DIY Website Builder: Squarespace vs WordPress


DIY Website Builder: Squarespace vs WordPress

Der Aufbau einer Website muss nicht schwierig oder teuer sein. Es gibt so viele Do-it-yourself (DIY) Website-Builder zur Verfügung, dass die Herausforderung ist nicht in der eigentlichen Erstellung einer Website, sondern bei der Auswahl, welcher Service für Ihre Zwecke und das Niveau der Tech-versiert ist. Zwei dieser DIY-Website-Builder sind Squarespace und WordPress - zwei sehr unterschiedliche Dienste für zwei verschiedene Arten von Geschäftsnutzern. Um herauszufinden, welches der beste Weg ist, um Ihre Business-Website zu erstellen, können Sie Squarespace mit WordPress kombinieren.

Squarespace ist ein Drag-and-Drop-Website-Generator und Webhost für alle Arten von Unternehmen. Squarespace bietet eine einfach zu bedienende Plattform, um professionelle Websites zu erstellen, die absolut keine Codierung erfordern. Um eine Website zu erstellen, ist der Prozess so einfach wie das Auswählen einer Vorlage, das Ziehen und Ablegen von Elementen und das Bearbeiten von Inhalten.

WordPress begann als und vor allem ist eine Blogging-Plattform, aber im Laufe der Jahre entwickelte sich zu einem vollständigen Website-Publishing-Tool. Im Gegensatz zu Squarespace ist WordPress als gehosteter Dienst auf WordPress.com oder als herunterladbare Software von WordPress.org verfügbar (die Software ist auch für die automatische Installation auf den meisten Webhosts verfügbar). Obwohl das WordPress-Ökosystem mehr von Content-Management-Systemen (CMS) ist, gibt es mehrere Tools, mit denen Sie Websites mit allen Funktionen für jede Art von Einrichtung erstellen können.

Squarespace

Squarespace bietet eine Fülle von Funktionen Helfen Sie kleinen Unternehmen, die perfekte Website zu erstellen. Dazu gehören:

  • Flexible, responsive Designs - Squarespace verwendet moderne Vorlagen mit Layouts, die einfach anzupassen sind, unabhängig davon, ob Sie wissen, wie Sie programmieren. Ziehen Sie einfach verschiedene Bereiche der Website per Drag-and-Drop oder verwenden Sie den Style-Editor, um das Erscheinungsbild des Layouts zu ändern. Vorlagen bieten außerdem Responsive Design zur Optimierung Ihrer Website, wenn sie auf Mobilgeräten angezeigt werden.
  • Multimedia-Inhalte - Fügen Sie umfangreiche Inhalte mit Bild- oder Multimedia-Galerien und Audio-Sammlungen hinzu (z. B. zum Teilen von Musik). Benutzer haben auch die volle Kontrolle über Bilder mit Lightbox-Präsentationen, Metadaten-Import, integriertem Aviary-Bildbearbeitungsprogramm und Suchmaschinenoptimierung (SEO).
  • E-Commerce - Sie benötigen keine separaten E-Commerce-Lösungen, um einen Online-Shop zu betreiben . Squarespace nutzt Stripe-Händlerkonten und ShipStation, damit Benutzer digitale und physische Waren direkt von ihrer Squarespace-Website aus verkaufen können. E-Commerce-Services umfassen "Add-to-Cart" -Buttons, Inventar und Produktkontrolle, Echtzeit-USPS-Versandschätzungen, Gutscheine, Steuern, Bestätigungs-E-Mails und mehr.
  • SEO - Squarespace automatisiert SEO, um Ihrer Website einen hohen Stellenwert in Suchmaschinen zu geben . Das heißt, Sie müssen sich keine Sorgen um die richtige suchmaschinenfreundliche Programmierung, das Erstellen von Sitemaps und das Markieren von Bildern und Links machen. Sie haben auch die volle Kontrolle über Seitentitel und andere Metadaten.
  • Integration von Drittanbietern - Steigern Sie die Interaktion, indem Sie Ihre Facebook-, Twitter-, Google+, Instagram-, Pinterest- und andere Social-Media-Konten verknüpfen oder die Erstellung Ihrer Website noch einfacher gestalten Inhalte direkt aus Dropbox oder Flickr löschen. Andere kompatible Dienste umfassen Disqus, OpenTable, Amazon Associates und mehr.
  • Datensammlung - Erstellung einer Mailing-Liste mit den vorgefertigten Formularen von Squarespace, automatischen Newsletter-Anmeldungen und anderen E-Mail-Marketing-Integrationen. Formulare können in Google Docs (in Echtzeit aktualisiert) oder über MailChimp oder per E-Mail gespeichert werden.
  • Analytics - Verfolgen Sie Besucher und deren Verhalten, entdecken Sie Ihre Top-Inhalte und erfahren Sie, woher Traffic kommt und zu welchen Keywords sie gelangen deine Website. Squarespace bietet auch die Integration von Google Analytics für umfassendere Besucherinformationen.

