Ein Unternehmen als Veteran gründen? Versuchen Sie diese 9 Ressourcen


Ein Unternehmen als Veteran gründen? Versuchen Sie diese 9 Ressourcen

Der Übergang vom Militärdienst zum zivilen Leben kann schwierig sein, besonders wenn es dazu kommt zu deiner Karriere. Deshalb beschließen immer mehr Veteranen, ihren eigenen Weg zu gehen und Unternehmer zu werden, nachdem sie die Streitkräfte verlassen haben.

Während die Gründung eines Unternehmens mit zahlreichen Herausforderungen verbunden ist, haben ehemalige Mitglieder des Dienstes einen entscheidenden Vorteil: die Veteranengemeinschaft.

"Die Stärke und Kraft von erfahrenen Unternehmern kommt von anderen erfahrenen Unternehmern", sagte Unternehmer Wes O'Donnell, ein Veteran der Army and Air Force und Gründer der Warrior Lodge Media Group. "Im Gegensatz zu den meisten hart umkämpften unternehmerischen Umgebungen teilen erfahrene Unternehmer Informationen viel einfacher. Ich habe [Veteranen] im ganzen Land geholfen ... einfach weil wir als ehemalige Dienstmitglieder zu einer sehr kleinen, ausgewählten Gruppe amerikanischer Bürger gehören."

Wenn du oder jemand, den du kennst, ein Veteran ist, der ein Unternehmen gründen möchte, sind hier neun nationale, auf Veteranen ausgerichtete Organisationen, die dir helfen können, auf den Weg zu kommen.

Das Department of Veteran Affairs (VA) bietet eine breite Palette von Ressourcen und Ratschlägen für das postmilitärische Leben, aber insbesondere das Veteran Entrepreneur Portal ist ein hervorragendes Instrument für aufstrebende Veteranenunternehmen. Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Gründung eines Unternehmens, einschließlich des Zugangs zu Finanzierungen, Informationen zu öffentlichen Auftraggebern und anderen Veteraneninitiativen.

Die Small Business Administration ist oft die erste Anlaufstelle für jeden aufstrebenden oder aktuellen Unternehmer auf der Suche nach Informationen über alle Dinge, Kleinunternehmen. Wie das VA-Portal enthält auch das Büro für Veteranen-Geschäftsentwicklung der SBA alles, was Sie über spezielle Programme und Initiativen wissen müssen, um Veteranen in der Wirtschaft zu helfen. Der Website zufolge besteht ihre Aufgabe darin, "die Verfügbarkeit, Anwendbarkeit und Verwendbarkeit aller Verwaltungsprogramme für Kleinunternehmen für Veteranen, behinderte Veteranen, Mitglieder von Reservekomponenten und deren Angehörige oder Hinterbliebene zu maximieren."

In Bunker Labs können Militärveteranen und ihre Ehepartner an verschiedenen Programmen teilnehmen, um ihnen das Wissen, die Ressourcen und die Verbindungen zu vermitteln, die sie benötigen, um ein Unternehmen zu gründen und weiterzuentwickeln. Diese gemeinnützige Organisation hat lokale Ortsverbände in den USA und bietet Bildungskurse (online und persönlich), Meetups und Stipendienprogramme an.

StreetShares ist ein von Experten betriebener Anbieter von Finanzlösungen, der speziell auf erfahrene Geschäftsinhaber und deren Communities ausgerichtet ist. Unternehmer können der Organisation kostenlos beitreten und Darlehen, Kreditlinien, Vertragsfinanzierungen und andere Programme beantragen, um die finanziellen Bedürfnisse ihres Unternehmens zu decken. StreetShares bietet auch nützliche Tipps und Informationen über seinen Blog.

Mit seinem kostenlosen Online-Kurs hilft VetToCEO qualifizierten aktuellen und ehemaligen Militärmitgliedern, sich auf die Herausforderungen eines eigenen Unternehmens vorzubereiten. Das siebenwöchige Kern-Entrepreneurship-Programm unterstützt Studenten dabei, ein tragfähiges Geschäftsmodell auf der Grundlage des militärischen Planungsmodells zu entwickeln, eine Finanzierungsstrategie zu entwickeln und mit anderen Veteranen für potenzielle Mentoring- und Partnerschaftsmöglichkeiten zusammenzuarbeiten.

Wenn Ihr Unternehmen einen Investor braucht, suchen Sie nicht weiter als Hivers und Strivers. Diese Angel Investment-Gruppe bietet Start-up-Unterstützung für Start-up gegründet und von Absolventen der US-Militärakademien geführt. Laut ihrer Website haben die meisten Investoren der Gruppe selbst im Militär gedient und sind nun erfolgreiche Führungskräfte. Eine typische Hiver and Strivers Investmentrunde beträgt $ 250.000 bis $ 1 Mio., obwohl größere Deals berücksichtigt werden.

Diese gemeinnützige Organisation verbindet Militärveteranen mit Unternehmensführern, um den Übergang zurück ins zivile Leben zu erleichtern. Obwohl es mehr auf Veteranen ausgerichtet ist, die eine professionelle Karriere anstreben (anstatt auf diejenigen, die ein Unternehmen gründen möchten), kann das Mentorenprogramm von American Corporate Partners für aufstrebende Unternehmer unglaublich nützlich sein. Air Force-Veteran Jason McClaren, ein Unternehmer und Mitbegründer der gemeinnützigen Heroes in Action, bezeichnete ACP als seine "nützlichste Ressource beim Erlernen der Geschäftswelt und Networking außerhalb des Klassenzimmers".

