Samsung Galaxy S5 vs Samsung Galaxy Note 3: Was ist besser für Unternehmen?


Samsung Galaxy S5 vs Samsung Galaxy Note 3: Was ist besser für Unternehmen?

Als das Samsung Galaxy Note 3 im vergangenen Herbst debütierte, war es eines der besten Business-Telefone aller Zeiten, mit einem riesigen Display, leistungsstarker Hardware und einem praktischen Stift. Jetzt hat der Tech-Riese das Galaxy S5 vorgestellt, ein Update für sein Flaggschiff Galaxy S4 Smartphone, das ein schärferes Display und einen leistungsstärkeren Prozessor als das Note 3 bietet. Aber für ernsthafte Geschäftskunden ist das Galaxy S5 nicht unbedingt die bessere Wahl. Es ist schlank und leistungsstark, aber es fehlen einige der produktivitätssteigernden Features von Note 3. Bevor Sie eines auswählen, sollten Sie diese fünf Funktionen in Betracht ziehen.

Galaxy S5: Bei 5,1 Zoll ist das Display des Galaxy S5 sogar größer als das 5-Zoll-Display des Galaxy S4. Das ist ein Vorteil für die meisten Geschäftsanwender, da ein wenig zusätzliche Bildschirmfläche einen großen Beitrag zur Verbesserung der Produktivität leisten kann. Und das Display des Galaxy S5 ist nicht nur groß; es ist auch hell und extrem scharf. Insgesamt ist es in Bezug auf die Bildqualität wohl das beste Display auf jedem aktuellen Smartphone.

Hinweis 3: Das Note 3 ist ein Smartphone mit einem riesigen 5,7-Zoll-Display. Das macht es zu einem kräftigen Gerät, und das schadet seiner allgemeinen Portabilität. Auf der anderen Seite ist ein großer Bildschirm ein Segen für Business-Anwender, die ihr Smartphone nutzen möchten, um echte Arbeit zu erledigen. Das große Display des Note 3 ist komfortabler für grundlegende Aufgaben wie E-Mail und Web-Browsing und bietet den Platz, den Sie zum Anzeigen oder Bearbeiten von Dokumenten und Tabellenblättern auf Ihrem Smartphone benötigen. Und die Bildqualität des Note 3 kommt dem Galaxy S5 nahe, obwohl es nicht so hell ist.

Sieger: Das Galaxy S5 verfügt über ein nahezu unübertroffenes High-Res-Display.

Galaxy S5 : Im Vergleich zu einigen anderen Flaggschiff-Handys wie dem iPhone 5s und dem HTC OneM8, die beide über ein robustes Metallgehäuse verfügen, lässt das 5-Zoll-Galaxy S5 aus Kunststoff in Sachen Optik etwas zu wünschen übrig. Aber es stapelt sich gut gegen die Note 3, die eine ähnliche Kunststoffhülle bietet. Das Galaxy S5 verfügt außerdem über eine Metalloptik und eine strukturierte Rückseite mit Vertiefungen. Ein Vorteil ist, dass das Galaxy S5 das erste Handy der Galaxy-Serie ist, das wasserdicht ist; Samsung sagt, dass es sogar unter Wasser getaucht werden kann und funktionstüchtig bleibt, dank Klappen, die die externen Anschlüsse des Telefons abdecken, wenn sie nicht benutzt werden.

Note 3 : Das Note 3 ist wie das Galaxy S5 komplett aus Kunststoff. Aber das Kunstleder-Finish auf der Rückseite - komplett mit Faux-Stitching - fügt dem Gesamteindruck und dem visuellen Design des Telefons einen Premium-Touch hinzu. Das könnte ein Plus für ernsthafte Geschäftsanwender sein, die ein Smartphone wollen, das Eindruck hinterlässt. Eine weitere wichtige Ergänzung ist die Aufnahme eines Stiftes in den Note 3, der in einen Schlitz am Telefon gleitet. Einfach ziehen, um Notizen zu machen, Diagramme zu zeichnen oder einfach genauer zu zeigen. Der größte Unterschied zum Design ist natürlich die Größe der Pocket-Stretching-Funktion.