WordPress

WordPress bietet als Blog-basierter Website-Builder eine völlig neue Funktionalität. Zusammen können diese Funktionen Ihnen helfen, einen Blog, eine voll ausgestattete Website oder beides zu erstellen.

  • Themes und mehr Themen - Es gibt buchstäblich Tausende von bezahlten und kostenlosen WordPress Themes über WordPress Themensammlung, Drittanbieter-Entwickler und unabhängige Designer . Von Firmenwebsites zu Geschäften, Restaurants, Portfolios und allem dazwischen finden Sie sicher das perfekte Thema, das Ihr Unternehmen am besten repräsentiert. Themen können so verwendet werden, wie sie sind, ohne Code zu schreiben, oder sie können von denen mit fortgeschrittenen Programmierkenntnissen angepasst werden.
  • Plugins - Plugins sind die geheime Soße, um fast alles auf WordPress zu machen. Wie bei Themen gibt es eine ganze Reihe von Plugins, die nur installiert werden müssen und keine Programmierung erfordern, damit sie funktionieren. Einige der Top-Plugins sind für Social-Sharing, Analysen, E-Mail-Marketing, E-Commerce, Kalender, SEO, Backup, Sicherheit und andere Aufgaben gedacht, die automatisiert werden können.
  • Publishing-Tools - WordPress gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über Blog-Posts und Webseiten. Der Inhaltseditor bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter das Speichern von Entwürfen und die Möglichkeit, zu planen, wann Posts und Seiten online gehen, sowie die Option zum Erstellen öffentlicher, privater oder passwortgeschützter Posts und Seiten.
  • Medienverwaltung - Keine Notwendigkeit um mit dem manuellen Hochladen von Medien aufzuwühlen. Fügen Sie Bilder einfach hinzu, indem Sie sie per Drag-and-Drop vom Desktop auf den Uploader ziehen, verfeinern Sie sie mit Bearbeitungswerkzeugen und fügen Sie SEO mit Bildunterschriften, Titeln und Alternativtexten hinzu. Sie können Videos auch mithilfe von YouTube-Kurzcodes oder direkt aus dem Inhaltseditor einbetten.
  • Benutzerverwaltung - Sie benötigen mehrere Personen, um Ihre Website zu verwalten? Mit WordPress können Sie jedem Mitglied Ihres Teams Benutzerprofile zuweisen. Dies ist praktisch für Redakteure und Autoren, die sich mit Inhalten beschäftigen, Marketing-Leute für Analysen und Datensammlung und Administratoren, die die Website als Ganzes verwalten.
  • Eigene Daten besitzen - Vorausgesetzt, dass Sie WordPress auf Ihrem eigenen Server hosten der Vorteil, Ihre Daten zu Ihren eigenen Bedingungen zu besitzen. Im Gegensatz zu Squarespace, das Ihre Website für Sie hostet, haben Sie mit WordPress die volle Kontrolle darüber, wer Zugriff auf Ihre Daten hat und wie Sie diese sichern.

Quadratraum

Der Quadratraum beginnt bei $ 8 pro Monat für ein Basismodell Konto. Erwägen Sie für weitere Funktionen das Business-Konto $ 16 Professional oder $ 24 Business. Alle Pläne haben eine kostenlose benutzerdefinierte Domain.

