Samsung Galaxy Note 4: Die 5 wichtigsten Geschäftsfunktionen


Samsung Galaxy Note 4: Die 5 wichtigsten Geschäftsfunktionen

Es gibt einen neuen Anwärter für den Titel "bestes Geschäftstelefon." Das Galaxy Note 4 verfügt über alle Funktionen, die den Note 3 so gut für die Arbeit gemacht haben - einschließlich eines riesigen 5,7-Zoll-Displays - und hebt den Einsatz mit einem hochwertigen Metallgehäuse, einem Fingerabdruck-Scanner und einer Unmenge an Software-Verbesserungen auf. Und wie der Name schon sagt, behält es den S Pen Stylus bei, der frühere Galaxy Note Handys für das Schreiben von Notizen prädestiniert hat.

Andere Upgrades beinhalten einen etwas schnelleren Prozessor und einen Akku, der 50 Prozent schneller lädt. Aber obwohl die Verbesserungen zahlreich sind, ist das Android-angetriebene Galaxy Note 4 immer noch im Wesentlichen eine schrittweise Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger. Also ist es das Upgrade wert? Diese fünf Funktionen könnten Sie davon überzeugen, dass dies der Fall ist.

Bessere Anzeige

Das Herzstück eines jeden Galaxy Note-Telefons ist sein riesiges Display, und das Note 4 ist keine Ausnahme. Das Display des Smartphones behält die gleiche 5,7-Zoll-Größe wie sein Vorgänger, wurde aber auf Quad-HD mit einer super-hohen Auflösung von 2560 x 1440 Pixel aufgerüstet. Das entspricht dem Bildschirm des LG G3, aber der Note 4 bietet bessere Blickwinkel und lebendigere Farben. Es wäre schwierig, auf jedem Smartphone ein besseres Display zu finden.

Größe und Auflösung sind jedoch die wahre Geschichte für Business-Anwender. Das große Display bietet Ihnen viel Platz zum Arbeiten, insbesondere für bildschirmintensive Aufgaben wie das Bearbeiten eines Dokuments oder einer Tabelle auf dem Bildschirm. Mit der höheren Auflösung können Sie mehr Inhalte gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen, sodass Sie echte Arbeit erledigen können.

Neue Sicherheitsfunktionen

Note 4 ist das erste Telefon in der Zeile, das über einen integrierten Fingerabdruck-Scanner verfügt und gibt dem Gerät einen großen Sicherheitsschub. Es funktioniert genau wie der Scanner, der mit dem Samsung Galaxy S5 debütierte: Schieben Sie einfach Ihre Fingerspitze über die Home-Taste des Telefons, um sie einfach zu entsperren. Die Funktion hilft Ihnen dabei, Ihr Arbeitstelefon gesperrt zu halten, ohne lästige Passwort-Bildschirme zu verwenden. Und mit dem Scanner können Sie auch auf den privaten Modus zugreifen, in dem Sie Ihre sensibelsten Geschäftsdateien speichern können.

Wie auch das Galaxy S5 unterstützt Note 4 Knox, eine Suite von Sicherheitsfunktionen, die von Samsung entwickelt wurde. Es enthält Knox Workspace, mit dem Sie sichere Business-Apps in einem speziellen Profil ausführen können, das vom Rest Ihres Telefons getrennt ist, um sicherzustellen, dass bösartige Anwendungen nicht auf Ihre privaten Daten zugreifen können. Es bietet außerdem erweiterte IT-Funktionen für kleine Unternehmen, die unternehmenseigene Smartphones einsetzen, mit denen Sie Daten remote löschen, steuern können, welche Apps Mitarbeiter auf unternehmenseigenen Telefonen herunterladen können und mehr.

Aktualisierter Stift

Was macht eine Notiz? Hinweis: Der mitgelieferte S Pen Stylus. Wie in früheren Galaxy Note-Versionen wird der Stift des Note 4 problemlos in einem Steckplatz an der Unterseite des Geräts gespeichert, wenn er nicht verwendet wird. Wenn Sie es ausklinken, verwandelt sich Ihr Telefon in eine Notizmaschine, auf der Sie direkt auf dem Display des Geräts Notizen schreiben und Diagramme zeichnen können.

Der S Pen ist besser als je zuvor, mit einem schlankeren Design, das einfacher zu greifen und zu verbessern ist Druckempfindlichkeit an der Spitze. Im Vergleich zur Note 3 erkennt der Stift des Note 4 doppelt so viele Druckstufen wie auf dem Bildschirm, was eine sanftere, natürlichere Handschrift ermöglicht.

