Loyalty Rewards funktionieren am besten für Online-Unternehmen


Loyalty Rewards funktionieren am besten für Online-Unternehmen

Online-Unternehmen profitieren am meisten vom Angebot Loyalty-Prämien-Programme, neue Forschungsergebnisse.

Käufer brauchen normalerweise keinen zusätzlichen Anreiz, ihre Lieblings-Einzelhändler zu besuchen. Online-Shopper können jedoch durch eine Loyalitätsbelohnung viel mehr davon überzeugen, die Website eines Händlers erneut zu besuchen Laut einer Studie, die kürzlich im Decision Support Systems - Journal veröffentlicht wurde.

Online - Einkäufer tendieren dazu, im Internet nach den besten Angeboten zu suchen, mit wenig Loyalität gegenüber dem einen oder anderen Händler, sagte Sanghee Lim, einer der Studienautoren und ein Assistant Professor an der Johns Hopkins Carey Business School. Durch das Angebot von Rabattprogrammen können Online-Händler aus wählerischen Internet-Käufern wiederkehrende Käufer machen.

"Offline-Geschäfte können Gewinne verschenken, wenn sie ihren Kunden Loyalitätsbelohnungen anbieten, die sowieso zurückkommen, unabhängig von einem Rabatt." Lim sagte in einer Erklärung. "Online-Käufer hingegen können einen Gutschein verwenden, um eine Einzelhandels-Website erneut zu besuchen, auch wenn sie nicht zu ihren bevorzugten Verkäufern gehört."

Für die Studie verwendeten die Forscher ein Modell, das untersucht, wie sich Käufer nach einem Kauf verhalten könnten . Sobald die Käufer diesen ersten Kauf getätigt hatten, prüften sie, ob sie dieses Geschäft - sowohl in der Praxis als auch im Internet - erneut betrachteten, nachdem sie Faktoren wie Preis, potenzielle Belohnungen (wie Coupons) und mögliche Ausgaben (wie Transportkosten) berücksichtigt hatten Die Forscher untersuchten auch den Wert der Transaktionsdaten, die durch Loyalitätsprogramme gesammelt wurden, wie die Informationen über Konsumgewohnheiten und Präferenzen, die den Versand von Gutscheinen an regelmäßige Käufer bestimmter Produkte auslösen.

Lim sagte, Einzelhändler seien diese Art von Transaktionsdaten gewesen Jahre alt, aber nie klar, was damit zu tun ist.

Erst im letzten Jahrzehnt haben sie damit begonnen, ihre Daten zu studieren und diese Belohnungsprogramme einzuführen, um Kunden zu binden ", sagte Lim." Und die Unternehmen bekommen "

Die Verwendung dieser Transaktionsdaten zahlt sich am besten für Online-Händler aus, die versuchen, Loyalitätsprogramme aufzubauen, so die Studie. Für stationäre Geschäfte in der Studie Modell kann diese Information zum Angebot von Belohnungen führen. Der Preiswettbewerb habe jedoch ein größeres Potenzial, die Gewinne, die Offline-Händler aus ihren Prämienprogrammen machen könnten, zu absorbieren.

Die Studie wurde von Byungtee Lee, einem Professor des College of Business am KAIST in Seoul, verfasst , Südkorea.


Handbuch zu Microsoft Small Business-Anwendungen und -Diensten

Handbuch zu Microsoft Small Business-Anwendungen und -Diensten

Microsoft bietet eine breite Palette von Services für kleine und mittlere Unternehmen. So sehr könnte es deinen Kopf drehen. Aber es macht Sinn. Als ein großes Technologieunternehmen möchte Microsoft die Antwort auf all Ihre geschäftlichen Anforderungen sein. Dies hat zu einer Menge an Apps und Diensten für kleine Unternehmen geführt, von denen einige sich zu überschneiden scheinen, weil sie es tun.

(Geschäft)

So machen Sie Amazon Prime für Ihr Unternehmen

So machen Sie Amazon Prime für Ihr Unternehmen

Amazon Prime ist ein Mitgliedschaftsprogramm, das darauf ausgelegt ist, den Kunden Vergünstigungen für die Treue gegenüber dem Einzelhandelsgiganten anzubieten. Verbraucher, die sich für eine Jahresgebühr von 99 US-Dollar anmelden (oder sich für eine monatliche Gebühr von 12,99 US-Dollar entscheiden), profitieren von kostenlosem zweitägigem Versand, kostenlosem Streaming von Videos und Musik sowie von E-Books.

(Geschäft)