WordPress

Es gibt zwei Versionen von WordPress: eine begrenzte, schlüsselfertige Version auf WordPress.com und die selbst gehostete, voll ausgestattete Software von WordPress.org. Obwohl beide Versionen frei sind, gibt es andere damit verbundene Kosten. Zum Beispiel, mit der Standalone-Software, müssen Sie für Ihren eigenen Hosting-Service bezahlen, auf dem Sie Ihre Website und die WordPress-Plattform hosten. Sie werden auch mehrere Upgrade-Kosten mit WordPress.com übernehmen, um Ihre Website vollständig Ihren eigenen zu machen, wie:

  • Custom Design - Stylesheets bearbeiten und das Look & Feel Ihrer Website anpassen mit dem CSS-Editor für 30 $.
  • Domain-Mapping und Registrierung - Ihre Wordpress.com-Website ist standardmäßig //yoursite.wordpress.com. Um eine eigene Domain zu nutzen, kaufe direkt WordPress für $ 18 pro Domain pro Jahr oder nutze eine, die du bereits besitzt für $ 13 pro Domain pro Jahr.
  • Speicherplatz-Upgrade - Alle WordPress.com-Blogs haben 3 GB Speicherplatz. Zusätzlicher Speicherplatz beginnt bei $ 20 für 10 GB pro Blog und Jahr.

Squarespace

Squarespace bietet 24/7 E-Mail-Support und Live-Chat (nur wochentags von 11:00 bis 19:00 Uhr EST). Benutzer können auch Unterstützung finden, indem sie Fragen im Forum von Community Answers stellen, sowie auf eine umfangreiche Datenbank mit Anleitungen, Hilfsleitfäden und Workshops in der Squarespace-Hilfe zugreifen können.

WordPress

Als kostenlose Software bietet WordPress sehr begrenzte Unterstützung. Im Gegensatz zu Squarespace ist Ihre einzige offizielle Quelle für WordPress-Hilfe das WordPress Support Forum. Dort finden Sie Artikel zur Verwendung von WordPress und können eigene Fragen stellen oder Antworten auf ähnliche Probleme anderer Benutzer finden.

Wenn Sie eine Website so schnell wie möglich benötigen, ist Squarespace der richtige Weg. Um eine Website zu starten, wählen Sie einfach eine Vorlage aus, ändern Sie das Layout und bearbeiten Sie Ihre Inhalte. Und als Drag-and-Drop-Website-Builder, mit dem Sie Änderungen sofort sehen können, ist Squarespace die bessere Alternative für diejenigen, die so wenig Arbeit wie möglich in die Erstellung einer professionell aussehenden Website investieren möchten. Squarespace ist auch eine einfachere Option für diejenigen, die einen Online-Shop aufgrund seines integrierten E-Commerce-Service starten möchten.

WordPress ist ideal für diejenigen, die mehr Auswahl und Flexibilität in Bezug auf Aussehen und Funktionen ihrer Website bevorzugen. Mit der Fülle an verfügbaren Themes und Plugins gibt es so gut wie nichts, womit WordPress nicht umgehen kann. Offensichtlich ist es auch die beste Wahl für Unternehmen, die regelmäßig bloggen oder Content Marketing betreiben. Beachten Sie jedoch, dass WordPress als CMS eine höhere Lernkurve als Squarespace hat, wenn Sie es über seine Blogging-Funktionen hinaus verwenden möchten.

Ursprünglich veröffentlicht unter Mobby Business .


10 Online-Geschäftsideen Sie können morgen anfangen

10 Online-Geschäftsideen Sie können morgen anfangen

Moderne Technologie hat es Unternehmern ermöglicht, ihre Arbeit von fast überall zu erledigen. Tatsächlich arbeiten viele Unternehmen in einem vollständig digitalen Umfeld, senken die Gemeinkosten und bieten Unternehmern, die unterwegs Geschäfte machen wollen, die Freiheit. Um ein Online-Geschäft aufzubauen, müssen Sie sich auf Ihre Stärken konzentrieren und Ihr Netzwerk erweitern.

(Geschäft)

Die beste persönliche Finanzsoftware

Die beste persönliche Finanzsoftware

Intelligente Finanzplanung dreht sich alles um die Verwaltung und Pflege Ihres Vermögens. Egal, ob Sie Ihr Haushaltsbudget jahrelang ausbalanciert haben oder gerade erst damit beginnen, Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen, es ist wichtig, über ein System zu verfügen, mit dem Sie Ihr Geld und Vermögen im Auge behalten können.

(Geschäft)