Die 4 Job Skills, die Arbeitgeber in Ihrem Lebenslauf sehen möchten


Die 4 Job Skills, die Arbeitgeber in Ihrem Lebenslauf sehen möchten

Wenn Sie nach einem Job suchen, ist der beste Weg, Ihre Chancen auf eine Einstellung zu erhöhen, die richtigen Qualifikationen in Ihrem Lebenslauf und Online-Profilen aufzunehmen. Während die spezifischen Anforderungen für eine Position von Branche zu Branche unterschiedlich sind, gibt es ein paar breite Fähigkeiten, die für Mitarbeiter in jedem Bereich nützlich sind. Karrierefachleute und Personalchefs wogen die heute gefragtesten beruflichen Fähigkeiten und verbesserten diese.

Selbstmanagement. Viele Berufseinsteiger, vor allem im technischen Bereich, streben danach, in einem Startup-Umfeld zu arbeiten. In dieser Art von Arbeitsumgebung sind Unternehmen bestrebt, Mitarbeiter zu finden, die in der Lage sind, ohne übermäßige Kontrolle oder Mikromanagement auf Kurs zu bleiben.

"In einem schnell wachsenden Unternehmen haben [Manager] keine Zeit, über Mitarbeiter zu stehen" Schultern und stellen Sie sicher, dass sie tun, was sie tun sollen ", sagte Bryan Lewis, Chief Operating Officer der Business Research Company Cognolink. "[Sie wollen] ihnen eine Aufgabe geben und sie dazu bringen."

Cristol Sturchio, Cognolinks globaler Talentchef, merkte an, dass Einstellungsmanager in der Lage sind, zu erkennen, wann Kandidaten sich selbst verwalten können, basierend auf ihrem Verhalten und antworte während des Interviews. Um Ihre Fähigkeit zur Selbstverwaltung zu verbessern, empfahl sie regelmäßiges Feedback von Ihrem Vorgesetzten zu Ihrer Leistung.

"Wenn Sie etwas tun, fragen Sie die Person:, Wie habe ich es getan? Was hätte ich anders machen können? '" Sturchio sagte. "Bei jeder Verbesserung der Fähigkeiten geht es darum, mutig genug zu sein, um nach Feedback zu fragen."

(Real) Social-Media-Fähigkeiten. In den letzten Jahren waren "soziale Medien" ein beliebtes Thema im Bereich "Fähigkeiten" Lebensläufe der Suchenden. Aber was bedeutet es wirklich, in den sozialen Medien qualifiziert zu sein? Es ist mehr als nur ein Konto auf LinkedIn, Twitter oder Facebook, um nur einige zu nennen. Sie müssen in der Lage sein, einem Interviewer zu zeigen, dass Sie in diesen Netzwerken aktiv sind und die Nuancen der jeweiligen Gemeinschaft verstehen.

"In Gruppen involviert sein", sagte Kerry Hannon, Job-Experte für AARP und Autor von "Love Dein Job: Die neuen Regeln für berufliches Glück "(Wiley, kommendes Jahr 2015). Eine persönliche [blog] URL zeigt auch Ihr Verständnis von [social media].

Hannon riet Jobsuchenden auch, damit in Kontakt zu treten, indem sie News Alerts über das Unternehmen und "

" Wenn du sagen kannst: 'Diese [Unternehmensnachrichten] sind auf meinen Google Alerts aufgetaucht, "zeigt es, dass du etwas weißt", sagte Hannon.

Datenanalyse. Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics zählen zu den am schnellsten wachsenden Berufen zwischen heute und 2022 Informationssicherheitsexperten (37 Prozent), Operations Research-Analysten (27 Prozent) und Statistiker (27 Prozent). Dies bedeutet, dass Kandidaten mit einem starken Hintergrund in den Bereichen Data Science und Analytics einen echten Vorteil auf dem Arbeitsmarkt haben werden. Rowan Gormley, CEO der von Kunden finanzierten Weinkellerei NakedWines, sagte, dass intelligente Arbeitgeber nach Menschen suchen, die Daten und ihren Wert für ein Unternehmen verstehen.

