In einer Rut stecken? Wie man seine Karriere aushandelt


In einer Rut stecken? Wie man seine Karriere aushandelt

Es wird wahrscheinlich eine Zeit kommen, in der Sie sich in Ihrer Karriere festgefahren fühlen. Unabhängig davon, ob Sie ein höheres Gehalt benötigen oder die Arbeit, die Sie ausüben, einfach nicht genießen, können Sie eine Beförderung oder eine Bewerbung bei anderen Unternehmen in Erwägung ziehen. Aber manchmal, um zu bekommen, was Sie wollen, müssen Sie verhandeln.

Wenn Sie für eine Änderung bereit sind, setzen Sie sich nicht auf die erste Position, die Ihnen angeboten wird. So verhandeln Sie Ihre Karriere.

Sie müssen verstehen, was genau zu verhandeln ist, bevor Sie alles auf die Linie legen. Beide Parteien - der Arbeitgeber und der Kandidat - müssen wissen, was sie bereit sind zu opfern und was sie als Gegenleistung erwarten.

"In jeder Interaktion Ihrer Karriereentwicklung versuchen Sie, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, und die andere Person versucht, ihre Bedürfnisse zu erfüllen ", sagte Tad Mayer, Präsident der Karriereverhandlungen. "Und wenn Ihre Bedürfnisse oder ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, hat diese Person keinen Grund, etwas zu tun."

Konzentrieren Sie sich auf das, was dem Manager wichtig ist, teilen Sie mit, was Ihnen wichtig ist und bringen Sie Wert auf den Manager, Mayer sagte.

"Denken Sie an die Denkweise der Neugier", fügte er hinzu. "Plane ein Treffen mit deinem Vorgesetzten, um darüber zu sprechen, was für ihn wichtig ist."

Mayer hat empfohlen zu fragen, was sie zu erreichen versuchen, welche Herausforderungen sie bewältigen müssen, was Arbeit daran inspiriert, etc. Von dort aus kannst du arbeiten Sie mit den Antworten Ihres Managers und bieten Sie Lösungen oder Möglichkeiten an.

"Vielleicht übernimmt es einige seiner Projekte, übernimmt neue Verantwortlichkeiten für die Koordination mit anderen Abteilungen oder führt eine Reihe von Präsentationen zu anderen Büros durch", sagte er. Arbeite hart und kreativ, um Wege zu finden, ihre und deine Interessen zu erfüllen. "

Du willst nicht undankbar erscheinen Ihr Manager, wenden Sie sich also nicht pompös an ihn.

Mayer hat von dem Ansatz "Fördern Sie mich oder ich gehe ab" abgeraten: Es sei denn, Sie haben einen Backup-Job oder planen, für eine Beförderung zu kämpfen , vermeide es, deinem Manager ein Ultimatum zu stellen - und setze ihn niemals wie eine Drohung ein, fügte er hinzu.

Sei ehrlich über deine Wünsche und Bedürfnisse als Arbeiter. Wenn Ihre Absichten nicht mit denen Ihres Unternehmens übereinstimmen oder nicht kompromissbereit sind, erklären Sie höflich, dass Sie Ihre Karriere woanders fortsetzen müssen.

Nach Untersuchungen von Mayer gibt es 45 bis 70 Prozent Stellenangebote werden durch Vermittlung vergeben, was bedeutet, dass sich Arbeitssuchende auf das Networking konzentrieren sollten.

"Eine Verbindung auf LinkedIn ist nicht robust", sagte Mayer. "Sie müssen eine Ressource für Menschen in Ihrem Netzwerk werden, damit sie sich an Sie erinnern, wertschätzen und für Sie schlagen."

Um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, finden Sie Gemeinsamkeiten mit Ihren Verbindungen und schaffen Wege, um diese professionell zu nutzen. Es sollte eine Win-Win-Situation sein.

"Es kann so einfach sein, Links zu kürzlich in ihrem Bereich wichtigen Artikeln zu senden, die sie möglicherweise verpasst haben, Handzettel von einem Best-Practice-Seminar auf einer angesehenen Branchenkonferenz zu teilen Ihr Marathon-Team hat Geld gesammelt, was für ihr Marathon-Team hilfreich sein kann ", sagte Mayer.

Die Menschen kennenzulernen und was für sie wichtig ist, ist ein entscheidender Schritt, um mit ihnen zu verhandeln.

