Mixed Reality gibt der verarbeitenden Industrie ein digitales Makeover


Mixed Reality gibt der verarbeitenden Industrie ein digitales Makeover

Die Industrie-4.0-Bewegung beinhaltet den konzertierten Betrieb moderner Technologien - das Internet der Dinge (IOT), künstliche Intelligenz, Robotik usw. - um Daten zu erfassen und zu kontextualisieren Automatisieren Sie Fertigungsprozesse, um Verschwendung zu reduzieren und die Effizienz zu optimieren.

Nur wenige Technologien sind für den Mitarbeiter in der Produktion wichtiger als Mixed Reality, am häufigsten in Form von VR- und Augmented Reality (AR) Headsets und Brillen . Mixed Reality nutzt die von IoT- und AI-Systemen erfassten Daten und hilft den Mitarbeitern, diese in Echtzeit am Arbeitsplatz zu visualisieren.

"Mixed Reality geht über einfache Fertigungskonzepte hinaus und ermöglicht die Integration von Analysen und Echtzeit-Feedback von Modellen, einschließlich Vorhersagen künstliche Intelligenz ", sagte Yiwen Rong, Vice President für Produktentwicklung bei uSens, der Hand- und Vision-Tracking-Tools für Mixed Reality entwickelt.

Industrie 4.0 dreht sich um Information und Konnektivität. Mixed Reality hilft dabei, kontextualisierte Daten durch nahtlose, intuitive visuelle Hinweise mit dem Arbeiter zu verbinden.

"Viele der Hauptanwendungen für Mixed Reality in der Fertigung werden in der Fabrik durch die Überlagerung von Anweisungen und Diagrammen und die Nutzung von Computern stattfinden Vision für die Qualitätssicherung, und möglicherweise die Aufnahme virtueller Mentoren / Supervisors ", sagte Todd Richmond, IEEE Fellow und Leiter des Mixed Reality Lab bei USC.

Oftmals werden Machine-Learning-Algorithmen verwendet, um IoT-Daten zu analysieren und dann zu markieren Anomalien oder Empfehlungen an die Entscheidungsträger. Dennoch bleibt eine Lücke zwischen Unternehmensführern und Arbeitnehmern, die von ihrem Zugang zu diesen wertvollen Daten in ihren täglichen Aufgaben stark profitieren können.

"Ich sehe AR als Benutzerschnittstelle für IoT", Gaia Dempsey, Co - Gründer der Firma für gemischte Realität DAQRI, sagte Mobby Business. "Es ist nicht sehr gut, Daten zu sammeln und zu analysieren, aber nicht umsetzbar für die Leute im Feld. AR lässt Sie das tun."

Zum Beispiel sagte Dempsey, Inspektionsarbeiter gehen durch eine Anlage in der Lage sein, auf einzigartige Sätze von Metadaten zuzugreifen, die mit jeder Maschine verknüpft sind, um visuell Informationen über Energieverbrauch, Betriebszeit und Ausfallzeiten zu erhalten und wie einzelne Komponenten des Geräts funktionieren. Darüber hinaus ermöglicht Mixed Reality Inspek- tions- und Wartungspersonal, sich mit einem entfernten Experten zu beraten, falls sie auf etwas stoßen, mit dem sie nicht vertraut sind oder wenn sie eine zweite Meinung benötigen.

"Wenn ein Problem in AR angezeigt wird, können Sie dies melden die richtigen Leute «, sagte Dempsey. "Wenn in einer dieser Maschinen etwas kaputt geht, sind das sofort $ 25.000, also nur eine Vorbeugung und Sie haben mehr als nur für das Gerät bezahlt. Und Sie haben nicht nur verhindert, dass eine Komponente bricht, sondern auch Ausfallzeiten verhindert, die sich auf die Gesamtproduktivität auswirken Firma. "