"Es braucht eine besondere Art von Person, um [Daten] zu analysieren und einen Testplan zu erstellen Messen Sie Ergebnisse und setzen Sie gewinnende Ideen um ", sagte Gormley. "Ein Teil davon ist leicht zu bekommen - gehen Sie und nehmen Sie ein oder zwei Klassen über Datenbanken, lernen Sie SQL, etc. Das andere Teil des Puzzles ist zu wissen, wie man diese Daten verwendet. Manager ... wollen die Leute, die auf eine Wand schauen können Daten und sagen: "Es gibt eine Nummer hier, die zählt." "

Dan Finnigan, CEO der Rekrutierungsplattform Jobvite, sagte, dass offene Online-Kurse durch Unternehmen wie Coursera und EdX ermöglichen es Ihnen, Kurse in diesen Bereichen mit einigen von Top-Universitäten des Landes.

Kreatives Problemlösen. Es ist wichtig zu wissen, wie man Daten analysiert und nutzt, aber es bedarf einer Kombination dieser starken analytischen Fähigkeiten mit der kreativen Vision, um sie auf das "große Ganze" anzuwenden. Mit diesen beiden Eigenschaften verbessert sich Ihre Fähigkeit, effektive Lösungen für ein Unternehmen zu finden, und Sie sind ein großer Vorteil für ein Team, sagte Gormley.

"Wir suchen nach den Leuten, die sehr kreativ sind, aber sie neigen dazu, weniger organisiert zu sein und weniger auf Details zu achten", sagte Gormley gegenüber Mobby Business. "Und wir mögen die analytischen Datentypen, aber wir möchten, dass sie wissen, wann sie die Analyse in die Tat umsetzen können, damit sie sich nicht die Daten ansehen und das Gesamtbild vergessen."

Auch wenn Sie gerade diese Fähigkeiten besitzen Es ist wichtig, daran zu denken, dass es immer Raum für Verbesserungen gibt. Ihre Ausbildung hat nicht aufgehört, als Sie Ihr Diplom oder den Zertifizierungskurs für Ihren ersten Job erhalten haben. Wissensdurst ist und wird immer eine der wertvollsten Eigenschaften eines Mitarbeiters sein.

"Auf dem heutigen Arbeitsmarkt sind es die Kandidaten, die erfolgreich weiterbilden und neue Fähigkeiten aufbauen", sagte Finnigan der Mobby Business. "Nutzen Sie das Fortbildungs- oder Trainingsprogramm Ihres derzeitigen Arbeitgebers, wenn es einen hat. Bauen Sie am Wochenende oder während Ihrer Fahrt mit offenen Online-Kursen neue Fähigkeiten auf. Streben Sie danach, zu verstehen, welche Fähigkeiten Ihr nächster Job haben wird und sorgen Sie dafür, dass Sie bleiben aktuell. "


Hast du ein Diplom? Arbeitgeber würden diese Fähigkeiten eher sehen

Hast du ein Diplom? Arbeitgeber würden diese Fähigkeiten eher sehen

Mit der College-Abschluss-Saison im Gange, wartet die Klasse von 2015 gespannt auf das wichtige Stück Papier, das sie offiziell in die Arbeitswelt bringt. Neuabsolventen glauben oft, dass ein Diplom ihre Eintrittskarte für Arbeit ist, und in einigen Fällen haben sie Recht - aber insgesamt konzentrieren sich Arbeitgeber eher auf die Fähigkeiten am Arbeitsplatz als auf Abschlüsse.

(Werdegang)

Vielfalt fördern: Warum inklusive Kommunikation und Engagement von Bedeutung sind

Vielfalt fördern: Warum inklusive Kommunikation und Engagement von Bedeutung sind

Ein integrativer Arbeitsplatz ist mehr als nur die Anstellung von verschiedenen Mitarbeitern. Um die Inklusivität zu fördern, können sich Kleinunternehmer mit der Geschäftsentwicklung in den umliegenden Gemeinden befassen und ihre Kommunikationsstrategien verbessern. Unternehmer aus marginalisierten Verhältnissen - einschließlich, aber nicht beschränkt auf Rasse, sozioökonomische Klasse und Geschlecht - sind selbst zu Beginn mit größeren Schwierigkeiten konfrontiert ihr eigenes Geschäft, bevor sie es sich leisten können, Mitarbeiter einzustellen.

(Werdegang)