" Wir brauchen Zugang [zur Industrie Spieler] ", sagte Mayer. "Dazu greifen wir auf unser Netzwerk und neue Verbindungen zurück, um mit den Entscheidungsträgern in Kontakt zu treten und deren Bedürfnisse zu verstehen."

Informationsgespräche sind entscheidend für die Entscheidung, wo Sie sich bewerben und was Sie anbieten können zu einer bestimmten Firma.

"Um Zugang zu einer neuen Rolle, einem Unternehmen oder einer Branche zu bekommen, müssen Sie verstehen, was für die Menschen wichtig ist", sagt Mayer. "Mit diesen Informationen können Sie herausfinden, ob die Rolle, das Unternehmen oder die Branche für Sie das Richtige ist. Zeigen Sie, dass Sie in einem Vorstellungsgespräch fit sind und direkt ansprechen, was für den Entscheider über die Stellenbeschreibung hinaus wichtig ist , Sie haben die gleichen allgemeinen Informationen aus dem Internet wie alle anderen auch. "

Denken Sie jedoch daran, dass ein Informationsgespräch kein Vorstellungsgespräch ist - und nicht als solches behandelt werden sollte.

"Wenn Sie sich auf einen eigenen Job einlassen oder sich dem Unternehmen im Allgemeinen anschließen, dann werden Sie erst geben Sie ihnen Grund, Ihre Integrität in Frage zu stellen ", sagte Mayer. "Zweitens erhalten Sie nicht die Informationen, die Sie benötigen. Und drittens werden Sie nicht das Vertrauen aufbauen, das Sie brauchen, um Sie jemals an einen Einstellungsmanager zu verweisen. Wenn Sie dem folgen, wonach Sie gefragt haben, und zu einer Ressource für sie werden, Sie werden sich freuen, wenn Sie die richtige Gelegenheit nutzen. "

Der Manager könnte das Informationsgespräch in ein Vorstellungsgespräch verwandeln. Lass es natürlich geschehen, aber vergiss nicht, warum du überhaupt da bist.

Wenn es Zeit für ein Bewerbungsgespräch ist, stelle sicher, dass du vorbereitet bist.

"Konzentriere dich darauf, was wichtig ist für den Entscheider - den Personalchef ", sagte Mayer. "Die meisten Stellensuchenden gehen davon aus, dass sie, wenn sie über die Stellenbeschreibung sprechen und Internet-Recherchen über das Unternehmen durchführen, in der Lage sein werden, die Interessen aller Befragten anzusprechen. Das Problem ist, dass der Entscheider dies wahrscheinlich nicht getan hat schreibe die Stellenbeschreibung, damit sie nicht ihre Interessen widerspiegelt. "

Laut Mayer müssen zwei Schritte unternommen werden. Recherchiere zuerst den Interviewer, wenn du seinen Namen kennst. Zweitens bereiten Sie Fragen vor, die über die Stellenbeschreibung hinausgehen.

"Dadurch werden sie darüber nachdenken und teilen, was ihnen wirklich wichtig ist", sagte er. "Nachdem sie es Ihnen erklärt haben, gibt Ihnen das die Möglichkeit zu veranschaulichen, wie Sie ihnen helfen können, diese Leistungen zu erbringen, die Ihren Wert beweisen und Sie von anderen abheben."

Weitere Tipps zum Bewerbungsgespräch finden Sie unter Dieser Mobby Business Guide.


7 Sommerzeit Job Interview Fehler zu vermeiden

7 Sommerzeit Job Interview Fehler zu vermeiden

Der Sommer ist vielleicht die perfekte Zeit, um sich in einem Strandkorb zurückzulehnen und zu entspannen, aber es ist auch eine der besten Zeiten, um einen Job oder ein Praktikum zu finden. Es kann jedoch noch schwieriger werden, den Interviewprozess im Sommer zu durchlaufen, als dies zu anderen Zeitpunkten des Jahres aus mehreren Gründen der Fall ist.

(Werdegang)

Freelancing 101: Was jeder potentielle Freelancer wissen sollte

Freelancing 101: Was jeder potentielle Freelancer wissen sollte

Die Gig-Wirtschaft boomt. Laut Forbes waren zwischen 2005 und 2015 94 Prozent der 10 Millionen geschaffenen Jobs entweder freiberufliche oder temporäre Gigs. Für Freiberufler ist dies eine große Nachfrage in verschiedenen Nischen und Branchen und ein stetiger Rückgang bei traditionellen 9- bis 5-tägigen Jobs.

(Werdegang)