Mixed Reality ermöglicht auch die Erstellung von virtuellen Hinweisen und Anweisungen, die andere Arbeiter folgen können. Das Ablegen einer Stecknadel oder das Markieren eines bestimmten Standorts kann anderen Mitarbeitern signalisieren, dass ein Bereich oder ein bestimmtes Gerät ihre Aufmerksamkeit benötigt, und diese virtuellen Hinweise sind über das gesamte System nahtlos miteinander verbunden, sodass andere Mixed-Reality-Geräte im Netzwerk sie in Echtzeit anzeigen

"Mixed Reality kann verwendet werden, um virtuelle Objekte in der realen Welt zu zeichnen", sagte Bas de Vos, Direktor von IFS Labs, dem kreativen Think Tank des Geschäftssoftware-Anbieters IFS. "Es bietet Möglichkeiten wie die Anzeige von Arbeitsanweisungen für die Interaktion mit einem tatsächlichen Asset. Szenarien wie dieses können uns dabei helfen, die beste Lösung für ein Problem zu finden."

Mixed Reality kann auch als Vorschau für neue Möbel oder Maschinen verwendet werden . Auf diese Weise können Einkäufer verstehen, wo die Dinge passen oder wie sie aussehen, bevor sie kaufen. In der Fertigung gilt dies für mögliche neue Geräte oder Renovierungen, die an der Produktionsanlage vorgenommen werden können.

"Passt diese neue Maschine zum Standort in der Fabrik? Oder wie würde es aussehen, wenn wir an dieser Wand eine Tür anbringen würden?" de Vos sagte.

Darüber hinaus hat die gemischte Realität Anwendungen, wenn es um Aus- und Weiterbildung geht. "On-the-Job" -Training kann in einer virtuellen Umgebung neu definiert werden, was es neuen Arbeitern leichter und sicherer macht, ihre Arbeit im Voraus zu üben. Experimentelle Lernmethoden haben sich auch als wirkungsvoller erwiesen, als in einem Klassenzimmer zu sitzen oder aus einem Lehrbuch zu lesen.

"Vor der Einführung der [Mixed Reality] -Technologie fanden die primären Trainingsmethoden auf physischen Geräten oder im Klassenzimmer statt ein Buch oder Video ", sagte Annie Eaton, CEO von Futurus. "Beim Training an Geräten gibt es Sicherheitsrisiken und Kosten für die Abnutzung von Ausrüstung. Und bei der Nutzung von Präsenzschulungen profitiert der Mitarbeiter nicht von einem physikalischen Prozesstraining. Neue Technologien wie Mixed Reality können helfen, diese Probleme zu lösen zwingende und interaktive Trainingsprogramme. "

Engagement, Sportunterricht Programme haben sich als effektiver erwiesen für die Mitarbeiter, wenn es darum geht, Wissen zu absorbieren und zu halten. Gemischte Realität kann neue Arbeiter auf den Fahrersitz bringen - manchmal buchstäblich - ohne Produktivität oder Ausrüstung zu riskieren. Und das bedeutet eine effektivere Schulung, damit die Mitarbeiter besser vorbereitet sind, wenn sie ihren Job wirklich beginnen.

Die gemischte Realität ist auch nicht nur ein passiver Beobachter von Daten am Arbeitsplatz. Mixed-Reality-Geräte wie Helme, Headsets und Brillen sind IoT-fähige Bluetooth-Geräte, die auch mit anderen Geräten kommunizieren. Dies bedeutet, dass auch sie Daten über ihre eigenen Sensoren erfassen und über das Netzwerk hochladen können. Mit diesen Geräten ausgestattete Mitarbeiter werden dann zu mobilen Sensoren, die dabei helfen, Ihren Datensatz zu verfeinern und zu perfektionieren. Dies ermöglicht genauere Vorhersagen und fundiertere Entscheidungen.

"Es werden nicht nur Informationen aus der IoT-Strategie angezeigt, sondern auch Daten gesammelt", sagte Dempsey . "Sie können jeden gewünschten Sensor zuordnen und mit Hilfe von Brillen und Helmen Messwerte von diesem Sensor ableiten und diese Daten dann in Ihr Vorhersagemodell zurückleiten."

