Starten eines freiberuflichen Unternehmens? Vermeiden Sie diese Schlüsselfehler


Starten eines freiberuflichen Unternehmens? Vermeiden Sie diese Schlüsselfehler

Mit dem Aufkommen der Gig-Wirtschaft verlagern sich kleine Unternehmen aller Branchen zu einem größeren Prozentsatz von Freiberuflern. Unabhängig von Ihrem Fachwissen gibt es wahrscheinlich Möglichkeiten für Vertragsarbeit. Anstatt mit den traditionellen 9-zu-5-Regeln zu arbeiten, profitieren die Experten von den Vorteilen, die Aufgaben auf der Grundlage eines Projekts zu bewältigen.

Als neuer Freiberufler verstehen Sie vielleicht nicht, wie Sie Kunden finden, aufladen und damit arbeiten können Ich vermute, du wirst wahrscheinlich Anfängerfehler machen. Hier sind ein paar Dinge, die alle Freiberufler vermeiden sollten, wenn sie erfolgreich sein wollen und ihr Geschäft wachsen wollen.

Wenn es um Preise geht, sind Freiberufler in der manchmal herausfordernden Position, ihre eigenen finanziellen Bedürfnisse mit aktuellen Markt zu balancieren Standards. Stephanie Sachs, eine Account Directorin bei der PR-Agentur PRTR, warnte Freelancer davor, sich im Namen der Kundengewinnung zu unterbewerten.

"Kenne deinen Wert", sagte Sachs der "Mobby Business". "Es könnte verlockend sein, Rabatte anzubieten oder Ihre Preise zu senken, um potenzielle Kunden dazu zu verleiten, sich mit Ihnen anstelle der Konkurrenz zu unterschreiben. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Marktbedingungen genau kennen und sich von anderen unterscheiden Rest. "

Abhängig von Ihrem Bereich sollten Sie herausfinden, welche Raten Standard sind. Professionelle Organisationen bieten Industriestandards für bestimmte Dienste, und es gibt auch Open-Source-Datenbanken darüber, was andere Freiberufler von bestimmten Arten von Kunden bezahlt haben.

Wenn Sie Schecks erhalten können Zu jeder Zeit könnten Sie gezwungen sein, jede Aufgabe zu übernehmen, die Sie können. Es ist jedoch wichtig, die eigenen Grenzen zu verstehen und Projekte abzulehnen. Da Sie selbstständig sind, erstellen Sie Ihren eigenen Zeitplan, so dass Sie in kurzer Zeit zu viel Arbeit buchen können.

Damit Sie stets auf dem neuesten Stand bleiben, sollten Sie eine Art von Planer erstellen, egal ob physisch oder digital . Dies hilft Ihnen, die Auftragsfristen zu verfolgen und Zeit für andere wichtige Aufgaben, wie die Verwaltung von Rechnungen und die Einreichung von Steuern, zu gewinnen. Auf diese Weise können Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel praktisch und realistisch ist.

Sobald Sie mit dem Aufbau eines Portfolios in einer bestimmten Nische beginnen, können Sie sich von der Arbeit als Generalist entfernen. Mit Nischenwissen können Sie zum Spezialisten werden und Ihre Arbeit auf ein bestimmtes Thema oder Unterfeld beschränken.

Egal wie viel oder wie wenig freiberufliche Arbeit Sie übernehmen, Sie sind immer noch ein Selbst- angestellter Unternehmer. Wenn Sie als legales Unternehmen behandelt werden möchten, können Sie Ihre freiberufliche Arbeit nicht wie ein Hobby behandeln. Um wie ein Unternehmen zu agieren, sollten Sie die Zeit für die Entwicklung eines Geschäftsplans, die Schaffung einer juristischen Person, die Einreichung von Steuern und die Führung einer exakten Buchführung vorschreiben.

