Ein zufälliges Überangebot startete das Pool-Angebot meiner Familie Franchise


Ein zufälliges Überangebot startete das Pool-Angebot meiner Familie Franchise

Pinch Ein Penny Pool Patio und Spa ist die weltweit größte Einzelhandels-Pool, Terrasse und Spa-Franchise und bietet eine vollständige Palette von Produkten, sowie Reinigung und Reparatur von Wohngebäuden . Wir sind stolz darauf, unseren Kunden alles aus einer Hand zu bieten, damit sie ihren Pool- und Spa-Bedarf decken können, mit einer der umfassendsten Produktlinien für Poolchemikalien, Wartungsgeräte sowie Teile und Zubehör.

Das Unternehmen wurde von meinem Vater Fred Thomas gegründet. Während seiner Tätigkeit als unabhängiger Handelsvertreter platzierte er einen großen Auftrag an Poolchemikalien und Verbrauchsmaterialien für einen Kunden, der seine Meinung nach der Bestellung änderte. Da kein anderer Kunde die Ware mitnahm und meine Familie die Hersteller nicht für die bereits versandten Waren bezahlen konnte, öffnete mein Vater an Wochenenden das Warenlager für die Öffentlichkeit. Er führte Kleinanzeigen in der lokalen Zeitung durch, die Poolchemikalien und -lieferungen zu "Großhandelspreisen" direkt an die Öffentlichkeit förderte. Als Familie verwandelten wir das Lagerhaus in ein Geschäft.

Lokale Poolbesitzer reagierten positiv und innerhalb eines Jahres wurde es ein Vollzeit-Pool-Vorratslager. Schließlich musste mein Vater von seinem Verkaufsgeschäft weggehen, um die steigende Nachfrage nach seiner Zeit im Geschäft zu befriedigen. Im zweiten Jahr wollte mein Vater mehr Geschäfte eröffnen, aber die Banken würden ihm das nötige Geld nicht leihen, also wandte er sich dem Franchising zu. Wenig wusste er, dieser Kunde, der seine Meinung geändert hatte, verbunden mit der Weigerung der Bank, ihm Geld zu leihen, würde Pinch A Penny den Weg zum Erfolg führen.

Ich bin in dem Geschäft groß geworden im Alter von 8 Jahren im ersten Laden, fast jedes Wochenende und jeden Sommer in den Läden, im Lager und im Büro durch die High School. Nachdem ich meine Ausbildung abgeschlossen hatte, kehrte ich hauptberuflich zu Pinch A Penny zurück. 1994 wurde ich von meinem Vater zum Präsidenten befördert und ebnete den Weg für einen Übergang der zweiten Generation.

Unser Geschäft dreht sich um Familie. Unsere Geschäfte sind Eigentum und werden von Familien in den Gemeinden betrieben, in denen sie tätig sind. Unsere Kunden sind Familien, die uns vertrauen, dass sie uns kompetent beraten, wie sie ihr Schwimmbad richtig pflegen, wie man es gleich beim ersten Mal macht und dabei Geld spart und das Beste aus ihren Hinterhöfen macht. Es geht nur um die Leute. Obwohl es für uns wichtig ist, Qualitätsprodukte zu fairen Preisen zu haben, ist das nicht der einzige Grund, warum wir erfolgreich sind. Unser Erfolg basiert darauf, die richtigen Franchisenehmer zu finden, und unsere Franchisenehmer stellen die richtigen Mitarbeiter ein, um ihnen zu helfen, ihren Freunden und Nachbarn zu dienen. Wir finden, dass Franchisenehmer und Mitarbeiter, die glauben, dass sie das tun, was für den Kunden richtig ist, und ihnen das Wissen über die Poolpflege zur Verfügung stellen, das sie brauchen, um uns nicht so viel Sorgen um die Kasse machen zu müssen. Es scheint sich um sich selbst zu kümmern, wenn Sie tolle Leute haben, die sich um großartige Kunden kümmern, und Sie können einen sehr loyalen Kundenstamm aufbauen, der jedes Jahr wächst.

Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, unsere Kunden und ihre Pools besser zu betreuen und wir suchen ständig nach Familien, die unsere Werte teilen und ein eigenes Unternehmen haben möchten - Familien, die ihre Kinder in einem familiären Umfeld aufziehen wollen, in dem jeder zum Abendessen zu Hause ist. Die meisten unserer Geschäfte schließen um 18 Uhr. um dazu beizutragen, dass dies geschieht. Die meisten unserer Franchisenehmer haben mehrere Familienmitglieder, die im Geschäft, in der Serviceabteilung und / oder bei der Büroarbeit helfen. Und während wir nach Möglichkeiten suchen, unser System zu verbessern, finden wir neue Familien, die unserem wachsenden Franchise-Netzwerk beitreten wollen.

Nachdem ich die Organisation in den letzten 27 Jahren geleitet habe, bin ich gesegnet, zufällig und bescheiden gewesen zu sein Anfänge, und glücklich zu helfen, ein florierendes System von mehr als 235 Standorten in Florida, Georgia, Alabama, Louisiana und Texas aufzubauen. Unsere phänomenalen Mitarbeiter und Franchisenehmer haben eine unglaubliche Organisation aufgebaut. Noch aufregender ist jedoch, dass wir kaum an der Oberfläche gekratzt haben. Wir haben enorme Wachstumschancen im gesamten Südosten und darüber hinaus.

Ich glaube nicht an Herausforderungen; Ich glaube an Möglichkeiten, Dinge morgen besser zu machen als gestern. Zu oft ruhen sich Unternehmensleiter auf den Lorbeeren dessen aus, was sie gut machen, und konzentrieren sich nur auf das, was sie als Schwäche empfinden. Wir ziehen es vor, alle Aspekte unseres Geschäfts zu betrachten, einschließlich jener Aspekte, für die wir bereits konkurrenzlos sind. Das Beste an etwas zu sein bedeutet nicht, dass man nicht besser sein kann. Und bei allem, was wir tun, können wir sicherlich besser sein, auch wenn es nicht immer leicht ist, es zuzugeben. Indem wir diese Philosophie haben, können wir geerdet bleiben und weiter wachsen.


Lenovo ThinkPad X240: Die Top 5 der Business-Funktionen

Lenovo ThinkPad X240: Die Top 5 der Business-Funktionen

Das kürzlich vorgestellte Lenovo ThinkPad X240 ist das langlebigste, ultraportabelste Business-Notebook des Unternehmens. Dank der Hot-Swap-Funktion Power Bridge kann das X240 problemlos laufen mehr als 17 Stunden kostenpflichtig - eine Leistung, die dieses Ultrabook neben den größeren Modellen ThinkPad T440 und T440s zu einer Klasse für sich macht.

(Geschäft)

Cybersecurity: Ein Leitfaden für kleine Unternehmen

Cybersecurity: Ein Leitfaden für kleine Unternehmen

Online-Bedrohungen sind nach der Lücke in dieser Woche bei OneLogin in aller Munde. Das Identitäts- und Zugangsmanagementunternehmen mit über 2.000 Unternehmenskunden wurde gehackt, und die Auswirkungen sind noch nicht ausgestanden. Während der Sicherheitsverletzung konnten private Informationen über Benutzer, Apps und verschiedene Schlüssel von den noch unbekannten Hackern erhalten werden.

(Geschäft)