Niemals erwachsen werden: Wie ich meinen Kindheitstraum kanalisiert habe, um ein Spielzeuggeschäft zu gründen


Niemals erwachsen werden: Wie ich meinen Kindheitstraum kanalisiert habe, um ein Spielzeuggeschäft zu gründen

Meine Leidenschaft für Spielzeug und Design kam schon in jungen Jahren in Memphis, Tennessee, wo ich mit einer einfallsreichen Mutter der jüngste von sechs Kindern war. Ich erinnere mich, mit meiner Mutter einkaufen zu gehen und schöne Stofftiere in "schicken Läden" auszuspionieren, die sich nach diesen Spielsachen sehnen. Aber meine Mutter sagte mir, wir könnten sie nicht kaufen, also ging ich nach Hause, saß neben ihrer Nähmaschine und versuchte, originelles Spielzeug zu machen.

Ich habe einen BA in Kunst und Englisch bei William Woods Universität in Missouri beim Nähen, Färben von Stoffen, Mustern von originellen Outfits, Weben, Druckgrafik, Erstellen von Karten und Werbung und Entwerfen von originaler, applizierter Bettwäsche und T-Shirts in meiner Freizeit. Ich wurde auf dem Campus als das Mädchen bekannt, das verrückt genug war, um so ziemlich alles zu machen.

Getrieben, um es in der Kunstbranche zu schaffen, verkaufte ich meinen VW Bug, packte meine handgefertigten Klamotten um eine Nähmaschine, die meine Großmutter gab ich als Abiturgeschenk und kaufte ein One-Way-Ticket nach New York City. Ich bin in der Spielzeugindustrie gelandet, nachdem ein Personalvermittler mich gebeten hat, mit einem Spielzeugunternehmen auf der Suche nach einem Produktmanager zu interviewen. Das Unternehmen konzentrierte sich auf Massenmarkt- und Werbe-Spielzeug, was mir eine solide Grundlage für die Kosten- und Herstellungsprozesse gab. 1995 lehnte ich ein Angebot ab, mit der Firma nach Los Angeles zu ziehen, weil ich den Gedanken nicht ertragen konnte, die kreative Energie New Yorks zu verlassen, und ich wollte meinen Traum von der Eröffnung einer eigenen Spielzeugfirma verfolgen.

My Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass es im Spielwarenmarkt eine Lücke für hochwertige Designs mit echtem Stil gibt. Ich wollte Spielzeug machen, das die Fantasie der Kinder inspiriert. Ich wusste, dass dies ein riskantes Unterfangen war - meine gesamten Ersparnisse waren auf dem Spiel. Aber ich war entschlossen und hatte eine Mission.

Also habe ich eine ehemalige Stofffabrik in Manhattans Garment District gepachtet, einen Freund, Peter Doodeheefver, einen talentierten Designer und Parsons Absolvent, angezapft und YOTTOY (yàht-toy) gegründet.

Peter und ich haben rund um die Uhr gearbeitet, um unser unkonventionelles Spielzeugunternehmen zu entwickeln. Die ersten Produkte waren eine Kombination aus Originalen, wie dem klassischen YOTTOY Velveteens des Unternehmens, zusammen mit Märchenbuchfiguren, einschließlich The World of H.A. Rey (Schöpfer von Curious George) und Mr. Night. Wir haben YOTTOY als eine Firma vermarktet, die aus jeder Richtung so gut wie alles in der Spielzeugwelt machen kann - genau wie unser Name, ein Palindrom, reflektiert.

Bald kamen Kunden. Wir haben Spielzeugkonzepte, Charaktermodelle, mechanisiertes Spielzeug und andere kundenspezifische Werbeartikel entwickelt. Um die Jahrtausendwende lancierte YOTTOY formell hochwertige Buch- und Spielzeugbegleiter, die mit einer Vielzahl von Designs, die von der beliebtesten Kinderliteratur inspiriert sind, die Geschichte lebendig werden lässt.