Halten Sie außerdem die Verträge ein. Obwohl viele Kunden an einem informellen, handshakeähnlichen Vertrag arbeiten, ist es am besten, alles professionell zu halten und Verträge mit jedem Geschäftsvorgang zu verwenden. Sie sollten Ihre eigene Vertragsvorlage bereithalten, falls ein Kunde normalerweise keine Verträge mit seiner Kundschaft nutzt.

Marketing ist wichtig für jedes kleine Unternehmen. Wenn Sie freiberuflich tätig sind, werden Ihr Name und Ihr Ruf zu Ihrer eigenen Marke, die Sie mit Ihren Dienstleistungen verbinden können. Sie sollten eine Website mit den Dienstleistungen Ihres Angebots, ein Portfolio und Kontaktinformationen haben, damit neue Kunden, die an einer Einstellung interessiert sind, Ihre Seite finden und Sie direkt kontaktieren können.

Sie sollten soziale Medien auch zu Ihrem beruflichen Vorteil nutzen. Ziehen Sie in Betracht, eine Facebook-Seite, ein Instagram-Geschäftsprofil und einen Twitter-Account zu erstellen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Wenn Sie in den sozialen Medien auf virale Inhalte setzen, können Sie problemlos mehr potenziell höhere Kunden gewinnen.

Was würde passieren, wenn ein Unternehmen keine neuen Kundenkontakte mehr sucht und sich nur auf seinen bestehenden Kundenstamm verlässt? Das Geschäft würde erheblich sinken, und das gleiche Prinzip gilt für Ihre freiberufliche Laufbahn.

Sie haben eine Arbeitsbeziehung zu Ihren derzeitigen Kunden, was manchmal Leute bedeuten kann, und nicht Unternehmen, die den Arbeitsplatz wechseln. Obwohl Ihre Kunden den Job wechseln, haben Sie immer noch die Freiheit, ihnen als Freiberufler zu folgen. Sie können auch im Namen Ihrer besten Arbeit sprechen, wenn Sie eine Empfehlung oder Empfehlung für einen neuen Auftritt benötigen.

Außerdem werden Ihre derzeitigen Kunden den Wert Ihrer Dienstleistungen verstehen. Sie sind mit Ihrer Arbeit vertraut und möchten Sie wahrscheinlich fair entschädigen. Anstatt neue Kunden zu jagen, ist es am besten, sich auf diejenigen zu konzentrieren, die Sie bereits haben. Vielleicht können Sie Ihre Preise auf lange Sicht sogar bei diesen Kunden erhöhen.

Weitere Ratschläge, wie Sie ein freiberufliches Unternehmen führen können, finden Sie im Handbuch der Mobby Business.

Einige Quelleninterviews wurden für eine frühere Sitzung durchgeführt Version dieses Artikels.


Was ist eine Private Cloud?

Was ist eine Private Cloud?

Cloud Computing beweist weiterhin seinen immensen Wert, indem es die Speicherung von Bildern, Videos und Dateien an einem Remote-Hosting-Ort für einen einfachen Zugriff bei Bedarf ermöglicht. Im Allgemeinen verwenden die meisten Geräte öffentliche Clouds, um dies zu erreichen. Viele Organisationen versuchen, eine eigene Cloud für interne oder eingeschränkte Client-Nutzung in einer privaten Cloud zu erstellen.

(Geschäft)

25 Unternehmer für die Promis, die sie anspornen

25 Unternehmer für die Promis, die sie anspornen

Berühmtheiten mögen für ihre Alben oder Rollen in Filmen am bekanntesten sein, aber viele nutzen die Plattform, die mit Ruhm einhergeht, um eine Menge Gutes zu tun. Einige Prominente gründen Unternehmen, andere konzentrieren sich darauf, an wohltätige Zwecke zurückzugeben. Auf jeden Fall ist es keine Überraschung, dass die meisten Leute eine Lieblingsberühmtheit haben, zu der sie aufschauen.

(Geschäft)