Handel mit deinem alten iPhone? 4 Dinge, die man zuerst tun sollte


Handel mit deinem alten iPhone? 4 Dinge, die man zuerst tun sollte

Bereit für den Handel mit Ihrem iPhone? Ob Sie darauf warten, ob das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus für Ihr Unternehmen geeignet sind oder nur darauf warten, dass Ihr neues Telefon ankommt, es gibt einige wichtige Schritte, die Sie ergreifen müssen, bevor Sie Ihr altes Gerät aufgeben.

Apple hat an diesem Wochenende ein rekordverdächtiges 10 Millionen Stück iPhone 6 und iPhone 6 Plus verkauft, aber für kleine Unternehmen ist es vielleicht sinnvoll, abzuwarten, wie sich diese Geräte im wirklichen Leben entwickeln, bevor sie den Sprung wagen. Und selbst wenn Sie bereits zu den Millionen gehören, die eine Einheit vorbestellt haben, werden Sie Ihr Handy in absehbarer Zeit nicht bekommen - aufgrund der massiven Verkäufe wird das iPhone 6 Plus für drei bis vier Wochen auf Bestellung sein iPhone 6 Modelle benötigen sieben bis zehn Werktage, bevor sie ankommen. Einzelne Carrier können auch eigene Sendungszeiten haben, was zu noch längeren Lieferverzögerungen führt.

In der Zwischenzeit können Sie Ihr Telefon vorbereiten, bevor Sie sich verabschieden. Um Ihre Daten sicher und zugänglich zu halten - und um das beste Angebot für ein neues iPhone 6 oder iPhone 6 Plus zu erhalten - sind hier vier Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie mit Ihrem alten iPhone handeln.

1. Sichern Sie Ihr Gerät

Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihr glänzendes neues iPhone 6 oder iPhone 6 Plus einschalten, um alle Ihre Dateien, Kontakte, Kalender, Kundendaten, Fotos und andere Daten von iCloud wiederherzustellen. Aber anstelle des nahtlosen Prozesses, den Sie erwartet haben, stürzt das Gerät ständig ab und Sie haben stundenlang vergeblich versucht, alles wieder auf Ihr Telefon zu bekommen. Oder noch schlimmer, Sie haben eine Menge Daten verloren, denn während Sie dachten, dass iCloud automatisch synchronisiert und alles gesichert hat, konnte es nicht die letzten oder letzten Änderungen auf Ihrem Gerät speichern. Vermeiden Sie diese Horrorgeschichten, indem Sie Ihr Telefon sowohl auf iCloud als auch auf iTunes oder einer anderen sekundären Quelle manuell sichern.

Drei der einfachsten Möglichkeiten, Ihr iPhone zu sichern, sind iCloud, iTunes oder Cloud-Speicherdienste von Drittanbietern

So sichern Sie Ihr Gerät in iCloud:

Öffnen Sie Einstellungen> Wählen Sie iCloud> Speicher und Backup> Jetzt sichern

So sichern Sie Ihr Gerät in iTunes:

Öffnen Sie iTunes und schließen Sie Ihr iPhone an. Wählen Sie "Datei"> "Geräte"> "Jetzt sichern"

So sichern Sie Ihr Gerät in einer Cloud-Speicherlösung eines Drittanbieters:

Laden Sie eine Cloud-Speicher-App aus dem App Store herunter. Die beliebtesten Dienste sind Dropbox, Box, OneDrive und Google Drive. Anders als One-Click-Backups, die von iCloud und iTunes bereitgestellt werden, dauert diese Methode wesentlich länger, da Sie wahrscheinlich jede Datei, jedes Foto oder jedes Video einzeln hochladen müssen. Cloud-Dienste von Drittanbietern unterstützen normalerweise auch keine Sicherungen Ihrer Kontakte, Notizen, SMS und anderen iOS-basierten Funktionen.

2. Alle Daten löschen

Von wichtigen Dateien bis hin zu Fotos, Notizen und anderen Daten möchten Sie nicht, dass vertrauliche Geschäfts- oder Kundeninformationen in falsche Hände geraten. Nachdem Sie Ihr Telefon gesichert haben, müssen Sie den Inhalt vollständig löschen und auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

So löschen Sie Ihr Telefon vor dem Kauf: Öffnen Sie die App Einstellungen> wählen Sie Allgemein> Blättern ganz nach unten und wählen Sie Zurücksetzen> wählen Sie "Alle Inhalte und Einstellungen löschen".

