3 Arten von Aufgaben, die Sie delegieren sollten


3 Arten von Aufgaben, die Sie delegieren sollten

Als Manager haben Sie unzählige Aufgaben. Es mag manchmal überwältigend sein, aber du hast ein Team aus einem bestimmten Grund: Du musst nicht alles alleine machen.

Viele neue Manager haben mit diesem Übergang zu kämpfen, da sie immer noch jede kleine Aufgabe auf ihrem Konto haben müssen To-Do-Liste, aber es ist wichtig zu lernen, wie man delegiert. Ihre Aufgabe ist es, die Leistung Ihrer Mitarbeiter zu überwachen und bei Bedarf mitzuhelfen. Die strategische Planung auf höherer Ebene, für die Sie verantwortlich sind, braucht Zeit und Energie, und Sie werden keine von beiden haben, wenn Sie mit viel Arbeit beschäftigt sind.

Ob Sie gerade befördert wurden oder für ein Team verantwortlich sind eine Weile sollten Sie die folgenden Arten von Verantwortlichkeiten unter Ihren Mitarbeitern verteilen.

Alles, was Sie und Ihre Teammitglieder tun, ist wichtig für die Gesamtfunktion des Unternehmens. Aber Dinge wie Einkauf, Dateneingabe, Dateiorganisation, Büroarbeit und andere administrative Aufgaben sind nicht das, was das Wachstum Ihres Unternehmens wirklich antreibt. Dies sind in der Regel einfache Aufgaben, die nicht viel Erfahrung erfordern, und während Sie sie leicht selbst erledigen können, sparen Sie Zeit, indem Sie sie an Ihre Mitarbeiter delegieren.

"Ein Teil meiner Aufgabe als Manager ist es, die Arbeitslast zu gewährleisten ist gleichmäßig verteilt, um Ergebnisse pünktlich zu liefern ", sagte Dan Westmoreland, Director of Inbound Marketing bei Deputy. "Der Delegationsfehler, den Manager machen, delegiert nicht genug."

Allerdings, so fügte er hinzu, gilt dies nicht für kompliziertere, rollensensible Aufgaben, wie die Einstellung neuer Talente oder die Überwachung finanzieller Angelegenheiten. Delegation hilft Ihnen, Zeit für diese Aufgaben zu sparen.

"Behalten Sie immer das große Bild im Auge, wenn Sie entscheiden, welche Aufgaben Sie an Ihr Team delegieren", sagte Michael Parrella, CEO von iLoveKickboxing. "Aufgaben, die einen großen Teil Ihrer Zeit beanspruchen, können Sie davon abhalten, nur die Dinge zu tun, die Sie tun können, um Ihr Geschäft auszubauen."

Wenn du auf einer niedrigeren Stufe als jetzt warst, hattest du wahrscheinlich bestimmte Aufgaben, zu denen du nicht motiviert warst. Da Sie Ihre Beiträge bezahlt haben, können Sie jetzt auf Ihr Team schauen, um diese Aufgaben zu übernehmen.

"Als Visionär ist es meine Aufgabe, leidenschaftlich zu bleiben und diese Leidenschaft für das Team zu entwickeln", sagte Parrella. "Dinge zu tun, die ich hasse, behindert diese Aufregung, die sowohl die Menschen als auch das Endergebnis meines Geschäfts betrifft."

Sie möchten jedoch auch nicht, dass sich Ihre Mitarbeiter ausgelaugt fühlen. Während Sie einige dieser Aufgaben an Ihre Mitarbeiter weitergeben können, um geistige und seelische Belastungen zu lindern, stellen Sie sicher, dass Sie auch nicht den Stress auf sie abwälzen.

"Wenn Sie nicht sicher sind, an wen Sie die Aufgabe delegieren sollen die Aufgabe einer Gruppe Ihrer Mitarbeiter, und fragen Sie offen, wer der beste ist, um damit umzugehen ", sagte Westmoreland. Unterschiedliche Arbeitnehmer haben unterschiedliche Interessen; Was für eine Person anstrengend ist, könnte ein Spaziergang im Park zu einem anderen sein.

Ein Anführer zu sein, macht Sie nicht automatisch zur richtigen Person für ein Projekt. Ihre Mitarbeiter haben ihre eigenen Talente, von denen einige Ihre Lücken füllen können, so dass Sie demütig genug sein müssen, um zu sehen und zuzugeben, dass jemand anderer für eine Aufgabe besser geeignet ist als Sie.

"Ihre Aufgabe als Manager ist es, Menschen zu entwickeln ", sagte Westmoreland. "Die Delegierung ist das Mittel, mit dem Sie das Beste aus Ihren Mitarbeitern herausholen. Jeder Mitarbeiter hat seine eigenen Fähigkeiten, seine Persönlichkeit und seine Stärken. Die Nutzung seiner einzigartigen Arbeitspersönlichkeiten führt zu mehr Gesamteffizienz und zu mehr Menschen Hervorragend bei der Arbeit, die sie gerne machen. "

Einige Quelleninterviews wurden für eine frühere Version dieses Artikels durchgeführt.


Management-Theorien, die jeder Kleinunternehmer kennen sollte

Management-Theorien, die jeder Kleinunternehmer kennen sollte

Small Business Eigentümer und Manager können von den Theoretikern profitieren, deren Arbeit zu vielen Führungsansätzen geführt hat, sowie zu den besten (und schlechtesten) Praktiken, die verwendet werden, um Organisationen aller Größen zu führen und zu wachsen. Indem diese Ansätze in eine In einem größeren historischen Kontext können Unternehmensleiter bestimmen, welche Theorien am besten zu ihrer Organisation passen, und Komponenten aus jeder Philosophie auswählen, um ein Toolkit effektiver Managementstrategien zu erstellen, die für sie und ihre Mitarbeiter funktionieren.

(Führung)

5 Einzigartige Möglichkeiten zur Steigerung der Mitarbeitermoral

5 Einzigartige Möglichkeiten zur Steigerung der Mitarbeitermoral

Ihre Mitarbeiter sind zunehmend apathisch in Bezug auf ihre Arbeit. Sie machen mehr Pausen, zerren auf wichtige Aufgaben und beschweren sich über die kleinsten Anfragen. Wenn das nach Ihrem Team klingt, haben Sie vielleicht ein Moralproblem in Ihrem Büro. "Niedrige Moral ... alles verdirbt, von der Art, wie der Kundendienst Anrufe behandelt, bis zur Art, wie Projektmanager Prioritäten setzen", sagte Ben Pouladian, Präsident von Deco Beleuchtung und ein Mitglied der YPO (Young Presidents 'Organisation).

(Führung)