Gewinner: Es ist ein Unentschieden. Beide Telefone haben ähnliche Designs, und ob Sie den zusätzlichen Umfang des Note 3 zu schätzen wissen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Galaxy S5: Das Galaxy S5 ist vollgestopft mit Features, aber seine Multitasking-Funktionalität ist das eigentliche Highlight für Business-Anwender. Das Smartphone unterstützt Samsungs Multi-Window-Funktion, mit der Sie zwei Apps gleichzeitig in einer Split-Screen-Ansicht ausführen können. Das erleichtert das Multitasking, da Sie Ihre E-Mails beispielsweise im Internet oder über die Taschenrechner-App abrufen können. Das Feature wird im Galaxy S5, das einen größeren Bildschirm als frühere Galaxy S-Smartphones hat, noch nützlicher.

Hinweis 3: Der Note 3 entspricht nahezu allen Funktionen des Galaxy S5, einschließlich der Unterstützung für Multi -Window Multitasking. Und es fügt einige bemerkenswerte Software hinzu, einschließlich handlicher Stiftanwendungen. Ziehen Sie den Stift einfach aus dem Steckplatz - oder halten Sie die Spitze in der Nähe des Displays und drücken Sie die einzelne Taste auf der Seite -, um auf das kompakte Aktionsmenü zuzugreifen, mit dem Sie zu einer von fünf nützlichen Stifteingabeanwendungen wechseln könnenEine davon ist Action Memo, eine Notiz-App, die auch als Netzwerk-Tool dient. Die App verfügt über eine Handschrifterkennung. Geschäftsbenutzer können damit die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse eines neuen Kontakts schnell erfassen und in ihrem Adressbuch speichern. In Scrapbooker können Sie Text und Bilder auf dem Bildschirm von Note 3 aufnehmen, indem Sie um einen Teil des Bildschirms zeichnen. Später können Sie das S Finder-Tool verwenden, um nach einem bestimmten Clip zu suchen.

Gewinner:

Note 3 entspricht der Funktion Galaxy S5, bietet aber mit seinem Stylus und seinen Stylus-kompatiblen Apps einen Vorteil. Sicherheit

Eine PIN auf dem Sperrbildschirm kann helfen, Ihr Smartphone zu sichern, aber kurze Passwörter können gestohlen oder erraten werden. Mit dem Galaxy S5 können Sie Ihr Sicherheitsspiel mit einem Fingerabdruck-Scanner erweitern, der direkt in die Home-Taste integriert ist. Um das Gerät schnell und einfach zu entsperren, schieben Sie einfach Ihre Fingerspitze über die Taste auf dem Gesicht des Telefons in der Nähe der unteren Kante. Dieser zusätzliche Sicherheitsschub ist ein echtes Plus für Geschäftsbenutzer, die regelmäßig auf ihrem Mobilgerät auf private Geschäfts- oder Kundendaten zugreifen. Sobald das Telefon eingeschaltet ist, können Sie den Fingerabdruckscanner erneut verwenden, um auf den privaten Modus zuzugreifen, einen versteckten Ordner, in dem Sie Ihre sensibelsten Dokumente und Nachrichten speichern können. Darüber hinaus erhalten Galaxy S5-Besitzer Zugriff auf eine Reihe von Sicherheitsfunktionen namens Knox 2.0. Im Wesentlichen können Sie Ihre Geschäftsanwendungen in einem sicheren "Container" ausführen, der vom Rest Ihres Smartphones getrennt ist, um sicherzustellen, dass andere Anwendungen nicht auf vertrauliche Daten zugreifen. Ebenfalls enthalten sind ein sicherer E-Mail-Client, Adressbuch, Kalender, Aufgabenmanager, Notizbuch, Webbrowser, Dokumentenbetrachter und Kamera.

