Bessere Führungskräfte aufbauen, Lernen und Entwicklung priorisieren


Bessere Führungskräfte aufbauen, Lernen und Entwicklung priorisieren

Eine der besten Möglichkeiten, starke Führungskräfte zu schaffen, ist die Implementierung eines Leadership-Entwicklungsprogramms in Ihrem Unternehmen. Neue Studien von Harvard Business Publishing zeigen jedoch, dass diese Art von Programmen für viele Unternehmen keine Priorität darstellt.

Laut einer Umfrage von Harvard unter mehr als 700 Führungskräften aus Unternehmen auf der ganzen Welt haben Unternehmen ihre Ausgaben für das Lernen von Führungskräften erhöht. und Entwicklungsprogramme (L & D), aber nur 28 Prozent der Unternehmen sehen diese Programme als strategische Priorität an.

Auch eine Umfrage des Anwerbungsunternehmens Korn Ferry aus dem Jahr 2015 fand keine Unterstützung von Spitzenmanagern für Führungskräfteentwicklungsprogramme.

"Angesichts der zentralen Rolle, die Leadership für den Erfolg jedes Unternehmens spielt, muss sich die Sichtweise der Führungsentwicklung von einem" nice to have "zu einem" Must-have "Geschäftsprozess wie Supply Chain, Marketing oder IT entwickeln. Noah Rabinowitz, ehemaliger Senior Partner von Korn Ferry und jetziger Geschäftsführer von Deloitte Leadership and Human Capital, sagte in einer Erklärung.

Ray Carvey, exe Der Vizepräsident für Corporate Learning bei Harvard Business Publishing ist der Ansicht, dass die wahre Herausforderung für L & D-Programme darin besteht, ihre Wirkung zu beweisen. Die Umfrage von Korn Ferry ergab ähnliche Ergebnisse, wobei 55 Prozent der Befragten den Return on Investment für die Entwicklung von Führungskräften als "fair" bis "sehr schlecht" einstufen.

"Die meisten L & D-Initiativen werden auf der Ebene der Teilnehmerzufriedenheit gemessen Ein Programm wird von Mitarbeitern und Geschäftsmanagern von Anfang an sehr gut angenommen, dann gilt es als Erfolg ", sagte Carvey. "Aber es liegt an den HR-Teams, zu zeigen, dass diese Programme nicht nur gut ankommen, sondern bei richtiger Umsetzung auch erhebliche Auswirkungen auf das Unternehmen haben."

Zeitliche Einschränkungen waren eine weitere Hürde, die von 43 Prozent der Harvard-Umfrageteilnehmer genannt wurde .

"Ein Großteil der Belegschaft von heute ist dünn gesät, und jede zusätzliche Tätigkeit scheint oft eine Last zu sein", sagte Carvey. "Dies muss jedoch bei L & D-Programmen nicht der Fall sein. Unternehmen müssen Pläne umsetzen, die in den täglichen Arbeitsablauf der Mitarbeiter passen und eine flexible Terminplanung ermöglichen."

Laut Harvard haben die am besten funktionierenden L & D-Programme Auswirkungen auf die Ergebnisse der Organisation und gelten als strategische Priorität. Diese effektiven Programme werden für alle Ebenen angeboten, nicht nur für das Senior Management, und sie entwickeln eine starke Pipeline von internen Kandidaten, was wiederum Möglichkeiten zur Förderung innerhalb des Unternehmens schafft.

"Für HR-Teams kann dies eine Herausforderung sein Um ein robustes L & D-Programm zu integrieren ... gibt es Möglichkeiten für Innovationen in Design, Methoden und strategischer Ausrichtung ", sagte Carvey. "Unternehmen benötigen vor allem neue Wege, um den Programmeinfluss zu messen. Diese Veränderungen stellen eine neue Richtung für L & D-Teams dar: Offener, kommunikativer ... und mehr auf ihre Business-Partner zugeschnitten."

Experten von Korn Ferry werden angeboten die folgenden Tipps, wie Sie die Effektivität von Führungsweiterbildungsprogrammen steigern und eine starke und nachhaltige Führungspipeline erstellen können:

  • Embody Entwicklung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Führungskräfteentwicklung in die Kultur und Strategie Ihres Unternehmens eingebettet ist und vollständig unterstützt wird von Top-Führungskräften.
  • Gewährleisten Sie Kontinuität. Verstehen Sie, dass Führungskräfteentwicklung ein kontinuierlicher Prozess sein muss. Damit es erfolgreich ist, kann es nicht aus einmaligen Klassen oder einmaligen Ereignissen bestehen.
  • Alle einbeziehen. Erstellen Sie Führungskräfteentwicklungsprogramme für Mitarbeiter auf allen Ebenen einer Organisation, einschließlich der Senior- die meisten Führungskräfte.
  • Machen Sie es zu einer Priorität. Reduzieren oder eliminieren Sie keine Investitionen in die Entwicklung von Führungskräften, wenn das Unternehmen finanzielle Probleme hat; das sind die Zeiten, in denen es am meisten gebraucht wird.

Rabinowitz sagte, dass die Unternehmen, die sehr erfolgreich in der Entwicklung von Führungskräften sind, es zu einem Teil ihrer Kultur gemacht haben und sicherstellen, dass sie ständig daran arbeiten.


6 Möglichkeiten, wie sich Ihre Technologie verbessern lässt

6 Möglichkeiten, wie sich Ihre Technologie verbessern lässt

Die Verbreitung von Technologie im gesamten Büro hat eine Arbeitskraft geschaffen, die ihre P's und Qs etwas auffrischen muss. Pamela Eyring, Präsidentin der Protocol School of Washington, sagte, Daten zeigen, dass die heutigen Angestellten sich mehr ihren Gadgets widmen als sie einander sind. Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass die Verletzungen von Mobilgeräte-Etikette bei der Arbeit um 51 Prozent gegenüber vor drei Jahren gestiegen sind, während fast 70 Prozent der Amerikaner mindestens einmal am Tag eine schlechte Handy-Etikette beobachten.

(Führung)

Die besten und schlechtesten Zustände für kleine Unternehmen

Die besten und schlechtesten Zustände für kleine Unternehmen

Nicht alle Staaten sind gleichgestellt, wenn es darum geht, kleine Unternehmen zu unterstützen. Neue Untersuchungen zeigen, dass staatliche Regierungen, die zur Förderung von Business-Schulungen beitragen und die Einhaltung verschiedener regulatorischer Fragen erleichtern, als die "freundlichsten" gelten Kleine Unternehmen, laut einer Studie von Thumbtack, einem Technologie-basierten Marktplatz, der Amerikaner mit erfahrenen lokalen Profis verbindet.

(Führung)