Auswählen der besten Stock-Fotos für Ihr digitales Marketing


Auswählen der besten Stock-Fotos für Ihr digitales Marketing

Wenn Sie Wenn Sie in Ihrem digitalen Marketing verwenden, ist es wichtig, die richtigen Bilder zu wählen.

Unternehmer und kleine Unternehmen besorgt über ihre Markenbildung eine ständige Herausforderung bei der Auswahl der besten Fotos, um sicherzustellen, dass ihre Blog-Posts, Websites und Flyer alle visuell arbeiten zusammen, sagte Serban Enache, CEO und Gründer des Fotoarchivs und Bildservice.

"Die Wahl der richtigen Stock-Fotografie ist von entscheidender Bedeutung für ein Unternehmen, das sich in einer professionellen Art und Weise darstellen und eine konsistente und etablieren will modernes Markenimage ", sagte Enache Mobby Business. "Qualität und lebendige Bilder können eine wichtige Rolle für den Gesamterfolg Ihrer Marke spielen."

Um kleinen Unternehmen zu helfen, bietet Enache sieben Tipps zur Auswahl der richtigen Bilder für die Marke des Unternehmens:

  • Wählen Sie ein lebendiges Foto : Ein lebendiges und attraktives Foto wird mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen als ein düsteres oder veraltetes Bild. Sie möchten kräftige Farben, die zu Ihrem Markenbild passen, und Fotos, die auf Action und Spannung hindeuten. Durch die Auswahl der richtigen Mischung von Fotos vermitteln Sie dem Betrachter unbewusst, dass Sie sich für Ihre Marke interessieren, ein Gefühl, das positive Ansichten Ihrer Produkte und Dienstleistungen fördern kann.
  • Betrachten Sie Ihr Publikum : Die Vorlieben und Bedürfnisse des Publikums sollte immer zuerst kommen. Sie möchten ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, aber dann in eine Art Aktion hineinziehen. Überprüfen Sie die demografischen Daten, um sicherzustellen, dass Ihre Bilder dem Alters- und Einkommensbereich des Publikums entsprechen.
  • Verwenden Sie qualitativ hochwertige Bilder mit hoher Auflösung : Bilder mit niedriger Auflösung können nicht verloren gehen. Das Markenimage wird sofort getroffen.
  • Engagement, nicht Ärger : Wählen Sie Fotos aus, die Ihre Kunden ansprechen und Gespräche fördern, aber wählen Sie keine unangemessenen oder beleidigenden Bilder, die die falsche Art von Buzz erzeugen können.
  • Halten Sie sich an das Gesetz : Die Verwendung von nicht lizenzierten Fotos birgt ein hohes Risiko. Daher ist es wichtig, nur legal heruntergeladene Bilder zu verwenden.
  • Wählen Sie relevante Bilder : Die Bilder, die Sie auf Ihrer Website verwenden, müssen sich darauf beziehen in gewisser Weise zu Ihren Hauptangeboten, ob wörtlich oder symbolisch.
  • Kreativität nutzen : Im Zeitalter von Social Sharing nutzen Sie Kreativität und Spaß, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Nutzer Ihre Bilder in sozialen Netzwerken teilen


Unternehmertum definiert: Was es bedeutet, ein Unternehmer zu sein

Unternehmertum definiert: Was es bedeutet, ein Unternehmer zu sein

Am einfachsten definiert ein Unternehmer eine Person, die ein Bedürfnis identifiziert und ein Unternehmen gründet, um diese Lücke zu füllen. Aber diese grundlegende Definition bietet wenig Einblick in die spezifischen Charaktereigenschaften und Attribute, die eine Person als Unternehmer gedeihen. Bevor Sie Ihren Job aufgeben, um diese Idee zu verfolgen, die in den Hinterkopf braute, überlegen, ob Sie die notwendige Verfassung, um es als Unternehmer zu machen.

(Geschäft)

Unternehmer werden gemacht, nicht geboren, sagt neue Umfrage

Unternehmer werden gemacht, nicht geboren, sagt neue Umfrage

Mark Zuckerberg , Facebook-Gründer, mag ein Aushängeschild für Unternehmertum sein, aber das Stereotyp, dem er folgt - junge, unvollständige formale Bildung und keine unternehmerische Erfahrung - trifft in der realen Welt nicht zu, wie eine neue Umfrage zeigt. Dienstleistungsunternehmen Ernst & Young hat 685 Unternehmer befragt und ausführliche Interviews mit den Gewinnern des Unternehmers des Jahres geführt, um Einblicke in die gemeinsamen Eigenschaften, Frustrationen und Karriereziele einiger der weltweit führenden Unternehmer zu erhalten.

(Geschäft)