Hinweis 3:

Die Notiz 3ackiert einen Fingerabdruckscanner; seine Home-Taste ist nur eine Taste. Für grundlegende Sicherheit müssen sich Benutzer von Note 3 auf die gleichen Sicherheitsfunktionen verlassen, die die meisten Smartphone-Benutzer gewohnt sind, z. B. die Möglichkeit, eine PIN-Nummer oder ein Wischmuster auf dem Sperrbildschirm festzulegen. Note 3 ist kompatibel mit der Knox 2.0 Security Suite, genau wie das Galaxy S5. Die Suite wird automatisch auf jedem Hinweis 3 installiert, der auf Android Version 4.4 aktualisiert wird. Je nach Carrier wird das automatische Betriebssystemupdate entweder gerade ausgeführt oder soll bald eingeführt werden.

Gewinner: Der Sicherheitsschub des Fingerabdruckscanners des Galaxy S5 ist kaum zu übertreffen.

Leistung

Business-Anwender, die ein schnelles Smartphone wollen, können mit dem Galaxy S5 nichts falsch machen. Mit einem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM ist es eines der schnellsten Telefone aller Zeiten. Das bedeutet, dass Sie butterweiches Multitasking und bissige Leistung erwarten können. Das Telefon verfügt außerdem über die LTE / Wi-Fi-Aggregationstechnologie, mit der Sie die gleiche Datei über beide Netzwerke herunterladen können, was zu schnelleren Downloads führt. Zu den weiteren Highlights der Hardware zählen ein interner Speicher von bis zu 32 GB, ein microSD-Kartensteckplatz für erweiterbaren Speicher und ein Akku mit hoher Kapazität und 2.800 mAh, um das Ende des Arbeitstages zu gewährleisten. Hinweis 3:

Auf dem Papier hat der Note 3 einen etwas langsameren Prozessor als das Galaxy S5. Das bedeutet nicht, dass das Note 3 kein ernsthaftes Smartphone ist, mit einem Quad-Core-Prozessor und 3 GB RAM. Und es kommt dem Galaxy S5 in realen Leistungstests sehr nahe. Das bedeutet, dass der durchschnittliche Benutzer keinen großen Unterschied bemerken wird, insbesondere bei täglichen Produktivitätsaufgaben. Samsung hat auch einen riesigen 3.200-mAh-Akku in seinem Flaggschiff-Phablet, so erwarten, dass es bis zur Schlafenszeit und darüber hinaus dauern wird. Und das Telefon kommt mit 32 GB internem Speicher sowie einer microSD. Gewinner:

Es ist ein Unentschieden. Theoretisch hat das Galaxy S5 eine leichte Leistungssteigerung, aber in der Praxis ist es zu nah dran. Fazit

KAUFEN Samsung Galaxy S5 >>>

KAUFEN Samsung Galaxy Note 3 >>>


Starten eines Geschäfts? 8 Tipps für neue Unternehmer

Starten eines Geschäfts? 8 Tipps für neue Unternehmer

2014 Wird das Jahr viele aufstrebende Unternehmer sein endlich den Sprung wagen und ihr eigenes Geschäft eröffnen. Und während der Gedanke, einen Vollzeitjob mit einem stetigen Gehaltsscheck aufzugeben, um endlich ein Geschäft zu gründen, erschreckend sein kann, sagte Justin Beegel, ein Unternehmer, der Infographic World im Jahr 2009 gründete, dass es Schritte gibt, die neue Geschäftsinhaber ergreifen können, um sicherzustellen, dass Venture ist ein Erfolg.

(Geschäft)

Werbung im Vergleich zum Marketing: Was ist der Unterschied und was verwende ich?

Werbung im Vergleich zum Marketing: Was ist der Unterschied und was verwende ich?

Es ist leicht, Werbung und Marketing durcheinander zu bringen - vor allem, wenn ein Kleinunternehmer alle Bereiche seines Geschäfts jongliert. Es ist unerlässlich, den Unterschied zwischen beiden zu kennen, um die richtigen Strategien für das Wachstum Ihres Unternehmens zu finden. Die Förderung Ihres Unternehmens fällt unter das Marketing-Dach.

(Geschäft)