Vor 22 Jahren hat YOTTOY jetzt eine Spezialsammlung Das reicht von hochkarätigen und zeitlosen Klassikern wie Paddington Bear, Madeline, Babar, Frog & Toad, The Velveteen Rabbit und Little Golden Books bis hin zu zeitgenössischen Lieblingen wie Mo Willems, Eloise, Greg Pizzoli, Pudelna und Little Blue Truck. Im Jahr 2017 hat YOTTOY mit unserer neuen Paddington for Baby Kollektion weiter in frühes Entwicklungsspielzeug expandiert.

Wir schreiben unser Wachstum unseren Kunden zu und wissen aus Erfahrung, dass YOTTOY liefert. Wir sind stolz darauf, dass wir immer Termine einhalten, die besten Qualitätsprodukte haben und dies zu wettbewerbsfähigen Preisen. Große Sorgfalt und Aufmerksamkeit widmen wir jedem Spielzeug, das YOTTOY herstellt.

Seit unserer Gründung haben wir uns sowohl auf der kreativen als auch auf der finanziellen Seite viele Vorteile gesetzt. Intelligentes Design und clevere Konstruktion zur Maximierung der Produktionseffizienz waren entscheidend. Wir legen viel Wert auf das Sprichwort "Der Teufel steckt im Detail!" Wir haben gelernt, auf das Kleingedruckte zu achten, um die Kosten sicherzustellen - von der Herstellung bis zum Versand - und die Gewinnmargen werden aufeinander abgestimmt. Wir beobachten auch die Entwicklung der Verbraucherausgaben und berücksichtigen die Anforderungen des Einzelhandels und die Einhaltung der Vorschriften.

Als Mutter merke ich, wie wichtig und inspirierend Spielzeug für Kinder ist, ihnen zu helfen, Beziehungen zu verstehen und durch positive Spielerfahrungen zu lernen. Und mit den heutigen Technologieeinflüssen ist es erhebend, echte greifbare Spielzeuge zu sehen, wenn Kinder und Erwachsene mit ihnen interagieren.

Auch YOTTOY ist es wichtig, etwas zurückzugeben, und darauf sind wir stolz. Wir spenden für Schulen, Bibliotheken und Museen und sind stolz darauf, eine Anbieteragentur für das Kohl's Cares Programm zu sein, das landesweit Kinderinitiativen unterstützt.

Besucher von YOTTOYs sonnigem Designstudio im Herzen von Manhattan sagen, dass echtes Glück von unserem Spielzeug strahlt Shop - so wie es sich in unserem YOTTOY smile-Logo widerspiegelt.

Über den Autor: Kate Karcher-Clark gründete 1995 YOTTOY Productions, Inc., um Spielzeug in höchster Qualität zu entwerfen und zu liefern, um alle Altersgruppen zu begeistern. YOTTOY (yàht-toy) - "Spielzeug", das sich in New York City befindet, hat Tausende von originalen und lizenzierten Spielzeug- und Geschenkproduktprogrammen auf den heimischen und internationalen Markt gebracht.


Was ist ein Händlerkonto?

Was ist ein Händlerkonto?

Kreditkarten bearbeiten sich nicht selbst. Hier kommen Händlerkonten ins Spiel. Ein Händlerkonto ist im Wesentlichen der Mittelsmann, der Unternehmen Kredit- und Debitkarten sowohl persönlich als auch online annehmen lässt. Ein Händlerkonto, das normalerweise von Banken und anderen Finanzinstituten bereitgestellt wird, verarbeitet elektronische Zahlungen durch Überweisung von Geldmitteln zwischen Kunden- und Händlerbanken.

(Geschäft)

Small Business-Besitzer folgen nicht Anzug in der Gig-Wirtschaft

Small Business-Besitzer folgen nicht Anzug in der Gig-Wirtschaft

Die Gig-Wirtschaft könnte in den USA sprunghaft wachsen, aber Kleinunternehmer sind langsam dabei, Freiberufler und unabhängige Unternehmer zu umarmen. Eine neue Studie, die von der Firma Manta für kleine Unternehmen veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die meisten Unternehmer es vorziehen, traditionelle Angestellte zu beschäftigen, statt sich für mehr temporäre oder fließende Arbeitsverhältnisse zu entscheiden.

(Geschäft)