preise berücksichtigt, wenn sie verfügbar sind, obwohl sie von Praxis zu Praxis stark variieren. Darüber hinaus haben wir telefonisch mit der Kundendienstabteilung der jeweiligen Firma Kontakt aufgenommen und uns als neue Praxis präsentiert, um die Höhe der Unterstützung zu schätzen, die jedes Unternehmen bietet.

Da es so viele medizinische Abrechnungsdienste gibt und die Anforderungen zwischen den Verfahren variieren, haben wir uns dafür entschieden, den "besten" Abrechnungsdienst nicht zu wählen. Stattdessen haben wir uns entschieden, eine Liste von Empfehlungen für medizinische Anbieter anzubieten, die sie als Referenz bei der Erforschung medizinischer Abrechnungsdienste verwenden können. Wir haben unsere Liste auf 14 Unternehmen beschränkt, indem wir die folgenden Faktoren analysiert haben: geschätzte Kosten, angebotene Dienste, spezielle Erfahrungen, Berichts- / Analysefunktionen, Schulung und Implementierungsunterstützung, Patientenbindung, Remote-Hosting und Kundendienst.

Hier sind einige Beispiele seriöse Unternehmen, die Sie vielleicht in Betracht ziehen möchten:

Der Medical Billing-Service von ADP umfasst Implementierungsmanager, die Ihnen helfen, Ihre Praxis mit dem Outsourcing-Prozess vertraut zu machen. Das Unternehmen sagt, dass 95 Prozent der Ansprüche, die es einreicht, im ersten Durchgang akzeptiert werden, mit Hilfe eines Schadenzentrums, das gründlich nach Codierungs- und anderen Fehlern suchen soll. Über das Reporting-System "AdvancedInsight" haben die Praxen Zugriff auf Analysen ihrer Finanzen und ihres Umsatzzyklus. Es gibt keine Startup-Gebühren und der Service selbst kostet in der Regel etwa sechs bis acht Prozent Ihres monatlichen Umsatzes.
advancedmd.com

Der Athenaehealth-Abrechnungsdienst, bekannt als athenaCollector, beschäftigt ein " Rules Engine "identifiziert und kennzeichnet häufige Fehler, die bei allen Kunden des Unternehmens auftreten. Dieses System trägt zu einer 94-prozentigen First-Pass-Claim-Rate von athenahealth bei. Es gibt keine Startgebühren, aber der monatliche Prozentsatz kann je nach Größe und Art Ihrer Praxis stark variieren. Darüber hinaus müssen Sie sich für mindestens 90 Tage an athenaCollector binden, sobald sich Ihre Praxis angemeldet hat.
athenahealth.com

Care360s Mitarbeiter umfassen zertifizierte Programmierer und Rechnungssteller, die jede Phase des Umsatzes verwalten können Zyklus. Das Unternehmen bietet außerdem ein Abrechnungs-Dashboard, mit dem Sie jederzeit vollen Zugriff auf die Finanzen Ihrer Praxis haben. Wenn Sie Care360 auslagern, stellen Sie einen "Customer Success Coach" zur Verfügung, um Ihre Mitarbeiter mit dem Outsourcing-Prozess vertraut zu machen und Ihnen zu zeigen, wie Sie bei der Verwaltung Ihrer Abrechnung auf dem Laufenden bleiben. Wenden Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zur Preisgestaltung zu erhalten.
questdiagnostics.com

ClaimCare verspricht, Ihre Praxis zu erstatten, wenn sie einen Abgabetermin verfehlt. Das Unternehmen behauptet außerdem, dass es 95 Prozent der Ansprüche Ihrer Praxis in den ersten 120 Tagen der Verwaltung Ihres Umsatzzyklus beheben wird. ClaimCare bietet auch ein Front-Desk-Training, ein elektronisches Krankenaktensystem und ein Praxisverwaltungssystem. Die Kundendienst- und Supportabteilung von ClaimCare war in unseren Erfahrungen zufrieden stellend.
claimcare.net