Ein Franchisenehmer zu werden, ist ein beliebter und bewährter Weg zum Unternehmertum, und VetFran möchte ehemaligen Service-Mitgliedern dabei helfen, diesen Weg zu gehen. VetFran, eine strategische Initiative der International Franchise Association, ist ein Netzwerk von IFA-Mitgliedern und Lieferanten, die Veteranen bei ersten Franchisegebühren und -lieferungen Rabatte anbieten. Das Programm bietet mehr als 650 Mitgliedsunternehmen und bietet ein "Veteran Toolkit", um interessierten Unternehmern zu helfen, das richtige Franchise für sie zu finden.

V-WISE - Veteran Women Igniting the Spirit of Entrepreneurship - ist ein Trainingsprogramm für Unternehmerinnen, das sich an weibliche Servicemitarbeiter und weibliche Ehepartner und Partner von Militärangehörigen richtet. Das dreiphasige Programm von V-WISE, das teilweise von der SBA finanziert wird und von der Syracuse University betrieben wird, besteht aus einem 15-tägigen Online-Kurs, einer dreitägigen persönlichen Schulungsveranstaltung und fortlaufender Betreuung und Unterstützung von Programmabsolventen Unternehmen.

McClaren und O'Donnell haben ihren Geschäftserfolg nach dem Ausscheiden aus dem Dienst der Weiterbildung zugerechnet. Beide studierten an der American Military University, die eine Vielzahl von Online-Bildungsprogramme - einschließlich höherer Abschlüsse - speziell für Militärveteranen und ihre Familien bietet.

Während Sie sicherlich keinen Hochschulabschluss benötigen, um ein erfolgreicher Unternehmer zu werden, ein formelles Ausbildung kann dich auf viele der Herausforderungen vorbereiten, denen du als Geschäftsinhaber begegnen wirst.

"Ich kann meinen finanziellen Erfolg als Geschäftsinhaber direkt zu meinem MBA zurückverfolgen", sagte O'Donnell. "Sie brauchen eine solide Grundlage für geschäftliche Prinzipien, bevor Sie das Meisterstück entwerfen, das Ihnen letztendlich helfen wird."

"Wenn Sie an Ihrer Ausbildung arbeiten, können Sie alle Einzelheiten der Geschäftswelt, Budgets und Produktivität lernen". fügte McClaren hinzu.

Unsere Quellen wiesen auch darauf hin, wie wichtig es ist, Mentoren zu finden, vor allem erfahrene Unternehmer, um Ihrem Unternehmen zu helfen.

Nicht-Veteran spezifische Plattformen und Organisationen wie LinkedIn, SCORE und Ihre örtliche Handelskammer können Ihnen helfen Finde und verbinde dich mit den richtigen Leuten. O'Donnell bemerkte, dass die Vernetzung mit gleichgesinnten Veteranen und der Beitritt zu bestimmten erfahrenen LinkedIn-Gruppen, die Informationen und Ressourcen teilten, ihm in seinem ersten Jahr einen großen Vorteil verschaffte.

"Es gibt zahlreiche Online-Gruppen, regionale Clubs und gemeinnützige Organisationen um Ihnen zu helfen, in der korporativen Welt und mit einem Geschäft erfolgreich zu sein, "fügte McClaren hinzu.

Und denken Sie nicht, dass Sie an einem Mentor anhalten müssen: Mehrere Leute in Ihrem Leben haben, die als Resonanzbretter und Vertraute über Ihr Geschäft dienen können Fragen können nur zu Ihrem Erfolg beitragen.

"Ich glaube daran, mehrere Mentoren zu finden", sagte O'Donnell. "Wir sind alle in einem riesigen Irrgarten geboren ... [und] es gibt nur wenige Wege durch diesen Irrgarten, die zum Erfolg führen. [Leute zu finden, die] erfolgreich gewesen sind und ... Sie auf den richtigen Weg führen können und Ihnen helfen zu vermeiden Fallstricke, ist wichtig. "


Small Business Snapshot: Kenway Consulting

Small Business Snapshot: Kenway Consulting

Unsere Small Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei kleinen Unternehmen geht. Brian King, Präsident und CEO von Kenway Consulting, erklärt, wie dieses Image sein Geschäft darstellt. Nach neun Jahren Tätigkeit bei einem der globalen Giganten der Beratungsbranche beschloss ich 2004, dass es an der Zeit war, alleine auszugehen starte das Unternehmen, für das ich schon immer arbeiten wollte.

(Geschäft)

Samsung Bixby Tipps und Tricks für Unternehmen

Samsung Bixby Tipps und Tricks für Unternehmen

Samsung kündigte Bixby, seinen Einstieg in die Welt der virtuellen Assistenten, im März 2017 an. Bixby hat zwar einige Aspekte, die Headliner-Funktion ist Bixby Voice, so dass Benutzer ihrem Gerät einfache Befehle geben können um Aufgaben auszuführen, anstatt sich durch mehrere Apps und Menüs zu bewegen.

(Geschäft)