Bestimmte Verbraucher bevorzugen stilles Branding


Bestimmte Verbraucher bevorzugen stilles Branding

Größer ist nicht immer besser. Besonders wenn es um deine Marke geht. Während fettes Marketing und auffällige Designerlabels funktionieren können, wenn Sie versuchen, ein bestimmtes Segment der Bevölkerung anzusprechen, werden wohlhabende Kunden nicht unbedingt gut auf offenes Branding reagieren.

Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die dort ermittelt wurde sind zwei Kategorien von Kunden, die prominentes Branding bevorzugen: die Neu-Reichen und diejenigen, die wie die Neu-Reichen aussehen wollen.

Wealthier-Kunden - in der Umfrage als "Patrizier" bezeichnet - besonders diejenigen, die schon lange reich waren Zeit, tendieren dazu, mutige Marken zugunsten "leiser Qualität" zu meiden, die normalerweise durch kleinere Logos oder Branding erkennbar sind, nur für diejenigen, die "wissen", fand die Studie.

"Ein bedeutender Teil der Bevölkerung will nicht Sie werden gebrandmarkt und bevorzugen es, untertrieben zu sein ", sagt Studienautor Joseph Nunes, Marketingprofessor an der University of Southern California." Sie sind bereit, eine Prämie zu bezahlen, um "ruhige" Waren ohne Markenzeichen zu haben. "

Die Studie zitierte Marken wie Gucc i, das ein "unverwechselbares Bambus" -Design als Scharnier für Sonnenbrillen, Griffe an Geldbörsen und Armbanduhren verwendet, ist ein subtiles Signal für seine High-End-Kunden. Uhrmacher Breguet, informiert der Bericht, informiert seine Kundschaft über "die diskreten dekorativen Details, die den Breguet-Stil ausmachen", einschließlich der Breguet-Kursivziffern und silbernen Zifferblätter.

Die Studie konzentrierte sich auf Luxusmarken Sagte Nunes. Ob es das Branding auf Ihrem Firmenwagen oder die Slogans auf Ihren Einkaufstaschen sind, es gibt Möglichkeiten für Unternehmen, ihr Branding zu manipulieren, basierend auf wem sie zielen.

Unternehmen, die ihren Kundenstamm erweitern möchten, indem sie beide Arten von ansprechen Kunden können ihre Marken aufteilen, indem sie eine höherwertige Niedrigprofil-Version für Kunden haben, die ihre Einkaufsgewohnheiten lieber ruhig halten und eine zweite, günstigere Marke mit mehr offener Werbung, wie Nunes gegenüber MobbyBusiness erklärt.

• Wie man ein Marketing schreibt Plan • Kreative Möglichkeiten, Ihr Geschäft zu vermarkten
• So schützen Sie Ihre Geschäftsidee


6 Kleinunternehmen Loan Myths Busted

6 Kleinunternehmen Loan Myths Busted

Erhalten Sie einen Kredit für Ihr kleines Unternehmen ist ein guter Weg, um Investitionen zu steigern und sogar Ihr Geschäft zu erweitern, wenn die Zeit reif ist. Sie haben vielleicht ein paar Gerüchte über kleine Unternehmenskredite gehört: Sie sind schwer zu bekommen; Ihr Kredit muss makellos sein; frag nicht nach zu viel Geld, sonst wirst du abgelehnt.

(Geschäft)

Ist Ihr E-Commerce-Geschäft mobilfähig? 5 Schritte zur Vorbereitung

Ist Ihr E-Commerce-Geschäft mobilfähig? 5 Schritte zur Vorbereitung

Der mobile Handel hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Immer mehr Verbraucher nutzen ihre mobilen Geräte, um zu surfen, Preise zu vergleichen und Einkäufe von überall zu tätigen, und Daten deuten darauf hin, dass dieser Trend nur weiter steigen wird. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Marktforschungsunternehmens Javelin Strategy hat den mobilen Einzelhandelsumsatz ermittelt im Jahr 2013 erreichte ein Allzeithoch von mehr als 60 Milliarden US-Dollar, und das Unternehmen prognostiziert, dass diese Zahl in den nächsten fünf Jahren deutlich wachsen wird.

(Geschäft)