Clinical Info Solutions bietet zwei Möglichkeiten für das Outsourcing Ihrer Abrechnung. Das Unternehmen kann remote auf Ihr Praxisverwaltungssystem zugreifen und Abrechnungsvorgänge durchführen und die Daten auf seinen eigenen Servern speichern. Sie bieten Abrechnungsmanagement auf allen Ebenen des Zyklus, von der Überprüfung der Versicherung bis hin zu Inkassobüros. Es gibt keine Startgebühren, aber Sie müssen eine 30-tägige Kündigungsfrist einplanen, wenn Sie den Service kündigen möchten.
Clinicalinfosolutions.com

CRT bietet vollständige Verwaltung Ihres Umsatzzyklus oder ein Hybrid-Service, mit dem Sie einige Ihrer Abrechnungsvorgänge intern abwickeln können. CRT erstellt wöchentliche oder monatliche Finanzberichte für Ihre Praxis und führt eine kostenlose Analyse durch, wenn Sie mit der Arbeit beginnen. Die Kosten hängen davon ab, welchen Service Sie auswählen, sowie von der Größe und Spezialität Ihrer Praxis.
crtmedical.com

GroupOne unterhält einen Stab von zertifizierten Codern und Rechnungsstellern und verspricht 97,5 Prozent First-Pass Anspruchssatz. Das Unternehmen arbeitet mit dem elektronischen Krankenaktensystem von eClinicalWorks zusammen und bietet Dienstleistungen von der Codierungsüberprüfung bis zur Nachverfolgung von Ansprüchen an. Die Preise variieren stark je nach Größe und Art Ihrer Praxis. Wenden Sie sich für weitere Informationen an einen Vertriebsmitarbeiter.
grouponehealthsource.com

InSync HCS ist ein Unternehmen mit mehreren Spezialisierungen, das Umsatzzyklus-Management sowie elektronische Krankenaktensysteme, Praxisverwaltungssysteme und medizinische Transkriptionsdienste anbietet. Alle Lösungen von InSync HCS sind Cloud-basiert und intuitiv zu navigieren. //www.insynchcs.com/

iSALUS konzentriert sich auf kleine und mittlere Praxen. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter Versicherungsverifizierung, individuelle Finanzberichterstattung und Ablehnungsansprüche. iSALUS bietet auch ein kostenloses elektronisches Gesundheitsaktensystem sowie persönliche Demos auf Anfrage an. Es gibt auch Technologieberater, die mit iSALUS in der Lage sind, Ihre Praxis in der sich entwickelnden Welt der Medizintechnik zu unterstützen. Unsere Kundenerfahrung mit iSALUS war zufriedenstellend.
isalushealthcare.com

Kareo verspricht eine solide Berichterstattung und Analyse der Finanzen Ihrer Praxis. Es fallen keine Startgebühren an, und die monatlichen Kosten, die mit Kareo ausgelagert werden, betragen durchschnittlich 4 bis 9 Prozent Ihres Umsatzes. Kareo verwendet ein Abrechnungsregeln-Modul, das automatisch alle Probleme mit einem Anspruch kennzeichnet, um sicherzustellen, dass das Problem gelöst wird, bevor der Anspruch an den entsprechenden Zahler übermittelt wird. Sie können die spezifischen Bedürfnisse und Optionen Ihrer Praxis mit einem Spezialisten besprechen, wenn Sie ein Angebot anfordern.
kareo.com

Medical Billing Professionals bietet verschiedene spezialisierte Dienstleistungen, einschließlich medizinischer Abrechnungen für Chiropraktiker und Physiotherapeuten und Fachleute für psychische Gesundheit. Das Unternehmen berechnet eine Pauschalgebühr statt eines Prozentsatzes; Der Premium-Abrechnungsservice kann für nur 1,55 US-Dollar pro Schadensfall im Voraus bezahlt werden, während der PremiumPlus-Dienst bei 1,99 US-Dollar pro Schadensfall beginnt. Je nach gewähltem Plan können Medical Billing Professionals einen vollständigen und kompletten Service anbieten, einschließlich einer robusten Berichterstattung und Erfahrung in einer Vielzahl von Spezialgebieten.
mbpros.com