Sie werden nach Ihrem vierstelligen Passwort gefragt und bestätigen das Zurücksetzen. Das Löschen Ihres Telefons dauert von wenigen Minuten bis zu einigen Stunden, abhängig von Ihrem Gerät und der Anzahl der gespeicherten Daten.

3. Überprüfen Sie die Richtlinien für Mobilfunkanbieter

Der Handel mit Ihrem Telefon ist nicht so einfach, wie wenn Sie in ein Geschäft gehen und den Vertriebsmitarbeiter Ihr altes Telefon für ein neues Telefon übergeben oder eine Bestellung online aufgeben und auf Ihrem alten Gerät verschicken. Zusätzlich zu den kontospezifischen Trade-In-Anforderungen hat jeder Anbieter seine eigenen Richtlinien in Bezug auf die Telefonkonditionen und wie sich die Geräte für Inzahlungnahmen qualifizieren. Bevor Sie online zum Store gehen oder eine Bestellung für ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus aufgeben, prüfen Sie die Trade-In-Richtlinien jedes Mobilfunkanbieters, um sicherzustellen, dass Ihr aktuelles iPhone die Anforderungen dieses Mobilfunkanbieters erfüllt.

Zumindest müssen Telefone in gutem, funktionierendem Zustand sein. Major Carrier haben jedoch sehr spezifische Anforderungen. Zum Beispiel erfordert das Geräte-Recycling-Programm von Verizon, dass Telefone immer noch ihre Batterien haben und ein- und ausgeschaltet werden können. Sie dürfen keine Wasserschäden oder sichtbare Korrosion aufweisen und der Bildschirm muss einwandfrei funktionieren und frei von Rissen sein. Ports dürfen auch keinen Schaden, Dellen oder fehlende Teile und Zubehör haben.

iOS 7 oder höher? Carrier bitten Sie außerdem, Find My iPhone zu deaktivieren, bevor Sie es eintauschen.

4. Shop

Als kleines Unternehmen benötigen Sie alle Angebote, die Sie finden können. Und weil es iPhone-Saison ist, bieten Carrier überall einige süße Promotionen. Unsere Schwesterseite, LAPTOP, stellt fest, welcher der vier großen Carrier - Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint - das beste Angebot für iPhone 6 und iPhone 6 Plus anbietet und wie sich das jeweilige Carrier-Programm gegenüber den anderen aufbaut

Denken Sie daran, dass es einen Haken gibt: Viele der stark beworbenen Verkäufe, die Sie finden, sind für persönliche Wireless-Konten. Wenn Sie ein Trade-In-Programm kaufen, fragen Sie die Fluggesellschaften, ob Ihr Unternehmen auch für die gleichen Angebote qualifiziert ist oder ob es bessere Angebote für kleine Unternehmen gibt. So bietet AT & T Small Business zum Beispiel ein Guthaben von 100 US-Dollar auf Ihrer Rechnung für neue Smartphone-Anschlüsse und bis zu 300 US-Dollar beim Kauf eines iPhones.

Als kleines Unternehmen können Sie sich auch für Service-Angebote qualifizieren. Programme und Rabatte auf gebündelte Geschäftsservices zurückgeben.

Ursprünglich veröffentlicht unter Mobby Business .


Motiviere dich selbst: 22 Songs für Unternehmer, Unternehmer

Motiviere dich selbst: 22 Songs für Unternehmer, Unternehmer

In dem Film Burlesque 2010 spielt Cher einen Geschäftsinhaber, dessen Nachtclub am Rande der Zwangsvollstreckung steht. Entmutigt singt ihre Figur den Golden-Globe-Gewinner Song, Du hast nicht den Letzten von mir gesehen, um ihre Stimmung zu heben. Inspiriert von einem Remix dieser Melodie, die auf Platz 1 in Billboard's Dance / Club landete Spielen Sie Songs Chart letzte Woche, Mobby Business zusammengestellt diese Liste von motivierenden Songs, die jeden glücklosen Geschäftsinhaber oder Unternehmer beleben werden, so viel wie - wenn nicht mehr als - Cher Belting, ich wurde in die Knie gezwungen .

(Geschäft)

Neue Mitarbeiter mit strukturiertem Training am meisten Erfolg

Neue Mitarbeiter mit strukturiertem Training am meisten Erfolg

Wenn Sie die Erfolgschancen neuer Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen erhöhen möchten, sollten Sie diese anbieten strukturiertes Training. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage, bei der sich neue Mitarbeiter mit strukturierten Prozessen wie Orientierungs- und Mentoring-Programmen besser auf ihren Arbeitsplatz einstellen.

(Geschäft)