Wie Unternehmen diese Fähigkeiten in eine größere Strategie integrieren, kann feststellen, wie groß Wettbewerbsvorteil sie ernten, sagte Rong. Es geht nicht mehr um die beste Maschine, sondern um die effektivste Nutzung der Informationstechnologie.

"Das neue Image [der Fertigung] ... ist eine der erfolgreichsten Fabriken, die aus fortschrittlichen erfassten Datenmetriken die beste Analyse machen können durch jeden Teil des Herstellungsprozesses, um die Produktion anzukurbeln und die Standards zu erhöhen. "

Mixed Reality ist ein kritischer Bestandteil dieses Puzzles, und Unternehmen beginnen bereits, die Technologie zu übernehmen.

" Hersteller begrüßen bereits AR-Technologie und -Sehen ROI, weil [sie] ... können mehrere Technologien kombinieren und ihre eigenen Inhalte erstellen ", sagte Rong. "Unternehmen sind bereit, in AR-Headsets zu investieren, um die Effizienz ihrer Mitarbeiter zu verbessern, und kaufen die Hardware sogar für eine einzige Anwendung."

Laut International Data Corporation (IDC) sind die weltweiten Lieferungen von Mixed-Reality-Headsets Es wird erwartet, dass sie bis 2021 fast 100 Millionen erreichen wird, eine beeindruckende jährliche Wachstumsrate von 58 Prozent über einen Zeitraum von fünf Jahren. Gerade bei AR-Headsets ist der kommerzielle Bereich wegweisend. Von den 162.458 in 2016 verschifften AR-Geräten waren laut IDC 68 Prozent für kommerzielle Zwecke.

Die Mixed-Reality befindet sich noch in einem frühen Stadium und die Entwicklung ist alles andere als stagnierend. Richmond zufolge gibt es immer noch Bugs, die es zu lösen gilt, und Forscher werden eifrig erste Rückmeldungen zur Benutzererfahrung studieren, um ihre Systeme umzurüsten und zu verbessern.

"Während AR in den nächsten fünf Jahren an Zugkraft gewinnen wird Es wird eine Weile dauern, bis es weit verbreitet ist ", sagte Richmond. "Die Technologie muss verbessert werden - Auflösung, Sichtfeld, Größe und Gewicht, Tracking - aber auch die Benutzererfahrung ist immer noch nicht gut verstanden, und es wird viel experimentieren, um die 'Sprache des Immersion' zu entwickeln, so dass AR und VR-Erfahrungen sind nützlich und führen zu besseren Ergebnissen. "

Während die Massenakzeptanz noch ein paar Jahre dauern dürfte, ist eines sicher: Mixed Reality ist ein zwingender Bestandteil von Industrie 4.0 und möglicherweise das wichtigste, um die Boats vor Ort mit den Daten in der Cloud zu verbinden.


Verloren in der Übersetzung: 8 International Marketing schlägt fehl

Verloren in der Übersetzung: 8 International Marketing schlägt fehl

Aktualisiert am 15. Oktober 2013. Auf Anfrage des California Milk Processor Board haben wir einen Hinweis auf eine Marketingkampagne der Organisation "Toma Leche" entfernt. Damit US-Unternehmen im Ausland erfolgreich sein können, müssen sie ihre internationale Kundenbasis ansprechen. Wenn es jedoch nicht richtig gemacht wird, kann das Marketing für ausländische Kunden katastrophale Folgen haben.

(Geschäft)

Laptop oder Desktop-PC: Was ist besser für Unternehmen?

Laptop oder Desktop-PC: Was ist besser für Unternehmen?

Laptop-Computer sind lächerlich tragbar geworden, das sind großartige Nachrichten für Leute, die von überall arbeiten möchten. Und selbst Mittelklasse-Modelle packen mehr als genug Power für ernstzunehmendes Multitasking. Aber nicht so schnell - ein Desktop-PC könnte tatsächlich der praktischere Kauf sein, abhängig von Ihren Bedürfnissen und Arbeitsgewohnheiten.

(Geschäft)