Durch Drücken einer Taste aktiviert die Seite des S Pen das Air Command-Menü , mit dem Sie eine von vier praktischen Notizen-Apps starten können: Action Memo, eine Standard-Notizen-App mit integrierter Handschrifterkennung; Bildschirm schreiben, mit dem Sie einen Screenshot erstellen und kommentieren können; Stiftfenster, mit dem Sie ein Fenster zeichnen und eine frei bewegliche App darin ausführen können; und Smart Select, mit dem Sie die Auswahl auf dem Bildschirm speichern können, indem Sie sie umkreisen.

Metal build

Das Galaxy Note 4 ist ein Smartphone, das Business-Anwender ernst nehmen können. Anstelle der billigen Imitat-Metallverkleidung, die auf allen vorherigen Galaxy Note-Smartphones zu finden ist, verfügt der Note 4 über einen Rahmen aus gebürstetem Aluminium, der dem Telefon ein erstklassiges Aussehen und Gefühl verleiht, sowie ein wenig zusätzliche Haltbarkeit - obwohl es das macht Gerät etwas schwerer. Der Note 4 verfügt außerdem über den gleichen Soft-Touch-Kunststoff-Rücken wie die beiden vorherigen Note-Smartphones, wodurch das große Gerät leicht zu greifen ist. Samsung mag noch einiges vor sich haben, bevor es die Premium-Attraktivität des Apple iPhone 5s erreichen kann, aber das Galaxy Note 4 ist bis heute das bestaussendeste Smartphone.

Neue Multitasking-Funktionen

Wenn es um mobiles Multitasking geht, sind Samsung-Smartphones der König und das Galaxy Note 4 bietet noch mehr Multitasking-Optionen, mit denen Sie unterwegs produktiv bleiben können. Der standardmäßige Multi Window-Modus kehrt zurück, sodass Sie zwei Apps gleichzeitig in einer geteilten Bildschirmansicht ausführen können. Wischen Sie einfach von der linken Seite des Bildschirms nach innen, um die Mehrfachfenster-App-Schublade zu öffnen, und ziehen Sie dann zwei beliebige Apps auf den Bildschirm, um sie nebeneinander anzuzeigen. Sie können das Smartphone weiterhin so drehen, dass die horizontal oder vertikal gestapelten Apps angezeigt werden. Ziehen Sie den Rahmen zwischen ihnen, um die Fenstergröße zu ändern.

Note 4 bietet außerdem neue Multitasking-Funktionen, einschließlich besserer Unterstützung für Floating-Apps. Sie können jederzeit von der oberen linken Ecke nach innen wischen, um eine App in einem schwebenden Fenster zu öffnen, das sich über Ihrer Hauptanwendung befindet. Sie können das Fenster ziehen, seine Größe ändern und es minimieren. Samsung hat außerdem im letzten Apps-Menü eine Schaltfläche hinzugefügt, mit der Sie jede App im Multi-Window-Modus öffnen können. Wie auch immer Sie sich für die Multitasking-Funktionen von Note 4 entscheiden, das gleichzeitige Ausführen mehrerer Apps sollte dank der hohen Auflösung des Telefons komfortabler sein.


Verkaufen bei Amazon? 4 Schritte zum Erfolg

Verkaufen bei Amazon? 4 Schritte zum Erfolg

E-Commerce hat sich mit seiner niedrigen Einstiegshürde schnell zu einer der beliebtesten Wege zum Unternehmenseigentum entwickelt. Unabhängig davon, ob Sie Nebeneinnahmen erzielen möchten oder ob Sie Ihren Betrieb von Ihrem Unternehmen aus finanzieren möchten, Amazon bietet Ihnen einen der besten Einstiegsmöglichkeiten für Ihre Produkte.

(Geschäft)

Hinter dem Geschäftsplan: Qebot

Hinter dem Geschäftsplan: Qebot

Qebot, eine Business-Management-Plattform, die die digitalen Tools, die Unternehmer an einem Ort benötigen, konsolidiert, wurde mit einem flüssigen, sich ständig ändernden Business-Plan gegründet. Matthew White, Qebots CEO, sagte, ob es sich um Verkauf, Support oder Website handelt, die ursprüngliche Idee war, alles unter einem Dach zu vereinen und es dem Unternehmer auf benutzerfreundliche Weise zu präsentieren.

(Geschäft)