PracticeForces 'Mitarbeiter umfassen zertifizierte Programmierer, die Zugang zu einer Echtzeit-Datenbank mit Regeln und Vorschriften für Regulierer haben, die ihnen dabei helfen, mit regulatorischen Änderungen Schritt zu halten. Das Unternehmen sagt auch, dass es Ansprüche innerhalb von 12 Stunden nach dem Patientenbesuch abschrubben und elektronisch einreichen wird und innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung des Status des Antrags liefern wird. PracticeForces verspricht mindestens 95 Prozent First-Pass-Schadensquote.
practiceforces.com

Precision bietet mehrere Möglichkeiten für das Outsourcing Ihrer Abrechnung. Ihre Praxis kann sie beauftragen, den gesamten Prozess oder nur einen Teil zu verwalten, wie zum Beispiel das Programmieren. Precision erstellt benutzerdefinierte Finanzberichte für Ihre Praxis und hat Erfahrung in der Abrechnung von Dutzenden von Spezialitäten. Die Kosten variieren je nach den von Ihrer Praxis benötigten Services jedoch erheblich und Sie müssen sich an einen Vertriebsmitarbeiter wenden, um weitere Informationen zu erhalten.
precisionpractice.com

ProMD garantiert Sammelraten zwischen 90 und 98 Prozent. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen von der Schadenbearbeitung bis hin zu Verweigerungsfällen an und bietet ein kostenloses Praxismanagementsystem an. Zusätzlich zum Management des Umsatzzyklus bietet ProMD Praxisberatungsdienste und eine Finanzanalyse an, um Ihrer Praxis Empfehlungen zur Verbesserung der Leistung zu geben. Sie müssen sich an einen Vertriebsmitarbeiter wenden, um ein Preisangebot zu erhalten.
promd.com

Hinweis für Redakteure: Suchen Sie nach einem medizinischen Rechnungsservice? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie richtigen Produkts helfen, können Sie mithilfe des Fragebogens unsere Partnerwebsite, BuyerZone, kostenlos von verschiedenen Anbietern mit Informationen versorgen:

Sind Sie eine medizinische Abrechnung? Service, der für unsere nächste Runde in Betracht gezogen werden möchte? Bitte wenden Sie sich an Adam C. Uzialko unter .


Mitarbeiter, die Zeuge von Mobbing sind, oft aufhören

Mitarbeiter, die Zeuge von Mobbing sind, oft aufhören

Diejenigen, die Mobbing beobachten, geben laut neuen Untersuchungen eher auf als diejenigen, die sie erleben. Die Studie der University of British Columbia ergab, dass nicht nur Opfer von Mobbing die Hauptlast der Misshandlung tragen. "Unsere Ergebnisse zeigen, dass Menschen in einer Organisation moralische Empörung empfinden, wenn andere gemobbt werden Ich möchte protestieren ", sagte Professor Sandra Robinson, Co-Autorin der Studie.

(Geschäft)

3 Effektive Verwendung von Snapchat für Ihr Unternehmen

3 Effektive Verwendung von Snapchat für Ihr Unternehmen

Snapchat ist nicht nur eine Foto- und Video-Sharing-Plattform - es ist auch eine der effektivsten Möglichkeiten, Beziehungen zu Kunden aufzubauen und aufzubauen. Als kleines Unternehmen kann Snapchat Ihrem Social Media Marketing helfen, Ihre Marke mit minimalem Aufwand zu vergrößern. Unternehmen überall auf der Welt finden großen Erfolg mit Snapchat als Teil ihrer Social-Media-Marketing-Strategie.

(Geschäft)