Wünschen Sie gute B2B-Rezensionen? Bieten Sie eine großartige Kundenerfahrung


Wünschen Sie gute B2B-Rezensionen? Bieten Sie eine großartige Kundenerfahrung

Vor den Zeiten von Social Media und Websites wie Yelp und Amazon mussten sich Kunden auf Werbeanzeigen und persönliche Empfehlungen von Familie und Freunden verlassen Informationen über Produkte. Eine schnelle Google-Suche füllt heute Bewertungen, Bewertungen und Kommentare von Verbrauchern und Medien aus dem Internet und bietet Ihnen eine Fülle von Daten über das Produkt selbst, aber auch darüber, wie gut es funktioniert und welche anderen Probleme bei der Verwendung aufgetreten sind it.

Kundenrezensionen haben zweifellos die Art und Weise revolutioniert, wie Menschen Kaufentscheidungen treffen, insbesondere in der Tech- und Softwareindustrie. Obwohl der B2B-Kaufprozess ein wenig komplexer ist und mehrere Personen mit unterschiedlichen Bedürfnissen involviert, wenden sich Unternehmen, die Software kaufen möchten, auch an Drittanbieter-Meinungen, um die beste Wahl für sie zu treffen.

Wie Privatkunden gehen B2B-Käufer oft hin über mehrere Kanäle, um zu einer Kaufentscheidung zu gelangen, nämlich selbstgesteuerte Informationssuche und gleichwertige Peer-Quellen aus der Branche, sagte Jay Ivey, Kundenbeziehungsmanagement (CRM) -Forscher auf der Software-Testseite Software Advice. Ivey merkte an, dass Faktoren wie Empfehlungen, Rezensionen, Testimonials, Unterhaltungen in sozialen Medien und Demos das Vertrauen eines Software-Käufers in seinen Kauf direkt beeinflussen können, ebenso wie der indirekte Einfluss von Inhalten wie Blog-Posts oder Videos von den Verkäufern Das Vertrauen des Käufers in den Verkäufer.

"Die Käufer von heute sind schlauer, was wirklich bedeutet, dass sie die Mittel haben, sich selbst besser zu informieren und ein gewisses Maß an Verständnis zu entwickeln", sagte Ivey der Mobby Business. "In vielen Fällen bedeutet dies, dass die Käufer sich fast entschlos- sen haben, bevor die Vertriebsmitarbeiter überhaupt an der Konversation teilnehmen können."

"Der" Ich-auch "-Faktor beeinflusst Käufer am meisten - also die Tatsache Viele Kollegen haben die gleiche Lösung bereits vor ihnen angewendet ", fügt Daniel Sarfati, Gründer und CEO des Softwareanalytik-Unternehmens Applango, hinzu. "Bei Software as a Service stellen wir fest, dass die Kaufentscheidung eher aus der Branche kommt als von einem professionellen IT-Manager. Dies gilt insbesondere für professionelle Anwendungen, die nicht IT-bezogene Anforderungen abdecken, wie Salesforce, Workday , Service Now und andere. "

Während ein großartiges Produkt Ihnen eine Menge Kunden-Buzz und Empfehlungen einbringt, gibt es mehr, um eine gute Bewertung als das Produkt selbst zu verdienen. Das Gesamtumsatzerlebnis ist nach wie vor einer der dominierenden Faktoren, die Kaufentscheidungen beeinflussen. Das geht aus einer Business-to-Business-Studie der Unternehmensberatung McKinsey & Co. hervor.

"Unternehmen kaufen nicht nur Software - sie kaufen Beziehungen ein mit ihren Verkäufern ", sagte Chuck Ganapathi, Gründer und CEO von Sales Data Mobile App Tactile. "Investitionen in Software sind mehrjährige Verpflichtungen zwischen Implementierung, Integration, Schulung usw. Es muss Vertrauen zum Verkäufer und zum Verkäufer bestehen."

Um dieses Vertrauen und positive Kundenerfahrung - und damit das Käufervertrauen - aufzubauen, müssen Unternehmen dies tun konzentrieren Sie sich darauf, authentisches, ehrliches Kundenfeedback zu ermutigen und wirklich zuzuhören.

"Unternehmen sind vorsichtig [von Softwareanbietern]", sagte Godard Abel, CEO der Crowdsourcing-Software-Rezensionsseite G2Crowd. Auch wenn die Demos gut aussehen und der Anbieter große Ansprüche stellt, müssen Käufer wirklich von anderen Leuten hören, um einen echten Einblick in das Produkt zu erhalten. Dies hilft Käufern nicht nur, Kaufentscheidungen zu treffen, sondern gibt den Verkäufern auch ehrliches Feedback, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen verbessern können.

Ganapathi stimmte dem zu und wies darauf hin, dass Unternehmen auf die Probleme ihrer Kunden achten sollten Sie benutzen diese Probleme.

"Am Ende des Tages bezahlen sie dich, um ihre Probleme durch Software zu lösen", sagte Ganapathi. "Das schafft Mehrwert für den Kunden. Als Menschen fühlen wir uns immer besser bei unseren Entscheidungen und Einkäufen, wenn wir den Wert dahinter verstehen."

Ursprünglich veröffentlicht in Mobby Business .


Christliche Temporäre Tattoos mit geistiger Haut im Kopf

Christliche Temporäre Tattoos mit geistiger Haut im Kopf

Heiliges Tattoo! Armed With Truth, die Idee von zwei christlichen Unternehmern, entwirft und verkauft temporäre Druck-Tattoos basierend auf Passagen aus der Bibel. Die Gründer des Unternehmens, Mike Mueller und Eric Knopf, sagten, dass sie begannen, ihren Mitchristen dabei zu helfen, sich die Schrift zu merken Passagen in einer bequemen und modischen Art und Weise.

(Geschäft)

Vom Rand eines Vulkans zum Kongreßrennen: Mit Hilfe der Wissenschaft Probleme der Regierung lösen

Vom Rand eines Vulkans zum Kongreßrennen: Mit Hilfe der Wissenschaft Probleme der Regierung lösen

Ich näherte mich dem Rand der Klippe, und meine Stiefel lösten kleine Felsen, die 15 Stockwerke hinunter zu dem glühenden See mit geschmolzenem Gestein von 2000 Grad Celsius tauchten. Es war 2008, und ich schaute zum ersten Mal in ein buchstäbliches Inferno. Der Vulkan Kilauea ist der aktivste der Welt, und dieser Ausbruch auf seinem Gipfel hatte nur wenige Wochen zuvor begonnen.

(Geschäft)