10 Unternehmer empfehlen Tipps für neue Gründer


10 Unternehmer empfehlen Tipps für neue Gründer

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, ein Unternehmen zu gründen, denken Sie vielleicht, dass alles, was Sie brauchen, eine großartige Idee und das Geld ist, um es zu verwirklichen. Dies ist ein guter Anfang, aber es gibt so viele andere Elemente für den Startup-Erfolg, die Unternehmer übersehen, wenn sie in der Aufregung eines Starts gefangen sind. Zehn erfolgreiche Startup-Gründer und Führungskräfte teilten die besten Tipps, von denen sie glauben, dass jeder aufstrebende Unternehmer wissen sollte, bevor sie ein Unternehmen gründen.

" Bewirb dich zur Meisterschaft , um eine Lernmaschine zu werden.Sie brauchen nicht nur ein Werkzeug oder Fähigkeit, ein Haus oder Gebäude zu bauen. Du musst nicht der Beste sein, aber du musst sie verstehen. " - Ney Torres, CEO von CarFootprints.com

"Die wahre Nummer eins-Fähigkeit ist Geld sammeln . Es ist ein riskanter und unkluger Plan, all dein eigenes Geld und Kredit für ein neues Unternehmen zu verwenden Nach dem Fundraising ist Verkaufskompetenz , vor allem die Bereitschaft, nach der Bestellung zu fragen, ohne Verkaufskompetenz, persönlich und geschäftlich, wird das Unterfangen nichts bringen und auch nicht viel Kapital aufbringen. " - Anthony Humpage, CEO von Rich Dad Education

"Die meisten kleinen Unternehmen erfordern die gleichen Funktionen wie ein großes Unternehmen. Es ist nur der Unternehmer, der alle Rollen spielt. Deshalb ist es so wichtig, eine Bestandsaufnahme der spezifischen zu machen Geschäftsprozesse, die für die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens, wie Buchhaltung und Finanzberichterstattung, nicht kritisch sind, und berücksichtigen das Outsourcing für externe Unternehmen. Dadurch haben Unternehmer mehr Zeit, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für sie am wichtigsten sind. Ihr Geschäft wächst. " - Keith Mueller, CEO von BookKeeping Express Enterprises

" Kennen Sie die Gesetze , Industriestandards und Richtlinien, und wettbewerbsfähiger Markt in dem Geschäft, das man eröffnet. " - Stan Bril, Gründer und CEO von MCG

"Unternehmerischer Erfolg erfordert die gleiche Disziplin, Korn und Vision, um ein Weltklasse-Athlet zu sein. Das Vertrauen ist der Schlüssel für alle Schlösser. Der entscheidende Schritt nach Das heißt: Erfolgreiche Sportler und Unternehmer analysieren nicht, noch haben sie Zeit zu warten. Sie ergreifen Maßnahmen. Unsere fünf Schritte zum Erfolg sind Konzentration, Verantwortlichkeit, bestehen ohne Ausnahme, übertreffen Ergebnisse und haben ein echtes Gefühl der Dringlichkeit. " - Steve Saunders, Gründer und Präsident von Power Train

"Das wichtigste, was eine Person wissen muss, bevor sie ein Unternehmen gründet, ist:" Wenn ich es baue, wird es jemand kaufen? " Mit anderen Worten, existiert ein Markt - oder wird es in naher Zukunft existieren - für das, was Sie verkaufen wollen? Die häufigste Todesursache ist der Mangel an Bargeld, aber das ist nur ein Symptom Sie haben etwas gemacht, was niemand will, und deshalb können Sie nicht mit Cashflows wachsen oder Gelder für Ihr Unternehmen beschaffen. "Der beste Weg, herauszufinden, ob ein Markt existiert, ist , bevor Sie testen zu einem vollständigen Build. Dies kann getan werden ... durch die Abfrage potenzieller Kunden, das Sammeln von Vorbestellungen oder Hinweise auf Interesse, [oder] Crowdfunding. " -Nathan Beckord, CEO der Foundersuite

" Wissen Sie, wer Ihre Kunden sind und wie Sie sie erreichen wollen. Allzu oft gründen Möchtegern-Unternehmer Unternehmen, ohne darüber nachzudenken, ob es ein Publikum oder eine Zielgruppe gibt Wenn es eine Nachfrage und einen Markt gibt, sei bereit, doppelt so viel und doppelt so viel Zeit zu investieren, um sie zu erreichen, wie du es dir vorstellst. " - Brett Jacobson, CEO von [email protected]&RE=MC&RI=4354355&Preview=False&DistributionActionID=10686&Action=Follow+Link "target =" _ blank "> Lottolotto

" Ein Geschäft existiert, um einen Wert für ein Segment der Gesellschaft zu liefern während er Renditen für seine Aktionäre schafft. Das beste Maß dafür, wie gut ein Unternehmen dieses Ziel erreicht, ist das Nettoeinkommen. Stellen Sie sicher, dass die Grundlagen, dh Einnahmen zu Ausgaben, Ihnen gesunde Gewinne bringen. Prognostiziere es, messe es, stelle sicher, dass es ist. "- Aamir Baig, Gründer von Bryght.com

" Sei darauf vorbereitet, dass dein Unternehmen doppelt so lange dauert, wie du geplant hast . Bleiben Sie aufgeschlossen gegenüber Herausforderungen, die Sie nie gesehen haben, denn Ausdauer ist das Markenzeichen eines erfolgreichen Unternehmers. "- Ben Kusin, Mitbegründer von Reviver Clothing Swipes

" Ich glaube, das Wichtigste zu wissen, bevor ich anfange Ein Geschäft ist es, eine Chance zu identifizieren und Leidenschaft zu haben sowie Entschlossenheit für das, was Sie tun. Man muss ein hohes Maß an Engagement und Beständigkeit haben. "- David Ben-Zikry, Mitbegründer von Spring Step Shoes


Fünf Wege zur Vermeidung von Mitarbeiterdiebstahl

Fünf Wege zur Vermeidung von Mitarbeiterdiebstahl

Nach Angaben der US-Handelskammer etwa 75 Prozent von allen Mitarbeitern stehlen in irgendeiner Weise von der Arbeit. Neuere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es sogar während des Einstellungsprozesses Möglichkeiten gibt, die Flut von Mitarbeiterdiebstählen einzudämmen. "Obwohl es kompliziert erscheinen mag, ist eine Absicherung gegen Mitarbeiterdiebstahl und -betrug eine Neugestaltung des Einstellungsprozesses, um Mitarbeiter zu screenen , die an "selektiver Integrität" leiden, "sagte Dennis Collins, Professor für Betriebswirtschaftslehre am Edgewood College in Madison, Wisconsin.

(Geschäft)

Denken Sie daran, dass Ihr Mitarbeiter bald aufhören wird? Wie man damit umgeht

Denken Sie daran, dass Ihr Mitarbeiter bald aufhören wird? Wie man damit umgeht

Einer deiner Angestellten hat sich in letzter Zeit merkwürdig verhalten. Er oder sie hat sich viel Zeit für Arzttermine und Krankheitstage genommen. Der Arbeitnehmer hat möglicherweise gebeten, seinen Arbeitsplan ohne Erklärung zu verschieben. Vielleicht war die Produktivität der Person in den letzten Wochen in einer Abwärtsspirale, oder er oder sie scheint besonders zurückgezogen zu sein.

(Geschäft)